Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

weitere Beiträge

20.000 Stimmen: Keine Gewalt an unseren Unis und Spitälern!

20.000 Stimmen: Keine Gewalt an unseren Unis und Spitälern!

Die 20.000ste Person hat über die Petition des VGT unter www.vgt.at/jku den Rektor der Johannes Kepler Uni, Prof. Meinhard Lukas dazu aufgefordert, den modernen tierversuchsfreien Linzer Weg der JKU fortzusetzen

Lockdown für uns, Intensivbetten für Mäuse

Lockdown für uns, Intensivbetten für Mäuse

Erneut scharfe VGT-Kritik an geplantem Tierversuchslabor in Linz

"Ich liebe retro - nur nicht in der Medizin"

"Ich liebe retro - nur nicht in der Medizin"

Tierversuche an der JKU: Protestwoche des VGT zu Unibeginn in Linz

„Falsch und verwirrend“: Wissenschaftskolleg_innen kritisieren JKU-Tierexperimentator

„Falsch und verwirrend“: Wissenschaftskolleg_innen kritisieren JKU-Tierexperimentator

Viel Kritik erntet die bisher tierversuchsfreie Johannes-Kepler-Universität (JKU) Linz für die Berufung eines deutschen Tierexperimentators. Nun zweifeln auch renommierte Gutachter an der Sinnhaftigkeit seiner Experimente.

Krebsforschung – an Mäusen und Menschen

Krebsforschung – an Mäusen und Menschen

Tierversuchsfreie Forschung zeigt: Die meisten Krebserkrankungen lassen sich vermeiden. Und nicht vermeidbare können mit tierversuchsfreien Methoden besser erforscht und geheilt werden als mit Tierversuchen.

Neues Tierversuchslabor der JKU nicht zeitgemäß

Neues Tierversuchslabor der JKU nicht zeitgemäß

Datenbank mit über 200 etablierten tierversuchsfreien Methoden im Juli online

EUSAAT-Kongress an der Linzer Johannes Kepler Universität

EUSAAT-Kongress an der Linzer Johannes Kepler Universität

Von 10.-13. Oktober fand an der JKU der 22. Europäische Kongress für Alternativen zu Tierversuchen statt. Dazu gab es 150 Expert_innen--Vorträge, Round Tables, Poster Sessions und andere Events.

Breiter Widerstand gegen geplantes Tierversuchslabor am JKU-Klinikum

Breiter Widerstand gegen geplantes Tierversuchslabor am JKU-Klinikum

Der VGT protestiert gemeinsam mit Linzer Tierrechts-Initiativen, Studierenden, Alumnis und Unterstützer_innen aus Wissenschaft, Forschung und Ärzteschaft für die Beibehaltung eines tierversuchsfreien Campus an der JKU.

Akzeptieren

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren