Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

Hinweis: Der Inhalt dieses Beitrags in Wort und Bild basiert auf der Faktenlage zum Zeitpunkt der Erstveröffentlichung (09.10.2019)

Wien, am 09.10.2019

Einladung: VGT-Kückenschredderaktion zum Welt-Ei-Tag

Am 11. Oktober 2019 findet der Welt-Ei-Tag statt. Der VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN (VGT) macht mit einem überdimensionalen Kücken-Schredder auf das Leid der Hühner in der Eierproduktion aufmerksam.

WANN: 10. Oktober 2019, 11:00 – 12:00 Uhr
WO: Stephansplatz
WAS: Medienaktion „Kückenschreddern“ zum Welt-Ei-Tag

Jährlich werden in Österreich über 9,5 Millionen* Hahnenkücken am Tag ihrer Geburt aussortiert und vergast oder zerhäckselt, weil sie keine Eier legen können und daher für die Eier-Industrie wertlos sind. Als Legerasse setzen sie auch nicht genug Fleisch an, um als Masttiere verwendet zu werden. Diese erschreckende Zahl an sogenannten Eintagskücken steigt jährlich an. Der VGT macht mit einer Medienaktion auf das Leid dieser Tiere aufmerksam. Als Kücken verkleidete Tierschützer_innen werden dabei in einen überdimensionalen Schredder gestopft. Untermalt wird das Schauspiel von Motorengeräuschen und Kücken-Gezwitscher.

*Quelle: STATISTIK AUSTRIA, Geflügelproduktion.

Akzeptieren

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren