Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

Alle Beiträge

Jahr:
Kategorie:
Thema:
Darstellung:
Enthält:

EINLADUNG: Illegale Vogelabschuss-Verordnung – Rechtsstaat adé?

EINLADUNG: Illegale Vogelabschuss-Verordnung – Rechtsstaat adé?

VGT demonstriert vor dem Büro der Landeshauptmann-Stellvertreterin gegen den Abschuss geschützter Arten

Bezirkshauptmann von Leibnitz und Tierärzteschaft sind Tierquälerei gegenüber völlig blind

Bezirkshauptmann von Leibnitz und Tierärzteschaft sind Tierquälerei gegenüber völlig blind

Betriebstierarzt lobt die Skandalschweinefabrik, Bezirkshauptmann sieht zum wiederholten Mal keinen Handlungsbedarf, Amtstierärzteschaft offenbar an ständige Schweinequalen gewöhnt

Tierschutz-Wahlcheck zur Salzburger Gemeinderats- und Bürgermeister:innen-Wahl 2024

Tierschutz-Wahlcheck zur Salzburger Gemeinderats- und Bürgermeister:innen-Wahl 2024

Der VGT hat im Vorfeld der Salzburger Gemeinderats- und Bürgermeister:innen-Wahl 2024 die acht antretenden Parteien zu ihrem Engagement für Tierschutzverbesserungen befragt. Das sind die Ergebnisse.

Grauenhafte Zustände auf Vollspaltenboden, aber für ÖVP-Schmiedtbauer „schmeckt‘s gleich“

Grauenhafte Zustände auf Vollspaltenboden, aber für ÖVP-Schmiedtbauer „schmeckt‘s gleich“

VGT-Demo vor dem Landhaus in Graz: die ÖVP scheint stolz darauf zu sein, dass sie die Schweine leiden lässt

Morgen Tag des Schweins: VGT wird mit 5 Meter Riesenschwein in Wien informieren

Morgen Tag des Schweins: VGT wird mit 5 Meter Riesenschwein in Wien informieren

Jetzt oder nie: VGT intensiviert Proteste, um ein echtes Verbot des Vollspaltenbodens zu erreichen, das ab 2030 für alle Schweinebetriebe gilt

Februar 2024

Februar 2024

Neben Informationsveranstaltungen zum Volksbegehren für ein Bundesjagdgesetz thematisierten unsere aktiven Gruppen im Februar vor allem Vollspaltenboden in der Schweine- und Rindermast. Dennoch ist die Bandbreite der zusätzlich aufgegriffenen Tierschutzthemen bemerkenswert.

Blutige Vollspalten-Qual im Stall von Styriabrid-Funktionär

Blutige Vollspalten-Qual im Stall von Styriabrid-Funktionär

Neue VGT-Aufdeckung im Bezirk Leibnitz zeigt Kannibalismus und Abszesse in der Schweinemast auf Vollspaltenboden

Medienspiegel: Blutige Vollspalten-Qual im Stall von Styriabrid-Funktionär

Medienspiegel: Blutige Vollspalten-Qual im Stall von Styriabrid-Funktionär

Riesige Beulen, Eingeweidevorfälle und blutige Wunden – dieses schreckliche Tierleid ist in den neuen Aufnahmen aus einer riesigen, steirischen Schweinemast zu sehen.

Veggie Planet: Alles vegan in Graz

Veggie Planet: Alles vegan in Graz

Am Wochenende lud die Vegane Gesellschaft Österreich zur Messe für den pflanzlichen Lifestyle in die steirische Hauptstadt.

Kärnten: 9 abgeschossene Wölfe, keiner davon hat Mensch oder Nutztier bedroht!

Kärnten: 9 abgeschossene Wölfe, keiner davon hat Mensch oder Nutztier bedroht!

ÖVP-Landesrat Gruber, selbst begeisterter Jäger, versucht mit allen rechtswidrigen Mitteln, den Wolf wie im Mittelalter auszurotten – eine streng geschützte Tierart

Deine Privatsphäre ist uns wichtig!

Wir verwenden Cookies und verwandte Technologien, um unsere Website weiter zu entwickeln, um unsere Bewerbung dieser Website zu optimieren, die Ergebnisse zu messen und zu verstehen, woher unsere Besucher:innen kommen.

Du kannst die Cookies hier auswählen oder ablehnen.

DatenschutzhinweisImpressum
Einstellungen Alle ablehnen Alle erlauben

Cookie Einstellungen

Notwendige Cookies

Die notwendigen Cookies sind zur Funktion der Website unverzichtbar und können daher nicht deaktiviert werden.

Tracking und Performance

Mit diesen Cookies können wir analysieren, wie Besucher:innen unsere Website nutzen.

Wir können beispielsweise nachverfolgen, wie lange du auf der Website bleibst oder welche Seiten du besuchst. Das hilft uns unser Angebot zu optimieren.

Du bleibst aber anonym, denn die Daten werden nur statistisch ausgewertet.

Targeting und Werbung

Diese Targeting Technologien nutzen wir, um den Erfolg unserer Werbemaßnahmen zu messen und um Zielgruppen für diese zu definieren.

Konkret kann das Unternehmen Meta Informationen, die auf unserer Website gesammelt werden, mit anderen Informationen die dem Unternehmen bereits zur Verfügung stehen, kombinieren. Auf diese Weise können wir Menschen in den sozialen Medien Facebook und Instagram möglichst gezielt ansprechen.

Speichern Alle erlauben