Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü
Wien, am 07.06.2021

Einladung: Mittwoch VGT-Aktion zu Schweine gefangen auf Vollspaltenboden

Tierschutz heißt, die Sicht der Schweine zu berücksichtigen: wären sie nicht auf den Vollspaltenboden gesperrt, würden sie ihn sofort verlassen

Wann: Mittwoch 9. Juni 2021, 10:30 Uhr
Wo: Ballhausplatz, vor dem Bundeskanzleramt
Was: Aktivist:innen mit Schweinemasken und in Sträflingsgewand auf originalem Vollspaltenboden vergleichen das Leben der Schweine mit einem Leben gefangen hinter Gittern

Die Haltung von Schweinen auf Vollspaltenboden ist in aller Munde. Vertreter:innen der Schweineindustrie behaupten zuweilen, dass die Schweine eh sehr gerne auf Vollspaltenboden leben. Der VGT meint, dass man dann doch einfach die Türen der Schweinefabriken öffnen könnte. Gefällts ihnen, bleiben sie drinnen. Die Wahrheit ist: würde man sie nicht brutal dort gefangen halten und in diese grausigen Buchten zwingen, wären sie längst auf und davon.

Akzeptieren

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren