Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

Hinweis: Der Inhalt dieses Beitrags in Wort und Bild basiert auf der Faktenlage zum Zeitpunkt der Erstveröffentlichung (14.07.2020)

Wien, am 14.07.2020

Schilderaktion: Kinder gegen Tiertransporte!

Schüler und Schüler_innen in St. Marein unterstützen ein Ende von grausamen Tiertransporten mit einer kreativen Schilderaktion.

Mitten in der Zeit, als Schulen Corona-bedingt geschlossen waren und auch der Tierschutz-Aktivismus sich kreative Lösungen überlegen musste, setzten Schüler und Schülerinnen der 1a-Klasse der NMS St. Marein ein wichtiges Zeichen gegen qualvolle Tiertransporte.

Mit selbstgebastelten Schildern zeigten die jungen Tierschützer_innen, dass es im Bereich der Tiertransporte so nicht weitergehen kann. Stoppt Tiertransporte, Wir können ihr Schicksal ändern, Keine Unterstützung für Tierquälerei und viele weitere Sprüche standen auf den aufwendig umgesetzten Schildern.

Es ist großartig, wie kreativ und engagiert sich diese jungen Menschen für mehr Tierschutz einsetzen, so VGT-Tierschutzlehrerin Nina Decker. Der VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN drängt bereits seit vielen Jahren auf eine Reform der derzeitigen Tiertransport-Praxis. Aufdeckungen in den letzten Jahren – zuletzt auch prominent Anfang des Jahres – unterstreichen die Notwendigkeit von Veränderungen.

Bildergalerie

Andreas Andreas Andreas Andreas Andreas Andreas Andreas Andreas Andreas Andreas Andreas Andreas Andreas

Akzeptieren

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren