Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

Hinweis: Der Inhalt dieses Beitrags in Wort und Bild basiert auf der Faktenlage zum Zeitpunkt der Erstveröffentlichung (13.06.2018)

Österreich, am 13.06.2018

Stopp den Lebendtiertransporten! Aktionstour durch Österreich

Aktivist_innen und Tierschützer_innen machen am Internationalen Aktionstag gegen Tiertransporte auf das Schicksal österreichischer Milchkälber aufmerksam. Eine Aktionstour durch ganz Österreich steht an!

Nach Graz, Klagenfurt und Wien besucht der nachgebaute Kälbertransporter fünf weitere Städte. Die Schreie der Kälber aus dem Inneren des Transporters schallen durch die Innenstädte, während Fotos der kleinen Tierkinder auf der Außenseite des LKW-Nachbaus die Menschen zum Nachdenken bringen.

Die Aktionstermine sind:
14.06. – Bregenz, Seepromenade, 10.00-16.00 Uhr
15.06. – Innsbruck, Annasäule, 10.00-16.00 Uhr
16.06. – Salzburg, Platzl, 10.00-13.00 Uhr
18.06. – Linz, Taubenmarkt, 11.00-16.00 Uhr
19.06. – Wiener Neustadt, 10.00-16.00 Uhr

Im Zuge der Aktionen werden Unterschriften für die aktuelle Kälbertransport-Petition gesammelt. Mehr als 85.000 Unterschriften wurden bereits erreicht, viele tausend sollen bis zum Ende der Aktionstour noch hinzukommen. Bisher verweigerte das Büro der Tierschutzministerin einen Übergabetermin – doch zigtausend Österreicher_innen, die Veränderung wollen, können nicht einfach so ignoriert werden!

Deshalb ruft der VGT zum Ende der Aktionstour zu einer Groß-Demo in Wien auf! 23.06. – Wien,  Beginn: Christian-Broda-Platz, 13.00 Uhr. [Zum FB-Event]

Stopp den Lebendtiertransporten von kleinen Kälbern!

Online-Petition: vgt.at/milch
Bisherige Aktionstour und Hintergrundinfos: Der Preis der Milch
Internationaler Aktionstag gegen Tiertransporte: stoplivetransport.org

Akzeptieren

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren