Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

Aufdeckungen

Der VGT deckt immer wieder Missstände in Tierhaltungen auf. Besonders wenn trotz mehrfacher Meldungen bei Zuständigen keine Änderung erreicht wird, ist es wichtig die öffentliche Aufmerksamkeit auf Tierleidfälle zu lenken.

VGT deckt auf: 3 Schweine-Teilspaltenbodenbetriebe in NÖ mit skandalösen Zuständen

VGT deckt auf: 3 Schweine-Teilspaltenbodenbetriebe in NÖ mit skandalösen Zuständen

Das brandaktuelle Filmmaterial zeigt: Vollspaltenboden durch Teilspalten (also einen Teilbereich planbefestigt) zu ersetzen, ohne mehr Platz und ohne tiefe Stroheinstreu, reicht nicht!

Schächt-Skandal – Videos beweisen Behördenversagen

Schächt-Skandal – Videos beweisen Behördenversagen

Umfassende Aufnahmen von rituellen Schlachtungen aus zwei Betrieben in NÖ belegen massive Kontrolldefizite. VGT und RespekTiere decken auf – Anzeige bei der Staatsanwaltschaft!

VGT deckt erneut Schweinefabrik mit Vollspaltenboden in OÖ auf – von der ÖVP gedeckt

VGT deckt erneut Schweinefabrik mit Vollspaltenboden in OÖ auf – von der ÖVP gedeckt

Wozu Vollspaltenboden? Die hygienischen Zustände können es nicht sein, wie das brandneue Video des VGT beweist: verkotete und verdreckte Tiere mit geschwollenen Gelenken

Neue Aufdeckung: VGT veröffentlicht Film aus Schweinefabriken zweier OÖ ÖVP-Funktionäre

Neue Aufdeckung: VGT veröffentlicht Film aus Schweinefabriken zweier OÖ ÖVP-Funktionäre

Vollspaltenboden ohne Stroheinstreu in OÖ: grauenhafte Zustände, völlig verkotete Böden, geschwollene Gelenke, entzündete Augen, abgebissene Schwänze und ständiger Husten

VGT deckt auf: Schweine-Transporter aus Pöttelsdorfer Tierfabriken zum Schlachthof

VGT deckt auf: Schweine-Transporter aus Pöttelsdorfer Tierfabriken zum Schlachthof

Bekannt geworden durch die Befreiung der Schweinegeschwister Mickey und Jackie: VGT filmt Tiertransport vor Zucht- und Mastfabrik, aus der die beiden stammen

VGT veröffentlicht aktuelle Fotos und Filme aus der Schweinefabrik mit befreiten Schweinen

VGT veröffentlicht aktuelle Fotos und Filme aus der Schweinefabrik mit befreiten Schweinen

Unterdessen will der Landwirt seine Zusage, der VGT könne die Schweine haben, zurück nehmen – zehn Landwirte sind eingetroffen und gebärden sich aggressiv. Aber geschenkt, ist geschenkt: Die Schweine beiben beim VGT!

VGT veröffentlicht Video mit grauenhafter Tierquälerei aus besetzter Schweinefabrik

VGT veröffentlicht Video mit grauenhafter Tierquälerei aus besetzter Schweinefabrik

Die Szenen zeigen klaffend offene Rückenwunden, blutig gebissene Schwanzstummel, abgebissene Ohren, Nabelbrüche, verletzte Gelenke – und überall Kot und Dreck.

Besetzte Vollspalten-Schweinefabrik: Kontrolle durch Behörde hat begonnen

Besetzte Vollspalten-Schweinefabrik: Kontrolle durch Behörde hat begonnen

Amtstierarzt der BH und Beamtin der Landes-Veterinärbehörde führen Kontrolle durch – Tierschützer:innen beenden deshalb die Besetzung.

Deine Privatsphäre ist uns wichtig!

Wir verwenden Cookies und verwandte Technologien, um unsere Website weiter zu entwickeln, um unsere Bewerbung dieser Website zu optimieren, die Ergebnisse zu messen und zu verstehen, woher unsere Besucher:innen kommen.

Du kannst die Cookies hier auswählen oder ablehnen.

DatenschutzhinweisImpressum
Einstellungen Alle ablehnen Alle erlauben

Cookie Einstellungen

Notwendige Cookies

Die notwendigen Cookies sind zur Funktion der Website unverzichtbar und können daher nicht deaktiviert werden.

Tracking und Performance

Mit diesen Cookies können wir analysieren, wie Besucher:innen unsere Website nutzen.

Wir können beispielsweise nachverfolgen, wie lange du auf der Website bleibst oder welche Seiten du besuchst. Das hilft uns unser Angebot zu optimieren.

Du bleibst aber anonym, denn die Daten werden nur statistisch ausgewertet.

Targeting und Werbung

Diese Targeting Technologien nutzen wir, um den Erfolg unserer Werbemaßnahmen zu messen und um Zielgruppen für diese zu definieren.

Konkret kann das Unternehmen Meta Informationen, die auf unserer Website gesammelt werden, mit anderen Informationen die dem Unternehmen bereits zur Verfügung stehen, kombinieren. Auf diese Weise können wir Menschen in den sozialen Medien Facebook und Instagram möglichst gezielt ansprechen.

Speichern Alle erlauben