Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü
Wien, am 03.12.2018

Epidemie des Grauens: Pelz-Zombie-Virus wieder ausgebrochen!

EINLADUNG ZUR MEDIENAKTION: VGT Pelz-Zombie-Walk am 4. Dezember in der Wiener Innenstadt

VGT-Aktion gegen Tierpelz: Wie jeden Winter ist auch in diesem Jahr die gefürchtete Pelz-Zombie-Krankheit in Wien ausgebrochen. Die Pelz-Zombies kommen!

Wo: Beginn: Michalerplatz, 1010 Wien
Wann: 4. Dezember 2018, 16 Uhr
Was: Ca. 10-15 als Zombies verkleidete Aktivist_innen laufen durch den ersten Bezirk. Sie tragen Pelzmäntel und demonstrieren, dass nur gefühllose Zombies ein derart grausames Produkt tragen würden.

Pelz erfreut sich zur Zeit einer ganz neuen Beliebtheit. In den letzten Jahren finden sich wieder verstärkt Accessoires aus Echtpelz, Bommel an Mützen und Pelzkrägen in den Geschäften. Doch die Herstellung dieses Produktes ist so grausam wie eh und je. Erst im Sommer wurden Bilder aus einer litauischen Pelzfarm veröffentlicht, die vor Leid, Kannibalismus und Tierqual strotzen. Man müsste schon ein Zombie ohne Empathie und Hirn sein, um diese Grausamkeit mit einem gezielten Kauf zu unterstützen!

Die Route verläuft vom Michaelerplatz über den Kohlmarkt in die Bognergasse zum Stock-Im-Eisen-Platz und über die Kärntner Straße. Vor den Bad Players der Pelzindustrie fahren die Zombies zur Höchstform auf!

Akzeptieren

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren