Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

Tierschutzunterricht

Tierschutzunterricht ist eine der wesentlichsten Aktivitäten des VGT. Nur wenn mit den zukünftigen Generationen früh genug über Achtung und Respekt vor den Tieren gesprochen wird, können wir hoffen, dass sich irgendwann wirklich etwas Wesentliches im Umgang der Gesellschaft mit den Tieren ändert. Tierschutz ist eines der wichtigsten sozialen Themen unserer Zeit.

Tierschutz im Unterricht wurde 1974 in Graz von der Pädagogin Charlotte Probst ins Leben gerufen, und von da aus nach und nach auf ganz Österreich und darüber hinaus ausgedehnt. Im Herbst 1998 wurde von ihr ein eigener Verein Tierschutz im Unterricht gegründet, der für die Seriosität und Qualität der TierschutzlehrerInnen und ihres Unterrichts garantiert. Auch der VGT bringt seine Expertise in die alljährliche Ausbildung von TierschutzlehrerInnen ein.

Der VGT bietet schon seit 1994/95 allen Schulen im Raum Wien, Niederösterreich und dem nördlichen Burgenland Tierschutzunterricht an, seit dem Schuljahr 2012/13 auch in der Steiermark. Im Schuljahr 2017/18 wurde unser TierschutzlehrerInnenteam weiter verstärkt, der VGT besucht nun auch Schulen im gesamten Burgenland und in Tirol.

Dieses Projekt ist für die Schulen gratis und wird ausschließlich aus Spendengeldern finanziert. Wir sind dabei also auf Ihre Spenden angewiesen.

Tierschutzunterricht gibt es selbstverständlich für alle Altersstufen, von der ersten Klasse Volksschule bis in die achte Klasse Gymnasium. Die verschiedensten Tierschutzthemen werden dem Alter entsprechend aufgearbeitet. In den ersten beiden Volksschulstufen benötigen wir zumindest eine Unterrichtseinheit, ab der dritten Schulstufe sind mindestens 2 Stunden erforderlich, in der Oberstufe sind 3 Stunden von Vorteil.

TierschutzlehrerInnen können gratis angefordert werden. Das Thema kann in unterschiedlichen Fächern und dementsprechend aus unterschiedlichsten Perspektiven aufgearbeitet werden, so z.B. Biologie, Philosophie, Deutsch, Englisch, Religion etc.

Sie müssen für die Tierschutzstunde nichts extra vorbereiten, einfach TierschutzlehrerIn anfordern, wir kommen dann gerne an Ihre Schule mit Laptop, Beamer und Filmen gerüstet. Sie und Ihre Klasse werden interessante und spannende Stunden genießen.

Unsere TierschutzlehrerInnen online anfordern (Wien, Niederösterreich, Burgenland, Steiermark und Tirol) oder rufen Sie uns im Büro an: 01/929 14 98.

Faltblätter zu unserem Angebot

im Format A4 als PDF mit je 1,5 MB Dateigröße:

Chronologie Tierschutzunterricht

Vorträge des VGT-Obmanns zu Tierethik an der Pädagogischen Hochschule OÖ und der Uni Wien

Vorträge des VGT-Obmanns zu Tierethik an der Pädagogischen Hochschule OÖ und der Uni Wien

Es ist sehr erfreulich, dass Tierethik nun in sowohl im Ethikunterricht an den Schulen als auch im Rahmen der Human-Animal-Studies an den Unis einen festen Platz einnimmt

Zum "Fest der Liebe" sprach Chris Moser im Ethikunterricht über Veganismus als gewaltfreie Ernährung

Zum "Fest der Liebe" sprach Chris Moser im Ethikunterricht über Veganismus als gewaltfreie Ernährung

In der Woche vor Weihnachten kam VGT-Aktivist, Buchautor und Künstler Chris Moser der Einladung als Gastredner im Ethikunterricht nach. Diesmal im Innsbrucker Reithmanngymnasium.

VGT-Aktivist, Künstler und Buchautor Chris Moser spricht an der sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Innsbruck

VGT-Aktivist, Künstler und Buchautor Chris Moser spricht an der sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Innsbruck

Im Zuge des Kurses der Volkshochschule " Tiere in unserer Gesellschaft - Wissenschaftliche Perspektiven auf Mensch-Tier-Verhältnisse" wurde der tiroler VGT-Kampagnenkoordinator Chris Moser eingeladen, über Tierrechtsaktivismus zu sprechen, wie auch über die Rolle der bildenden Kunst zu diesem Thema.

Neuer Trend in Tirol?

Neuer Trend in Tirol?

VGT-Aktivist, Buchautor und Künstler Chris Moser erneut als Gastredner im Ethikunterricht.

Tierschutz an der VHS Penzing

Tierschutz an der VHS Penzing

"Tierschutz im Alltag" und "Wunderwelt Zoo"? sind zwei Kurse, die im Wintersemester 2013 an der VHS Penzing angeboten werden.

Tierschutz-Workshops in Vorarlberg

Tierschutz-Workshops in Vorarlberg

Im Zuge von Projekttagen nutzten SchülerInnen der HLW Rankweil (Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe) die letzte Schulwoche um sich über Tierschutz und Tierrechte zu informieren. Dabei erfuhren sie u. A. was sie selber tun können um die Situation für (Nutz-)Tiere zu verbessern.

VGT unterstützt Ausbildung von TierschutzlehrerInnen in Graz!

VGT unterstützt Ausbildung von TierschutzlehrerInnen in Graz!

Zum weiten Spektrum von Unterrichtseinheiten bietet der VGT die
Ergänzung in Form der Thematisierung von Tierfabriken und der Änderung
des Status von Tieren in der Gesellschaft

Tierrechte im Ethikunterricht: Königlicher Empfang für Künstler, Buchautor und VGT-Mitarbeiter Chris Moser

Tierrechte im Ethikunterricht: Königlicher Empfang für Künstler, Buchautor und VGT-Mitarbeiter Chris Moser

Nach Einladungen an die universitären Institute für Politikwissenschaften und Erziehungswissenschaften, an die pädagogische Hochschule und letztlich ans Gymnasium Sillgasse, folgte Chris Moser anfang der Woche einer Einladung an die Handelsakademie Wörgl.

Akzeptieren

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren