Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

Schweine

In Österreich gibt es Schweinefabriken mit einem „Output“ von 20.000 Schweinen im Jahr. In diesen Fabriken ist der Umgang mit den Tieren vollautomatisiert: von der Luftzufuhr über die Nahrung bis zur Entfernung der Gülle. Der Mensch ist eigentlich nur noch dafür zuständig, das Funktionieren der Maschinen zu überwachen. Für kranke Tiere gibt es keine tierärztliche Untersuchung. Wenn sie sterben, werden ihre Körper – vorausgesetzt ihr Tod fällt bei einem Kontrollgang überhaupt auf – entfernt und entsorgt.

Chronologie Schweine

EU-Forderung zu Tiertransporten – auch Österreich in der Pflicht

EU-Forderung zu Tiertransporten – auch Österreich in der Pflicht

In einer Entschließung im EU-Parlament wurde mehrheitlich eine Neuausrichtung im Thema Tiertransporte gefordert. Der VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN mahnt auch Österreich zu Änderungen.

Illegale Tiertransport-Verzögerung: Konsequenzen notwendig

Illegale Tiertransport-Verzögerung: Konsequenzen notwendig

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate wurde ein voll beladener und illegal abgestellter Tiertransporter aufgedeckt.

Aufsehenerregende Protestaktion: Tierschützer_innen kritisieren illegalen Tiertransport

Aufsehenerregende Protestaktion: Tierschützer_innen kritisieren illegalen Tiertransport

Aber: Bezirkshauptmann veranlasst Polizei-Großaufgebot gegen friedliche Aktivist_innen, inkl. Festnahmen!

Vortrag: Clever Pig oder Dumme Sau?

Vortrag: Clever Pig oder Dumme Sau?

Marianne Wondrak vom Clever Pig Lab berichtete von ihren Erkenntnissen zur Kognition bei Schweinen. Schweine sind viel intelligenter als die meisten Menschen denken.

EINLADUNG: Vortrag „Unterschätztes Hausschwein“ am 23. Jänner

EINLADUNG: Vortrag „Unterschätztes Hausschwein“ am 23. Jänner

Marianne Wondrak vom Clever Pig Lab ist Expertin für die geistigen Fähigkeiten von Schweinen. Im Vortrag berichtet sie über ihre Entdeckungen bei den unterschätzten Tieren.

CO2-Betäubung bei Schweinen: nach wie vor grausam

CO2-Betäubung bei Schweinen: nach wie vor grausam

Bereits seit vielen Jahren ist wissenschaftlich erwiesen, dass die Betäubung mit CO2-Gas zu starkem Leid führt. Dennoch wird immer noch rund die Hälfte der mehr als 5 Millionen Schweine in Österreich auf diese Weise betäubt, bevor sie getötet werden

Unterschätztes Hausschwein

Unterschätztes Hausschwein

Der VGT lädt zu einem Vortrag über die geistigen Fähigkeiten von Schweinen: Marianne Wondrak vom Clever Pig Lab ist Expertin für Schweinekognition und berichtet von ihren Entdeckungen.

80 % der Bevölkerung befürworten heimliche Aufnahmen vom Tierschutz in Tierfabriken

80 % der Bevölkerung befürworten heimliche Aufnahmen vom Tierschutz in Tierfabriken

Die Kurz-ÖVP möchte Konsument_innen uninformiert lassen und verhindern, dass Tierquälereien in Tierfabriken behördlich verfolgt werden – ¾ Mehrheit ist dagegen.

Akzeptieren

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren