Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

Alle Beiträge, die Videos , Audios oder enthalten

Jahr:
Kategorie:
Thema:
Darstellung:
Enthält:

„... ja, dürfen's denn des?“

„... ja, dürfen's denn des?“

Aufsehenerregend und provokant, informativ und kreativ – Infodemos in Innsbruck seit 2006!

Protest gegen Pandemien vor Fleischtheken

Protest gegen Pandemien vor Fleischtheken

Tierschutz-Aktivist_innen protestierten vor Fleischtheken gegen die Tiernutzung und Fleischproduktion als Brutstätte neuer Krankheiten.

Tierversuchsfreie Forschung im 21. Jahrhundert

Tierversuchsfreie Forschung im 21. Jahrhundert

Vortrag von Gastreferentin Dr. Tamara Zietek / Ärzte gegen Tierversuche e.V. am 12. Mai 2020 zwischen 18:30 und 19:30 Uhr als Facebook Live-Video.

Virtueller Protest: Tierschützer_innen kritisieren Stadt Wien für Fiaker-Subventionen

Virtueller Protest: Tierschützer_innen kritisieren Stadt Wien für Fiaker-Subventionen

Fiaker-Ausstieg nach Vorbid Chicago ist auch für Wien das Gebot der Stunde

Virtuelle Demo der Vereine „VGT“ und „Strauch“ anlässlich des Welttages der Versuchstiere

Virtuelle Demo der Vereine „VGT“ und „Strauch“ anlässlich des Welttages der Versuchstiere

Die Gruppe „Studierende gegen Tiermissbrauch“ (Strauch) wurde an der Uni Wien neu gegründet, um Tierversuche in Forschung und Lehre einer Kritik zu unterziehen

VGT veröffentlicht zum Welt-Versuchstiertag Video zur Situation der Tierversuche

VGT veröffentlicht zum Welt-Versuchstiertag Video zur Situation der Tierversuche

Figuren-Demo „Stopp Tierversuche“ - VGT kritisiert: keine Kommissionen für Genehmigungen, keine objektive Schaden-Nutzen Analyse, keine Anwendung von Alternativen

Virtuelle VGT-Protestaktion: Tierschützer_innen kritisieren AMA für Vollspaltenboden

Virtuelle VGT-Protestaktion: Tierschützer_innen kritisieren AMA für Vollspaltenboden

VGT hat aufgedeckt: grauenhafte, aber legale Zustände in einer Schweinefabrik mit Vollspaltenboden statt Stroheinstreu als „artgerecht“ mit AMA-Gütesiegel

Online Aktivismus ohne bittere Folgen

Online Aktivismus ohne bittere Folgen

Viele von uns betreten während der Pandemie bedingten Ausgangsbeschränkung über online Aktivismus erstmals Neuland. Worauf müssen wir achten wenn wir später keine bösen Überraschungen erleben wollen?

Tierschützer_innen erinnern zu Ostern an das Tierleid

Tierschützer_innen erinnern zu Ostern an das Tierleid

Da reale Proteste und Demos nicht möglich sind, verbreiten viele Tierschützer_innen ihre Botschaft, zu Ostern auch an die Tiere zu denken, virtuell von Zuhause aus

VGT deckt erneut Skandal-Tierfabrik auf: brutalste Tierhaltung als „artgerecht“ verkauft

VGT deckt erneut Skandal-Tierfabrik auf: brutalste Tierhaltung als „artgerecht“ verkauft

Vollspaltenboden, verletzte und vernachlässigte Tiere: Fleisch aber als „so schmeckt das Land“ in einem eigenen Hofladen verkauft, auf Lieferschein als AMA-Schweine ausgewiesen

Akzeptieren

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren