Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

News 2018

Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Jänner

Dezember

Wir sind Freunde

Wir sind Freunde

Ein Hörspiel mit teilweise tierfreundlich umgetexteten bekannten und ethisch unproblematischen neuen Kinderliedern von Regina Baumgartner. Endlich eine Liedersammlung, die wir mit unseren Kindern sorgenlos genießen können.

Mayr-Melnhof sperrt sein Jagdgatter 2 Monate lang für die Öffentlichkeit

Mayr-Melnhof sperrt sein Jagdgatter 2 Monate lang für die Öffentlichkeit

Damit soll offenbar verhindert werden, dass Tierschutzorganisationen die brutalen Treibjagden dokumentieren können – die BH zeigt sich wieder als Mayr-Melnhof Büttel.

CO2-Betäubung bei Schweinen: nach wie vor grausam

CO2-Betäubung bei Schweinen: nach wie vor grausam

Bereits seit vielen Jahren ist wissenschaftlich erwiesen, dass die Betäubung mit CO2-Gas zu starkem Leid führt. Dennoch wird immer noch rund die Hälfte der mehr als 5 Millionen Schweine in Österreich auf diese Weise betäubt, bevor sie getötet werden

Weihnachtliche Tierrettung

Weihnachtliche Tierrettung

18 Hühner aus Bodenhaltung konnten dank anoymen Tierschützer_innen gerettet werden. Dem VGT anonym zugespieltes Material zeigt eine Tierrettung aus einer typischen Bodenhaltung in Österreich.

Katastrophale Änderung des Tierschutzgesetzes

Katastrophale Änderung des Tierschutzgesetzes

Der Tierschutz wurde vor vollendete Tatsachen mit deutlichen Verschlechterungen gestellt, denn ein Initiativantrag von Nationalratsabgeordneten kann ohne Möglichkeit zur Stellungnahme beschlosen werden.

Überfall von Mayr-Melnhof: Landverwaltungsgericht spricht Tierschützer frei

Überfall von Mayr-Melnhof: Landverwaltungsgericht spricht Tierschützer frei

Mayr-Melnhof hatte Tierschützer wegen Gesichtsverhüllung, Betreten des Jagdgebiets und Weigerung sich auszuweisen angezeigt: sämtliche Strafen aufgehoben!

VGT gibt Stellungnahme zu geplantem Gatterjagdverbot in Salzburg ab

VGT gibt Stellungnahme zu geplantem Gatterjagdverbot in Salzburg ab

Positiv sieht der VGT das Verbot zukünftiger Gatter und das Aussetzverbot für Enten und Fasane, negativ die laxen Anforderungen an bestehende Gatter wie Mayr-Melnhofs.

Aktivist_innen in Schutzanzügen entsorgen toxischen Pelz

Aktivist_innen in Schutzanzügen entsorgen toxischen Pelz

Wiener Innenstadt wurde in VGT-Aktion zur Gefahrzone ernannt

Jetzt Demo: VGT fordert BH auf, Waldverwüstung im Jagdgatter Mayr-Melnhof  zu beenden

Jetzt Demo: VGT fordert BH auf, Waldverwüstung im Jagdgatter Mayr-Melnhof zu beenden

Heute am Landesgericht Salzburg: Amtshaftungsklage gegen BH Salzburg-Umgebung, von Mayr-Melnhof mit Gewalt entwendete Kamera ist zu ersetzen

Jetzt in 1010 Wien:  Medienaktion - Pelz ist giftig!

Jetzt in 1010 Wien: Medienaktion - Pelz ist giftig!

VGT-Aktion zeigt Gefährlichkeit von Tierpelzen auf

Unterschätztes Hausschwein

Unterschätztes Hausschwein

Der VGT lädt zu einem Vortrag über die geistigen Fähigkeiten von Schweinen: Marianne Wondrak vom Clever Pig Lab ist Expertin für Schweinekognition und berichtet von ihren Entdeckungen.

Einladung: Heute Montag VGT-Wolfsausstellung in Zwettl und Melk

Einladung: Heute Montag VGT-Wolfsausstellung in Zwettl und Melk

Auf 16 großen Plakaten bietet der VGT seriöse Informationen statt Jägerlatein; zusätzlich wird ein echter elektrischer Herdenschutzzaun präsentiert.

Erfolgreiche Pro-Wolf Kundgebungen des VGT im Waldviertel

Erfolgreiche Pro-Wolf Kundgebungen des VGT im Waldviertel

Mehrheit der Passant_innen ist pro Wolf eingestellt, aber hitzige Diskussionen mit Jägern und Landwirtschaftsfunktionären – Polizei agiert souverän

Tiere sind keine Weihnachtsgeschenke

Tiere sind keine Weihnachtsgeschenke

Jedes Jahr aufs Neue müssen Tierschutzvereine und Tierheime mit einer mehr oder weniger großen Flut an neuen Vergabetieren in der Zeit nach Weihnachten rechnen. Der Grund? Hunde, Katzen und andere Tiere werden unüberlegt als Geschenke angeschafft und in den Wochen und Monaten danach in Tierheimen abgegeben.

Gegen den Abschuss von ausgesetzen Fasanen: Mahnwache vor dem steirischen Landhaus

Gegen den Abschuss von ausgesetzen Fasanen: Mahnwache vor dem steirischen Landhaus

Tierschutz-Aktivist_innen richten Appell an Politik

Nach 9 ½ Stunden Bürobesetzung Schwaiger beendet: Gespräch mit Landesrat möglich

Nach 9 ½ Stunden Bürobesetzung Schwaiger beendet: Gespräch mit Landesrat möglich

Für Jagdgatter Mayr-Melnhof beginnt die Uhr zu ticken: Enten auszusetzen sofort verboten, Damhirsche ab 2027 frei, Wildschweinpopulation wird stark reduziert werden müssen

Salzburg Bürobesetzung Schwaiger: Aktivist_innen bleiben zur Not über Nacht

Salzburg Bürobesetzung Schwaiger: Aktivist_innen bleiben zur Not über Nacht

Weder Telefonat noch Gesprächstermin – Landesrat Schwaiger will Tierschutz aus Diskussion um Gatterjagd ausschließen.

VGT wartet weiter im Büro: Salzburger Landesrat Schwaiger lässt Tierschutz versauern

VGT wartet weiter im Büro: Salzburger Landesrat Schwaiger lässt Tierschutz versauern

5 Stunden warten auf ein Gespräch zum Gatterjagdverbot – Salzburger Landesregierung verweigert Antworten auf Fragen zur Novelle des Jagdgesetzes.

Einladung: Morgen Protestaktion in Graz gegen illegale Fasanenjagden

Einladung: Morgen Protestaktion in Graz gegen illegale Fasanenjagden

Tierschüzter_innen machen auf die tierquälerischen Zustände bei steirischen Treibjagden aufmerksam

Jetzt: 15 Tierschützer_innen im Vorraum Büro Landesrat Schwaiger zur Gatterjagd

Jetzt: 15 Tierschützer_innen im Vorraum Büro Landesrat Schwaiger zur Gatterjagd

Gesetzesnovelle Gatterjagdverbot in Salzburg wurde ohne Gespräch mit dem Tierschutz erstellt – Anfragen für Gesprächstermin seit Beginn der Regierungsperiode abgelehnt

Ankündigung: die Wolfsausstellung des VGT kommt ab Mittwoch ins Waldviertel

Ankündigung: die Wolfsausstellung des VGT kommt ab Mittwoch ins Waldviertel

Dabei wird mit einem Ausstellungsaufbau, 16 Plakaten, einem echten elektrischen Herdenschutzzaun und Wölfen und Schafen als lebensgroße Plastikfiguren informiert.

Ausgesetzt zum Abschuss: Fasanjagd endet mit Polizeieinsatz

Ausgesetzt zum Abschuss: Fasanjagd endet mit Polizeieinsatz

VGT-Tierschützer_innen dokumentieren Tierquälerei

Protest: VGT fordert von BH Konsequenzen zu Waldverwüstung im Mayr-Melnhof Gatter

Protest: VGT fordert von BH Konsequenzen zu Waldverwüstung im Mayr-Melnhof Gatter

Zusätzlich Termin VGT-Amtshaftungsklage gegen dieselbe BH Salzburg-Umgebung: Landesverwaltungsgericht hat geurteilt, dass Mayr-Melnhof Kamera mit Gewalt entwendet hat

VGT-Kritik an geplantem Gatterjagdverbot Salzburg: keine Ausnahme Mayr-Melnhof

VGT-Kritik an geplantem Gatterjagdverbot Salzburg: keine Ausnahme Mayr-Melnhof

VGT präsentiert heute Waldverwüstung im Jagdgatter Mayr-Melnhof durch eine begehbare Ausstellung am Alten Markt – Forderung: BH muss einschreiten

Berittene Polizei: Undurchdachtes Prestige-Projekt auf Kosten der Tiere

Berittene Polizei: Undurchdachtes Prestige-Projekt auf Kosten der Tiere

Die Kleine Zeitung berichtete gestern von „chaotischen Zuständen“, einem tragischen Unfall und keiner Versorgung für die Tiere.

Gegen den Abschuss von Zuchtfasanen: Petitionsausschuss wartet auf Stellungnahme von Jagd-Landesrat Seitinger

Gegen den Abschuss von Zuchtfasanen: Petitionsausschuss wartet auf Stellungnahme von Jagd-Landesrat Seitinger

Tierschützer_innen sammeln weiterhin Unterschriften gegen das sinnlose Abknallen gezüchteter Tiere

10 Pelz-Zombies  in der Wiener Innenstadt zeigen den Horror hinter Pelz

10 Pelz-Zombies in der Wiener Innenstadt zeigen den Horror hinter Pelz

Die kommenden Einkaufssamstage nimmt der VGT zum Anlass, um mit einem Zombie-Walk auf die Herz- und Hirnlosigkeit von Pelz aufmerksam zu machen.

Terminverschiebung für heutige VGT-Aktion in Salzburg zur Waldverwüstung im Gatter

Terminverschiebung für heutige VGT-Aktion in Salzburg zur Waldverwüstung im Gatter

Aufgrund eines technischen Gebrechens muss die für heute 11 Uhr geplante VGT-Aktion am Alten Markt auf übermorgen Freitag 11 Uhr am selben Ort verschoben werden

Einladung: Morgen in Salzburg VGT-Aktion zur Waldverwüstung im Mayr-Melnhof Gatter

Einladung: Morgen in Salzburg VGT-Aktion zur Waldverwüstung im Mayr-Melnhof Gatter

Die Fotos sind eindeutig und beweisen die Waldverwüstung, also eine Übertretung von § 16 Forstgesetz – das wird eindrücklich am Alten Markt mit einer Ausstellung demonstriert

Video: 4 harmlose Menschen filmen brutales Tiermassaker bei Treibjagd in Gattendorf

Video: 4 harmlose Menschen filmen brutales Tiermassaker bei Treibjagd in Gattendorf

Trotz per Verordnung der Bezirkshauptmannschaft gesperrter öffentlicher Straßen, gelang es diesen völlig harmlosen und passiven Tierschützer_innen, die Szenen zu dokumentieren

Tierschutz-Erfolg für den VGT Tirol

Tierschutz-Erfolg für den VGT Tirol

Arme Karussell-Ponys müssen in Zukunft nicht mehr schuften

Epidemie des Grauens: Pelz-Zombie-Virus wieder ausgebrochen!

Epidemie des Grauens: Pelz-Zombie-Virus wieder ausgebrochen!

EINLADUNG ZUR MEDIENAKTION: VGT Pelz-Zombie-Walk am 4. Dezember in der Wiener Innenstadt

November

Burgenland: BH verhindert mit Sperre öffentlicher Straßen das Filmen einer Treibjagd

Burgenland: BH verhindert mit Sperre öffentlicher Straßen das Filmen einer Treibjagd

BH Neusiedl am See erlässt Verordnung, Jäger_innen selbst tragen die offiziellen Straßensperren mit sich herum und stellen sie auf, wo sie wollen, damit VGT nicht filmt.

Von der Alm in die Türkei: Österreichische Rinder auf grausamen Tiertransporten

Von der Alm in die Türkei: Österreichische Rinder auf grausamen Tiertransporten

VGT hat den Weg der österreichischen Rinder zurückverfolgt – trügerische Alm-Idylle. Abgeordnete zum Europäischen Parlament fordern nun einen Stopp der Transporte

Von der Alm in die Türkei: Österreichische Rinder auf grausamen Tiertransporten

Von der Alm in die Türkei: Österreichische Rinder auf grausamen Tiertransporten

Der VGT hat den Weg der österreichischen Rinder zurückverfolgt. Abgeordnete zum Europäischen Parlament fordern Transport-Stopp

VGT Wolfstour: Straßenausstellungen in St. Pölten und Wr. Neustadt

VGT Wolfstour: Straßenausstellungen in St. Pölten und Wr. Neustadt

Großes Interesse der Bevölkerung am Thema Wolf in Niederösterreich. Trotz kühlen Temperaturen nutzen viele Passant_innen diese Gelegenheit sich über Wölfe zu informieren.

Einladung: Straßen-Ausstellungen zum Wolf heute in St. Pölten und morgen in Wr. Neustadt

Einladung: Straßen-Ausstellungen zum Wolf heute in St. Pölten und morgen in Wr. Neustadt

Die VGT-Straßenausstellung kommt auf ihrer Tour durch NÖ zunächst in den größeren Städten vorbei: 16 Plakate, Herdenschutzzaun, Wölfe und ein Schaf als lebensechte Plastikfiguren

Heute: Petitionsübergabe an den steirischen Landtag

Heute: Petitionsübergabe an den steirischen Landtag

Stoppt die Jagd auf Zuchtfasane!

VGT  tourt mit Pro-Wolf Ausstellung durch Österreich und startet Petition für Wolfsschutz

VGT tourt mit Pro-Wolf Ausstellung durch Österreich und startet Petition für Wolfsschutz

In den nächsten Wochen wird die Ausstellung die Wolf-“Hot-Spots“ in Österreich bereisen

Einladung zur Pro-Wolfsausstellung des VGT morgen Mittwoch auf der Wiener Mariahilferstraße

Einladung zur Pro-Wolfsausstellung des VGT morgen Mittwoch auf der Wiener Mariahilferstraße

Fakten statt Jägerlatein, Realität statt Märchen, Objektivität statt Hetze – die große VGT-Straßenschau zum Wolf gastiert morgen Mittwoch in Wien

VGT zeigt Mayr-Melnhof wegen § 16 Forstgesetz „Waldverwüstung“ im Jagdgatter an

VGT zeigt Mayr-Melnhof wegen § 16 Forstgesetz „Waldverwüstung“ im Jagdgatter an

In unzähligen Fotos wird bewiesen, was alle, die von Wald eine Ahnung haben, sofort wissen, wenn sie nur einen Blick ins Gatter werfen oder die Wildtierzahlen kennen.

Große VGT- Anti-Pelzdemo in Wien

Große VGT- Anti-Pelzdemo in Wien

Über 200 Tierschützer_innen zogen durch die Einkaufsstraßen um ein lautes, eindrucksvolles Zeichen gegen den grausamen Handel mit Tierpelz zu setzen.

Einladung: Große Anti-Pelzdemo in Wien

Einladung: Große Anti-Pelzdemo in Wien

In gewohnt kreativer und lautstarker Manier setzt der VGT am Samstag ein starkes Zeichen für die Tiere, die jedes Jahr in Pelzfarmen leiden und sterben!

Gatterjagd: VGT protestiert anlässlich eines öffentlichen Auftritts von Landesrat Schwaiger

Gatterjagd: VGT protestiert anlässlich eines öffentlichen Auftritts von Landesrat Schwaiger

Die Aktivist_innen forderten den zuständigen Landesrat auf, zu seinem Wort – von April 2017 – zu stehen und die Gatterjagd zu verbieten – NEOS Landesrätin unterstützte VGT

Abschießbelustigung auf Zuchtfasane im Burgenland: aussetzen und sofort abschießen

Abschießbelustigung auf Zuchtfasane im Burgenland: aussetzen und sofort abschießen

Gemeinde Gattendorf erlaubt Fasanerie auf ihrem Grundbesitz – ausgesetzte Zuchtfasane stehen jetzt überall an der Straße und werden überfahren.

Laternenmarsch für Wölfe in Wien

Laternenmarsch für Wölfe in Wien

200 Menschen setzen in Wien über einen besinnlichen Laternenmarsch ein Zeichen dafür, dass endlich auch in Österreich eine freilebende Population zugelassen werden soll.

Richtungswende in Sachen Fiaker: Petitionsausschuss empfiehlt ein neues Konzept zum Wohl der Pferde!

Richtungswende in Sachen Fiaker: Petitionsausschuss empfiehlt ein neues Konzept zum Wohl der Pferde!

Nach Petition: Sima und Vassilakou werden aufgerufen, die Tierschutz-Ziele des VGT umzusetzen

Blutiges Gemetzel in der Südsteiermark

Blutiges Gemetzel in der Südsteiermark

Tierschützer_innen fordern Gesetzesänderung: Fasane dürfen nicht als lebende Zielscheiben ausgesetzt werden!

Drohungen gegen steirischen Tierschützer

Drohungen gegen steirischen Tierschützer

Morgen VGT-Protest gegen Fasanen-Abknall-Jagd mitten in Graz

Infodemos in Innsbruck: Seit 12 Jahren informativ, kreativ und provokant!

Infodemos in Innsbruck: Seit 12 Jahren informativ, kreativ und provokant!

Nach einem heißen Sommer voller kreativem Aktivismus ist es herbstlich geworden in Tirol, sogar die Weihnachtsbeleuchtungen wurden schon montiert… was gleich bleibt, ist das dauerhafte und kreative Engagement der Tiroler VGT-Gruppen!

Fiaker-Petition morgen im Wiener Petitionsausschuss

Fiaker-Petition morgen im Wiener Petitionsausschuss

Ein Aktivist des VEREINs GEGEN TIERFAKRIBEN (VGT) und zugleich Einbringer der Petition „Pferde raus aus der Stadt – für ein Fiakerverbot in der Wiener Innenstadt“ spricht im morgigen Petitionsausschuss im Wiener Rathaus.

Einladung: VGT-Laternenmarsch in Wien für den Wolf

Einladung: VGT-Laternenmarsch in Wien für den Wolf

Gegen die mediale Hetze: 74 % sehen die Rückkehr des Wolfs nach Österreich positiv, nur 17 % sind dagegen, dominieren aber die öffentliche Diskussion.

Marode Vet Uni Wien bezahlt Klagswut eines Tierexperimentators gegen VGT: € 25.000

Marode Vet Uni Wien bezahlt Klagswut eines Tierexperimentators gegen VGT: € 25.000

Wiener Oberlandesgericht weist Klage auf Unterlassung und Widerruf ab, Tierversuche dürfen kritisiert werden, doch die Vet Uni begleicht sämtliche Kosten.

Oktober

Die grausame Pelz-Zeit geht wieder los

Die grausame Pelz-Zeit geht wieder los

In der kalten Jahreszeit ist es wieder überall zu sehen: das Tierqualprodukt Pelz. Als Accessoire, an Mützen oder Jacken, Pelz ist beliebt wie eh und je. Der VGT startet deswegen auch diesen Herbst wieder eine umfassende Aufklärungskampagne.

Nerze aus litauischen Horror-Pelzfarmen werden auch nach Österreich verkauft

Nerze aus litauischen Horror-Pelzfarmen werden auch nach Österreich verkauft

Im Sommer wurden furchtbare Bilder aus litauischen Skandal-Pelzfarmen veröffentlich. Noch leben diese Tiere, doch nun beginnt die „Pelzernte“. Die Nerze werden über die nächsten Wochen getötet.

Halloween – ein Horror für die Geldbörse?

Halloween – ein Horror für die Geldbörse?

Um Halloween, also die Nacht vor Allerheiligen, ranken sich einige Mythen. In Österreich gehen die Kinder meist von Tür zu Tür und bitten um Süßes, „sonst gibt’s Saures“! Wir haben uns angeschaut, wie das Fest rund um die Nacht der Toten keinen gruseligen Nachhall für Umwelt und Tiere hat.

VGT dokumentiert Treibjagd auf Zuchtfasane in Gattendorf, Nordburgenland

VGT dokumentiert Treibjagd auf Zuchtfasane in Gattendorf, Nordburgenland

Rechtswidrig: statt die Fasane rechtzeitig auszusetzen, wurde einfach nur eine Ecke des Netzes auf der Voliere umgeschlagen; zur Jagd hat man vermutlich die Tiere aus dem Gehege getrieben

Einladung: Großer VGT-Pelzdemozug 2018

Einladung: Großer VGT-Pelzdemozug 2018

Der große VGT-Pelzdemozug am 17. November 2018 ab 13 Uhr in Wien ist eine Gelegenheit, um auf die Schrecken der Pelzindustrie hinzuweisen und sich klar für ein Ende dieser tierverachtenden Praxis einzusetzen.

Alfredo Meschi X-Tattoo Aktion in Linz

Alfredo Meschi X-Tattoo Aktion in Linz

Tierschutz, der unter die Haut geht: Über 30 Aktivist_innen haben sich am Samstag an der Tattoo-Aktion mit dem bekannten „Artivisten“ beteiligt.

„Tag des Wildes“ in Tirol

„Tag des Wildes“ in Tirol

Aktivist_innen des VGT klärten bei diesem Anlass in Innsbruck über die Fakten auf. Es wurden nicht nur Informationsmaterialien verteilt, sondern auch Diskussion mit Jäger_innen geführt.

"Morddrohung" gegen Pferde – Wiens Fiaker zeigen ihr wahres Gesicht

"Morddrohung" gegen Pferde – Wiens Fiaker zeigen ihr wahres Gesicht

 Drohungen, dass Fiakerpferde getötet werden könnten, sind haltlos und gefährlich

VGT-Video zeigt Massaker von Zuchtenten an der Leitha

VGT-Video zeigt Massaker von Zuchtenten an der Leitha

Hunderte Enten abgeballert, lebende Enten am Hals getragen, Jagdhunde hetzen verletzte Tiere – und das auf Grundbesitz der Republik Österreich!

VGT dokumentiert illegale Jagd auf Zuchtenten an der Leitha im Nordburgenland

VGT dokumentiert illegale Jagd auf Zuchtenten an der Leitha im Nordburgenland

Abschuss weiblicher Enten im Jahr des Aussetzens verboten; VGT überrascht Jagdgesellschaft beim Massenabschuss der ausgesetzten Tiere, auch der weiblichen, am Komitatskanal

Das war das VGT-Tierrechtskino

Das war das VGT-Tierrechtskino

Mit „Peacable Kingdom“ ging gestern das VGT-Tierrechtskino zu Ende. Die Veranstaltungsreihe erfreute sich zahlreicher zufriedener BesucherInnen.

Fiaker: Gefahr für Mensch und Tier

Fiaker: Gefahr für Mensch und Tier

Neues VGT- Video zeigt: jedes Jahr schwerste Unfälle mit Fiakern

Tierschutz-Erfolg für Hunde – Vernunft gewinnt

Tierschutz-Erfolg für Hunde – Vernunft gewinnt

Die drohende Maulkorbpflicht für alle sogenannten Listenhunde in Wien wurde heute aufgrund des massiven Widerstandes des Tierschutzes glücklicherweise zurückgenommen.

VGT entrüstet: Wenn alle die Verantwortung für die Tiertransporte abschieben, werden die Kälber weiterleiden

VGT entrüstet: Wenn alle die Verantwortung für die Tiertransporte abschieben, werden die Kälber weiterleiden

Landesveterinär Greber, Landesrat Gantner UND Ministerium sind in der Pflicht!

Petition gegen eine Maulkorb- und Leinenpflicht für sogenannte „Listenhunde“

Petition gegen eine Maulkorb- und Leinenpflicht für sogenannte „Listenhunde“

VGT ist überzeugt: eine gesetzlich verankerte Zwangsmaßnahme würde die Situation nur verschlimmern

Kutschen-Unfälle und Skandale - halten die Tiere dem Stress noch Stand?

Kutschen-Unfälle und Skandale - halten die Tiere dem Stress noch Stand?

Immer wieder kommt es zu folgenschweren Unfällen mit Fiakern und Pferdefuhrwerken - eine Chronologie

Paukenschlag in Vorarlberg: Tierärzte stellen sich gegen illegale Tiertransporte

Paukenschlag in Vorarlberg: Tierärzte stellen sich gegen illegale Tiertransporte

VGT sieht Vorwürfe voll bestätigt und fordert sofortigen Transport-Stopp

Direktdemokratie als Chance

Direktdemokratie als Chance

Aktivist_innen und Politiker_innen stimmten Montag Abend im SkyDome in Wien darin überein, dass Direktdemokratie nur umsichtig angewandt zur zivilgesellschaftlichen Ermächtigung führen würde.

VGT begrüßt Vorstoß zu Fiaker-Verbot im ersten Bezirk

VGT begrüßt Vorstoß zu Fiaker-Verbot im ersten Bezirk

Fahrverbote für Fiaker im ersten Bezirk sind ein wichtiger Schritt – doch der Tierschutz darf nicht außer Acht gelassen werden!

Neue Petition für ein Gatterjagdverbot in Salzburg!

Neue Petition für ein Gatterjagdverbot in Salzburg!

VGT ruft die Salzburger Landesregierung auf, den Tierschutz ernst zu nehmen: auch das letzte Bundesland Österreichs muss jagdgatterfrei werden!

Welteitag: Wer schert sich um die Hühner?

Welteitag: Wer schert sich um die Hühner?

Der zweite Freitag im Oktober ist als „Welteitag“ bekannt. Während Konsument_innen nur das Lebensmittel Ei sehen sollen, will der VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN die oft vergessenen Geschichten der Tiere in der Produktion erzählen.

Einladung zur Podiumsdiskussion: Direkte Demokratie

Einladung zur Podiumsdiskussion: Direkte Demokratie

Am Montag, dem 15. Oktober lädt der VGT in den Wiener SkyDome zu einer kritischen Reflexion der Möglichkeiten Direkter Demokratie.

Gatterjagd: 8 Bundesländer haben Verbote, nur Salzburg erlaubt Ballern im Bordell

Gatterjagd: 8 Bundesländer haben Verbote, nur Salzburg erlaubt Ballern im Bordell

VGT präsentiert in Salzburger Altstadt sämtliche Gatterjagdverbote und Übergangsfristen der Bundesländer; Salzburg als das Letzte ohne Verbot trotz Versprechens von Landesrat Schwaiger

Pressekonferenz Grüne und VGT: 1000e Enten auf Grund der Republik Österreich ausgesetzt!

Pressekonferenz Grüne und VGT: 1000e Enten auf Grund der Republik Österreich ausgesetzt!

Verwaltung obliegt Landesrätin Eisenkopf – war darüber nicht informiert, Grüne kündigen Anfrage, ob es Bewilligung für auf Grund der Rep. Österreich aufgestellte Entenvoliere gibt, an

Einladung morgen VGT-Aktion: nur Salzburg erlaubt noch die Gatterjagd

Einladung morgen VGT-Aktion: nur Salzburg erlaubt noch die Gatterjagd

„Salzburg ist das Letzte!“ - die anderen acht Bundesländer präsentieren ihre Gatterjagdverbote am Alten Markt in 5020 Salzburg

Schluss mit der Hetze gegen den Wolf!

Schluss mit der Hetze gegen den Wolf!

Laternenumzug für Wölfe: Trotz den wilden Schauermärchen der Jägerschaft wollen viele Menschen auch in Österreich wieder eine gesunde Wolfspopulation zulassen.

Einladung Pressekonferenz: 1000e Enten auf Grundstück der Republik Österreich ausgesetzt

Einladung Pressekonferenz: 1000e Enten auf Grundstück der Republik Österreich ausgesetzt

An der Leitha, der Kleinen Leitha und dem Komitatskanal setzen Jagdpächter 1000e Zuchtenten aus: VGT und Grüne präsentieren Wasserproben und Konsequenzen dieser „Jagd“praxis

Das neue Buch des VGT-Obmanns „Im Untergrund“ kann beim VGT bestellt werden

Das neue Buch des VGT-Obmanns „Im Untergrund“ kann beim VGT bestellt werden

Der Roman beschreibt die Geschichte eines jungen Akademikers, der schließlich auf seine Karriere verzichten muss, weil er sich immer entschlossener gegen die Misshandlung von Tieren einsetzt.

Nach Fiaker-Unfall: VGT fordert Novelle des Fiaker-Gesetzes

Nach Fiaker-Unfall: VGT fordert Novelle des Fiaker-Gesetzes

Derzeitige Regelungen reichen nicht zum Schutz der Fiaker-Pferde aus. Es kommt immer wieder zu vermeidbaren Unfällen, die nicht nur die Pferde sondern auch andere Verkehrsteilnehmer_innen gefährden.

VGT-Brief an Politik: Gericht bestätigt Gewalttaten von Mayr-Melnhof gegen Tierschützer

VGT-Brief an Politik: Gericht bestätigt Gewalttaten von Mayr-Melnhof gegen Tierschützer

Landesverwaltungsgericht urteilte nicht nur, dass Mayr-Melnhof eine Videokamera mit Gewalt entwendet, sondern auch, dass er Tierschützer in seiner Menschenwürde verletzt hat.

80 % der Bevölkerung befürworten heimliche Aufnahmen vom Tierschutz in Tierfabriken

80 % der Bevölkerung befürworten heimliche Aufnahmen vom Tierschutz in Tierfabriken

Die Kurz-ÖVP möchte Konsument_innen uninformiert lassen und verhindern, dass Tierquälereien in Tierfabriken behördlich verfolgt werden – ¾ Mehrheit ist dagegen.

Erneut Tierschutzdemo Gatterjagd: Landesrat Schwaiger bei EU-Treffen im Kongresshaus

Erneut Tierschutzdemo Gatterjagd: Landesrat Schwaiger bei EU-Treffen im Kongresshaus

Die Aktivist_innen fordern Landesrat Dr. Josef Schwaiger auf, sein Versprechen zu halten und das Gatterjagdverbot zu erlassen – albanischer Ministerpräsident solidarisiert sich!

Einladung Pressekonferenz: Gallup-Umfrage zu geplantem Filmverbot in Tierfabriken

Einladung Pressekonferenz: Gallup-Umfrage zu geplantem Filmverbot in Tierfabriken

Im Regierungsprogramm ist eine Änderung des Strafgesetzbuchs geplant, die das Filmen in Tierfabriken ohne Erlaubnis kriminalisieren soll – wie denkt die Bevölkerung darüber?

Landesrat Schwaiger in Landwirtschaftsschule: Tierschutz protestiert gegen Gatterjagd

Landesrat Schwaiger in Landwirtschaftsschule: Tierschutz protestiert gegen Gatterjagd

10 Tierschützer_innen forderten Landesrat Dr. Josef Schwaiger anlässlich seines Besuchs der Landwirtschaftlichen Fachschule Kleßheim auf, die Gatterjagd zu verbieten

Verletzungsgefahr - Fiakerpferde rutschen auf Asphalt

Verletzungsgefahr - Fiakerpferde rutschen auf Asphalt

Der VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN (VGT) belegt mittels Videomaterial, dass die Wiener Fiakerpferde auf der Straße keinen festen Halt haben und ausrutschen

VGT stellt Jagdgatter in Salzburg auf: überall sonst in Österreich bereits verboten!

VGT stellt Jagdgatter in Salzburg auf: überall sonst in Österreich bereits verboten!

Landesverwaltungsgericht urteilte, dass Gatterjägermeister Mayr-Melnhof Tierschützer misshandelt, mit Gewalt eine Kamera entwendet und Beweismittel fingiert hat

Schläge beim Almabtrieb – Tradition und Tierleid

Schläge beim Almabtrieb – Tradition und Tierleid

Jedes Jahr zu Beginn der Herbstzeit werden Rinder und andere Tiere von den Almen zurück in die Betriebe in den Tälern getrieben. Dabei geht es mitunter brutal zu.

September

VGT-Tierrechtskino: The Last Pig

VGT-Tierrechtskino: The Last Pig

Die erste Kinovorführungen im VGT-Tierrechtskino mit dem Film „The Last Pig“ war ein riesiger Erfolg. Ein voller Kinosaal und viele begeisterte Rückmeldungen zum Film und dem anschließenden veganen Buffet sprechen für sich.

Hunde und Katzenverkauf in Tierhandlungen: VGT fordert wirklichen Tierschutz statt Mogelpackung

Hunde und Katzenverkauf in Tierhandlungen: VGT fordert wirklichen Tierschutz statt Mogelpackung

Das Ausstellen und Halten von Hunden und Katzen in Tierhandlungen soll verboten werden, an der Grundproblematik ändert dies jedoch relativ wenig. Ministerin Hartinger-Klein ist aufgefordert endlich zu handeln und ein Hunde- und Katzenverkaufsverbot in Tierhandlungen zu initiieren.

End the Cage Age: Start der EU-weiten Initiative

End the Cage Age: Start der EU-weiten Initiative

Am 25.09. fand im EU-Parlament in Brüssel der Launch der EU-Bürger_innen-Initiative für ein Ende von Käfighaltungen in der Landwirtschaft statt

Einladung Aktion Gatterjagdverbot: Montag steht Jagdgatter am Alten Markt in Salzburg

Einladung Aktion Gatterjagdverbot: Montag steht Jagdgatter am Alten Markt in Salzburg

Der VGT fordert das längst überfällige Verbot der Gatterjagd in Salzburg. Im restlichen Österreich sind Jagdgatter bereits verboten.

Erneute Belege: Massentierhaltung im Jagdgatter Mayr-Melnhof zerstört Natur

Erneute Belege: Massentierhaltung im Jagdgatter Mayr-Melnhof zerstört Natur

Salzburger Landesregierung plant Gatterjagdverbot noch in 2018; VGT demonstriert erneut vor dem Büro des zuständigen Landesrates Dr. Josef Schwaiger

Salzburg letztes Bundesland ohne Gatterjagdverbot – trotz Versprechens

Salzburg letztes Bundesland ohne Gatterjagdverbot – trotz Versprechens

VGT demonstriert vor Amt der Landesregierung und erinnert Landesrat Dr. Josef Schwaiger an seine Verantwortung: Jagdgatter Mayr-Melnhof das Letzte Österreichs ohne Ablaufdatum

Demonstration von Klima-Aktivist_innen vor der deutschen Botschaft in Wien

Demonstration von Klima-Aktivist_innen vor der deutschen Botschaft in Wien

30 Aktivist_innen fordern Rodungs-Stopp im Hambacher Forst

Demonstrationsfreiheit Podiumsdiskussion

Demonstrationsfreiheit Podiumsdiskussion

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Demokratie Quo Vadis“ diskutierte am 18. September im Wiener SkyDome ein fachkundiges Podium zur aktuellen Situation der Versammlungsfreiheit und ihrer Bedeutung.

Einladung: Soli-Demo für den Hambacher Forst in Wien

Einladung: Soli-Demo für den Hambacher Forst in Wien

Vor der Deutschen Botschaft in Wien fordern morgen Donnerstag Klima-Aktivist_innen: Klimarettung statt Waldzerstörung!

Offener Brief an den deutschen Botschafter in Wien

Offener Brief an den deutschen Botschafter in Wien

In Solidariät mit den Aktivist_innen im Hambacher Forst - Klima retten statt Bäume roden!

Morgen Gesetz zum Abschuss von Wölfen im NÖ Landtag: VGT-Demo

Morgen Gesetz zum Abschuss von Wölfen im NÖ Landtag: VGT-Demo

Landesrat Waldhäusl sieht Österreich von ausländischen Wölfen überschwemmt, will nur eine „einheimische“ Wolfsfamilie am Truppenübungsplatz erlauben – VGT: realitätsfern

International Animal Rights Conference Luxemburg 2018

International Animal Rights Conference Luxemburg 2018

Die International Animal Rights Conference 2018 fand von 6. bis 9. September in Luxemburg statt. Auch Aktivist_innen des Vereins gegen Tierfabriken waren mit dabei.

Offener Brief an Johann Gudenus

Offener Brief an Johann Gudenus

Hitzefrei für Fiakerpferde - wie steht der geschäftsführende Klubobmann der FPÖ dazu?

Podiumsdiskussion zur Demonstrationsfreiheit

Podiumsdiskussion zur Demonstrationsfreiheit

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Demokratie Quo Vadis“ lädt der VGT am 18. September ab 18 Uhr in den Wiener SkyDome für eine Podiumsdiskussion zur Bedeutung der Demonstrationsfreiheit.

Aktionstag gegen das anonyme Tierleid in Tierfabriken und Schlachthöfen

Aktionstag gegen das anonyme Tierleid in Tierfabriken und Schlachthöfen

Der Verein Gegen Tierfabriken (VGT) lud gemeinsam mit der Tierrechtsgruppe Liberation Is Inclusive (LII) zum Aktionstag nach Bregenz.

August

Journalistin von Polizeipferd in Schweden niedergetrampelt

Journalistin von Polizeipferd in Schweden niedergetrampelt

VGT warnt: Auch in Österreich sind Verletzte vorprogrammiert

„Pferde raus aus der Stadt“ – In Rekordzeit notwendige Unterschriften für die Petition an die Stadt Wien erreicht

„Pferde raus aus der Stadt“ – In Rekordzeit notwendige Unterschriften für die Petition an die Stadt Wien erreicht

Mithilfe umfangreicher Öffentlichkeitarbeit des VEREINS GEGEN TIERFABRIKEN wurden innerhalb weniger Tage die notwendigen 500 Unterschriften gesammelt. Die Wiener Stadtpolitik ist nun aufgefordert, gesetzliche Verbesserungen für die Fiakerpferde umzusetzen.

Fiaker: 12-Stunden-Demo verdeutlicht tägliches Tierleid

Fiaker: 12-Stunden-Demo verdeutlicht tägliches Tierleid

Aktivist_innen des VEREINS GEGEN TIERFABRIKEN fordern die Wiener Stadtpolitik zum Handeln auf. Gesetzliche Verbesserungen für die Pferde sollen umgehend in die Wege geleitet werden

Interview mit Pferdeexpertin Brigid Weinzinger

Interview mit Pferdeexpertin Brigid Weinzinger

Der VGT befragte die bekannte Tierschützerin zu den besonderen Bedüfnissen von Pferden und welche Bedeutung sie vor allem für ihren Einsatz als Zugtiere vor Kutschen in der Stadt haben.

VGT: die grenzenlose Hetze gegen den Wolf muss endlich ein Ende haben!

VGT: die grenzenlose Hetze gegen den Wolf muss endlich ein Ende haben!

In den rumänischen Südkarpaten, genauso bevölkert wie die Alpen, flächenmäßig deutlich kleiner als Österreich, leben 1000e Wölfe trotz intensiver Almwirtschaft und Wandertourismus

Einladung zur Medienaktion: 12-Stunden-Demonstration für die Fiakerpferde

Einladung zur Medienaktion: 12-Stunden-Demonstration für die Fiakerpferde

Aktivist_innen des VGT verbringen einen ganzen Fiaker Arbeits-Tag am Stephansplatz und machen auf das Tierleid aufmerksam

Allianz Pro-Fiakerpferde fordert Fiakerfahrverbot in der Wiener Innenstadt

Allianz Pro-Fiakerpferde fordert Fiakerfahrverbot in der Wiener Innenstadt

Der VGT und andere Tierschutzorganisationen appellieren mittels Petition an die Wiener Stadtpolitik. Sie fordern sofortige Verbesserungen für die Pferde sowie ein Verbot von Fiakern im ersten Bezirk

Einladung zur Medienaktion: Verbesserungen für Fiakerpferde gefordert

Einladung zur Medienaktion: Verbesserungen für Fiakerpferde gefordert

Tierschutzorganisationen präsentieren ihr Bündnis und ihre Forderungen an die Wiener Politik

Tierschutz Konsequent online

Tierschutz Konsequent online

Ab sofort veröffentlichen wir die jeweils aktuelle Ausgabe unseres Magazins „Tierschutz konsequent“ auch online. Selbstverständlich bekommen unsere Unterstützer_innen das Magazin weiterhin kostenlos in gedruckter Fassung zugestellt.

Hitzefrei für Wiener Fiaker: VGT dokumentiert Gesetzesverstoß

Hitzefrei für Wiener Fiaker: VGT dokumentiert Gesetzesverstoß

Nach 2 Wochen Extrem-Hitze wurde heute zum ersten Mal die 35 Grad-Marke geknackt – doch nicht alle Fiaker sind nachhause gefahren!

VGT-Kritik am neuen Standort-Entwicklungsgesetz

VGT-Kritik am neuen Standort-Entwicklungsgesetz

Derzeit befindet sich ein neues Gesetz in Begutachtung, durch welches es möglich wird, Umweltverträglichkeitsverfahren zugunsten wirtschaftlicher Interessen abzukürzen. Der VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN kritisiert dieses Gesetz heftig und hat eine Stellungnahme ans Ministerium abgegeben.

Mit coolem Aktivismus der Hitze trotzen! - Regelmässige Infodemos und Aktionen in Innsbruck!

Mit coolem Aktivismus der Hitze trotzen! - Regelmässige Infodemos und Aktionen in Innsbruck!

Verbundenheit endet nicht bei der eigenen Spezies! Deshalb veranstalten Aktive aus Tirol nunmehr seit 2006 regelmäßig wöchentliche Informationskundgebungenen in der Innsbrucker Innenstadt!

Fiaker-Gewalt gegen VGT-Mitarbeiter

Fiaker-Gewalt gegen VGT-Mitarbeiter

Am Samstag kam es bei einer VGT-Kontrolle am Fiaker-Standplatz Stephansplatz zu einer feigen Attacke auf einen Tierschützer. Der friedliche Tierschützer wurde bedroht und getreten.

Zum ersten Mal beendet die Polizei das Fiaker-Chaos am Wiener Stephansplatz

Zum ersten Mal beendet die Polizei das Fiaker-Chaos am Wiener Stephansplatz

Der VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN dokumentiert beinahe täglich zu viele Fiaker am Stephansplatz. Am Dienstag griff die Polizei erstmals gegen den überfüllten Standplatz durch.

Grillen ohne Killen in Graz

Grillen ohne Killen in Graz

Am Freitag dem 3. August laden wir ab 16:30 Uhr zum gemeinsamen veganen Grillen, Essen und zur Verbreitung von Infos zur pflanzlichen Sommerküche in der Grazer Innenstadt.

Tiertransport-Aktion des VGT heute Morgen!

Tiertransport-Aktion des VGT heute Morgen!

Tierschützer_innen kritisieren illegalen Transport und rufen die Polizei. Kurz nach Mitternacht umstellten 40 VGT-Tierschützer_innen einen illegal abgestellten Schweinetransporter und forderten die sofortige Abladung der Tiere.

Juli

Unnötiges Leid der Fiakerpferde in der heißesten Woche des Jahres

Unnötiges Leid der Fiakerpferde in der heißesten Woche des Jahres

Der VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN fordert hitzefrei für Fiakerpferde und eine strenge Kontrolle der Fiaker in der Stadt.

Die Linzer Aktivitäten der 1. Jahreshälfte (2018)

Die Linzer Aktivitäten der 1. Jahreshälfte (2018)

Beim VGT OÖ tut sich das ganze Jahr über ziemlich viel – mit diesem Bericht soll ein kurzer Einblick in die spannendsten Aktivitäten geschaffen werden!

Tierhandel mitten in Wien

Tierhandel mitten in Wien

VGT deckt grausamen Tiermarkt in Penzing auf

Keine Verurteilungen im Kärntner Schweineschlacht-Skandal

Keine Verurteilungen im Kärntner Schweineschlacht-Skandal

Nachdem der VGT in einem Betrieb grauenvolle Verstöße gegen geltendes Tierschutzrecht aufdeckte, stimmen die fragwürdig milden Konsequenzen für die Verantwortlichen nachdenklich. Tierqual darf kein Kaviersdelikt sein.

Triste Zukunft für Vorarlbergs Kälber

Triste Zukunft für Vorarlbergs Kälber

Die Befürchtungen bewahrheiten sich langsam: In Vorarlberg soll sich für die kleinen Milchkälber nichts zum besseren wenden. Zum Tiertransport kommt nun die vom Landesrat gewünschten Schlachtungen für Kalbsbratwurst.

VGT Tierrechtskino

VGT Tierrechtskino

Wir bieten Euch im Herbst im Schikaneder in Wien die Möglichkeit kostenlos drei besonders beeindruckende Tierrechtsfilme in der englischen Originalfassung anzusehen. Diese Filme klären nicht nur auf, sondern geben auch Hoffnung.

VGT-Aktivistin wird zu Fledermaus-Retterin

VGT-Aktivistin wird zu Fledermaus-Retterin

Durch das beherzte und v.a. rasche Eingreifen der Tierschützerin konnte Alpenfledermaus David gerettet werden

SPAR beendet Tierschutz-Vereinbarung

SPAR beendet Tierschutz-Vereinbarung

Der VGT erhielt von der bekannten Supermarktkette ein Schreiben, dass Tierhaltungsinformationen bei der Fleischvitrine in ihren Filialen künftig nicht mehr geduldet werden würden.

Wiener Fiaker halten sich nicht an Gesetze

Wiener Fiaker halten sich nicht an Gesetze

Der VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN erstattet über 250 Anzeigen. Der Großteil betrifft die Nichteinhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen „Betriebszeiten“

Juni

Fall „Verhungerte Rinder“: VGT begrüßt Ressort-Trennung in Kärnten

Fall „Verhungerte Rinder“: VGT begrüßt Ressort-Trennung in Kärnten

In Tirol und Vorarlberg ist diese Trennung noch ausständig

Aufruf zum Protest gegen Arbeitszeitverlängerung!

Aufruf zum Protest gegen Arbeitszeitverlängerung!

Westbahnhof am 30. Juni ab 14 Uhr: Wehren wir eine weitere Gefährdung unserer Demokratie ab! Wer länger arbeitet hat weniger Zeit und Kraft unsere Gesellschaft positiv kritisch mitzugestalten.

Wölfe – Dichtung und Wahrheit

Wölfe – Dichtung und Wahrheit

Wolfsexpertin Elli H. Radinger fesselte am Mittwoch, dem 27. Juni 2018 im Wiener SkyDome etwa 140 Personen mit spannenden Berichten und Einsichten aus ihrer dreißigjährigen Erfahhrung mit wilden Wölfen.

Zigtausend verbrannte Hühner: VGT kritisiert Brandschutz

Zigtausend verbrannte Hühner: VGT kritisiert Brandschutz

Tierschützer_innen halten bewegende Mahnwache vor der abgebrannten Halle ab

EINLADUNG: VGT-Mahnwache im Gedenken an tausende verbrannte Hühner in Niederösterreich

EINLADUNG: VGT-Mahnwache im Gedenken an tausende verbrannte Hühner in Niederösterreich

Der VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN veranstaltet am Donnerstag, 28.06. ab 17:30 eine Gedenkfeier in Schwarzau am Steinfeld.

Kälbertransporte stoppen! Demomarsch durch Wien

Kälbertransporte stoppen! Demomarsch durch Wien

Gut 200 Tierschützer_innen schlossen sich dem Protest des Vereins gegen Tierfabriken an, der am Samstag, 23. Juni, einen Demo-Zug durch die Wiener Innenstadt veranstaltete.

Einladung: Großdemo gegen Kälbertransporte

Einladung: Großdemo gegen Kälbertransporte

Am Samstag, dem 23. Juni findet die Österreich-Kundgebungstour zu Tiertransporten mit einem großen Demo-Zug durch Wien ihren abschließenden Höhepunkt.

40.000 Kücken verbrannt – VGT fordert besseren Tierschutz!

40.000 Kücken verbrannt – VGT fordert besseren Tierschutz!

Am Dienstagnachmittag ging eine Halle eines Hühnerzuchtbetriebs in Flammen auf. Während die Löscharbeiten anhielten, wurde bereits über den Tod aller 40.000 Kücken in der Halle berichtet.

Erschütterte Passant_innen bei Kälbertransport-Protest in Wiener Neustadt

Erschütterte Passant_innen bei Kälbertransport-Protest in Wiener Neustadt

Am vorerst letzten Tourstopp der Aktionstour des VGT gegen die furchtbaren Langstreckentransporte von kleinen Milchkälbern konnten noch einmal unzählige Passant_innen informiert werden. Viele zeigten sich schockiert über die alltäglichen Zustände bei den Kälbertransporten.

Kälbertransport-Protest in Linz

Kälbertransport-Protest in Linz

Originalaufnahmen von Kälberschreien hallten am Montag, 18.06., über den Linzer Taubenmarkt. Ein nachgebauter Kälbertransporter verlieh der Aktion optischen Nachdruck.

VGT begrüßt Gatterjagdverbot in NÖ, lehnt aber bejagdbare Wildgehege ab

VGT begrüßt Gatterjagdverbot in NÖ, lehnt aber bejagdbare Wildgehege ab

Geplantes Gatterjagdverbot erlaubt Gatterweiterführung als Wildgehege, ohne dass, wie im bisherigen Gesetzesvorschlag, wissenschaftliche Expertise und Qualitätszertifizierung vorliegt

Einladung: Letzter Stopp der Kälbertransport-Aktionstour in Wiener Neustadt

Einladung: Letzter Stopp der Kälbertransport-Aktionstour in Wiener Neustadt

Am Dienstag macht die Aktionstour des VGT gegen die Langstreckentransporte und Exporte von kleinen Kälbern den vorerst letzten Halt.

Kälbertransport-Protest in Salzburg

Kälbertransport-Protest in Salzburg

Die Kälbertransport-Tour machte Halt in Salzburg. Am Platzl wurde einige Stunden lang die traurige Realität der Transporte kleiner Milchkälbchen nachgestellt. Ihre Schreie hallten durch die Innenstadt, ihre Gesichter blickten den Passant_innen entgegen.

Einladung: Kälbertransport-Protest mitten in Linz

Einladung: Kälbertransport-Protest mitten in Linz

Aktivist_innen gehen gegen die unsagbar grausamen Transporte kleiner Kälber aus der Milchindustrie auf die Straße. Aufdeckungen des VGT brachten die schrecklichen Zustände in den Tiertransportern an die Öffentlichkeit.

Schockierte Passant_innen in Innsbruck – 19.000 Kälber pro Jahr von Tirol ins Ausland!

Schockierte Passant_innen in Innsbruck – 19.000 Kälber pro Jahr von Tirol ins Ausland!

Schreie kleiner Kälber, ein Tiertransporter mitten in der Innenstadt – so etwas bekommen die Menschen in Innsbruck selten zu sehen und hören. Der VGT protestierte in der Maria-Theresienstraße bei der Annasäule gegen Kälbertransporte in Österreich und über die Österreichs Grenzen hinweg

Einladung: Kälbertransport-Aktion in der Salzburger Innenstadt

Einladung: Kälbertransport-Aktion in der Salzburger Innenstadt

Protest gegen grausame Transporte von kleinen, erst wenige Wochen alten Kälbern in der Salzburger Innenstadt – Aktivist_innen wollen Bewusstsein schaffen und nachhaltige Lösungen erwirken.

Großdemo gegen Tierleid

Großdemo gegen Tierleid

Am Samstag, dem 23. Juni 2018 laden wir zu einer Großkundgebung gegen Tierqual ein. Treffpunkt um 13 Uhr am Christian-Broda-Platz in Wien.

Jobausschreibung: Rapid Response

Jobausschreibung: Rapid Response

Wir suchen zur Verstärkung unseres Wiener Teams eine Person für die Betreuung von Meldungen über Fälle von Tierquälerei oder Verstößen gegen das Tierschutzgesetz.

Die neue Wiener Marktordnung: Ein starkes Zeichen für mehr Tierschutz!

Die neue Wiener Marktordnung: Ein starkes Zeichen für mehr Tierschutz!

Nach jahrelanger Aufklärungsarbeit handelt nun endlich die Politik: Laut neuer Marktordnung ist der Verkauf von Tierpelzen und Käfigeiern auf Wiener Märkten nicht mehr erlaubt!

Internationaler Protest: Kälbertransporte abschaffen!

Internationaler Protest: Kälbertransporte abschaffen!

Seit Wochen dominiert die Debatte um die schrecklichen Transporte und Exporte von Vorarlberger Kälbern die Vorarlberger Medienlandschaft im Tierschutzbereich. Doch von echten Lösungen für die Kälber sind wir immer noch weit entfernt!

Podium: Wie wichtig ist die Zivilgesellschaft?

Podium: Wie wichtig ist die Zivilgesellschaft?

Manfred Seeh manövrierte am 13. Juni im SkyDome in Wien als Moderator das Podium durch grundlegende Fragen wie wer die Zivilgesellschaft eigentlich ist und welche Aktivitäten als legitim gelten können.

Einladung: Kälbertransporter mitten in Innsbruck

Einladung: Kälbertransporter mitten in Innsbruck

Die Aktionstour gegen Kälbertransporte macht Halt in Tirol und lässt die Schreie der kleinen Kälber, die mittels Langstreckentransporten durch Österreich und über Österreichs Grenzen hinweg befördert werden, durch Innsbrucks Innenstadt schallen.

Einladung: Kälbertransporter-Aktion in Bregenz

Einladung: Kälbertransporter-Aktion in Bregenz

Am Internationalen Aktionstag gegen Tiertransporte macht der VGT Kälbertransporter Halt in Bregenz, um auf das Grauen der Kälberexporte und Langstreckentransporte hinzuweisen.

Stopp den Lebendtiertransporten! Aktionstour durch Österreich

Stopp den Lebendtiertransporten! Aktionstour durch Österreich

Aktivist_innen und Tierschützer_innen machen am Internationalen Aktionstag gegen Tiertransporte auf das Schicksal österreichischer Milchkälber aufmerksam. Eine Aktionstour durch ganz Österreich steht an!

EINLADUNG: VGT-Podiumsdiskussion zum Thema „Wie wichtig ist die Zivilgesellschaft?“

EINLADUNG: VGT-Podiumsdiskussion zum Thema „Wie wichtig ist die Zivilgesellschaft?“

Der nächste Termin der Diskussionsreihe „Demokratie – Quo Vadis?“ des VEREINS GEGEN TIERFABRIKEN widmet sich der Frage, wie wichtig die Zivilgesellschaft ist und war.

Kurioser Polizeieinsatz: Beliebte Milchkuh von "Milchstraße" entfernt

Kurioser Polizeieinsatz: Beliebte Milchkuh von "Milchstraße" entfernt

VGT verurteilt Brutalität gegen Tierschützer

Aktivismussommer in Innsbruck

Aktivismussommer in Innsbruck

Heiß, heißer, am heißesten: Das VGT-Team in Innsbruck ist mit neuer aktivistischer Verstärkung und kreativen, Aufsehen erregenden Kundgebungen in der Stadt aktiv wie eh und je.

Badner Innenstadt gehört der Milchindustrie

Badner Innenstadt gehört der Milchindustrie

Maximale Sperrzonen unterdrücken Tierschutz-Protest: Am 9. Juni ist in Baden (NÖ) ausschließlich die Milch- Werbeveranstaltung der NÖM möglich. Selbst eine Tierschutz-Info-Demo außerhalb der Veranstaltungszone wurde untersagt.

Mageres Fiakerpferd am Stephansplatz

Mageres Fiakerpferd am Stephansplatz

Der VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN erstattet Anzeige wegen Tierquälerei

Pferde vorm Innenministerium in Handschellen abgeführt

Pferde vorm Innenministerium in Handschellen abgeführt

Der VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN weist in einer Medienaktion auf die Absurdität von Pferden bei der Polizei hin.

Demokratie Quo vadis? – Podiumsdiskussion zur Überwachung

Demokratie Quo vadis? – Podiumsdiskussion zur Überwachung

Am 5. Juni diskutierten im SkyDome des Wiener Hilfswerks Expert_innen für Privatsphäre und Bürgerrechte die Situation bezüglich Überwachung in Österreich und erörterten Verbesserungsmöglichkeiten

Einladung zur Medienaktion gegen die Einführung der berittenen Polizei

Einladung zur Medienaktion gegen die Einführung der berittenen Polizei

Als Pferde kostümierte Aktivist_innen tragen Häftlingskleidung und folgen Innenminister Herbert Kickl auf ihrem Weg in die Militärakademie in Wiener Neustadt

Fiaker an Dreistigkeit nicht zu überbieten

Fiaker an Dreistigkeit nicht zu überbieten

Der Verein gegen Tierfabriken erstattet 30 Mal Anzeige wegen Nichteinhaltung der Fiaker-Fahrzeiten

EINLADUNG: Podiumsdiskussion „Demokratie – Quo Vadis?“ zum Thema Überwachung

EINLADUNG: Podiumsdiskussion „Demokratie – Quo Vadis?“ zum Thema Überwachung

Beim nächsten Termin der Diskussionsreihe des VEREINS GEGEN TIERFABRIKEN erkunden die Podiumsgäste, was eine gesunde Demokratie braucht, um zu funktionieren.

Tiertransporte: der VGT-Kälbertransporter lässt niemanden kalt

Tiertransporte: der VGT-Kälbertransporter lässt niemanden kalt

Große Zustimmung und Entsetzen gerade am Weltmilchtag; die Kälbertransport-Tour quer durch Österreich geht nächste Woche weiter

Gerichtsurteil-Panik bei Mayr-Melnhof: LVWG-Richter hätte Amtsmissbrauch begangen

Gerichtsurteil-Panik bei Mayr-Melnhof: LVWG-Richter hätte Amtsmissbrauch begangen

Gatterjägermeister fordert jetzt von Staatsanwaltschaft Einstellung der Ermittlungen gegen ihn wegen Imageschadens (!) und Kränkungsgeld von seinen Opfern wegen Verleumdung

Mai

Tiertransport-Tour: zu Besuch in Klagenfurt

Tiertransport-Tour: zu Besuch in Klagenfurt

Heute machte die österreichweite VGT-Tiertransportinfo-Sommertour bei strahlendem Sonnenschein in Klagenfurt Station und machte dort auf das triste Los der männlichen Kälber in der Milchproduktion aufmerksam.

Tiertransport-Tour: Graz

Tiertransport-Tour: Graz

Zum Auftakt der Aktionstour durch ganz Österreich fanden sich die Aktivist_innen in der steirischen Hauptstadt ein.

Immer mehr schreckliche Unfälle mit Tiertransportern

Immer mehr schreckliche Unfälle mit Tiertransportern

VGT kritisiert Tierquälerei in landwirtschaftlichen Betrieben, beim Transport, im Schlachthof

Photojournalistin Jo-Anne McArthur zu Besuch in Wien

Photojournalistin Jo-Anne McArthur zu Besuch in Wien

Am Samstag, 26. Mai, lud der Verband Österreichischer Tierschutzorganisationen pro-tier die preisgekrönte Photojournalistin Jo-Anne McArthur nach Wien, um über ihr neues Projekt „Unbound“ zu erzählen.

Die neue Datenschutzgrundverordnung

Die neue Datenschutzgrundverordnung

Am 25. Mai 2018 ist die neue Datenschutzgrundverordnung der EU in Kraft getreten. Ob sie das hält, was sie ursprünglich versprochen hat, wird erst die Zukunft zeigen. Der VGT hat die neuen Bestimmungen zum Anlass genommen, sein Datenschutzkonzept zu überarbeiten.

Einladung zum Weltmilchtag: Aktionstour gegen Kälbertransporte

Einladung zum Weltmilchtag: Aktionstour gegen Kälbertransporte

Lebensgroßer Tiertransporter rollt in den nächsten Wochen durch Österreich; am Donnerstag macht er in Klagenfurt halt

Einladung: Aktionstour gegen Kälbertransporte

Einladung: Aktionstour gegen Kälbertransporte

Lebensgroßer Tiertransporter rollt in den nächsten Wochen durch Österreich; am Donnerstag macht er in Klagenfurt halt

Weltmilchtag: Wer zahlt den wahren Preis der Milch?

Weltmilchtag: Wer zahlt den wahren Preis der Milch?

Am 30.5. startet die große Tour gegen Kälbertransporte quer durch Österreich

Unerträgliche Schönrederei von österreichischer Schweine-Quälerei durch VÖS

Unerträgliche Schönrederei von österreichischer Schweine-Quälerei durch VÖS

VGT fordert von Politik und Lebensmittelhandel umfassende Information und Kennzeichnungspflicht

Liste der Unterstützer_innen gegen die berittene Polizei

Liste der Unterstützer_innen gegen die berittene Polizei

Folgende Personen aus Teilen der Zivilbevölkerung und Politik unterstützen das Anliegen des VGT – Keine Pferde zur Polizei – und bitten den Innenminister vom geplanten Einsatz von Pferden bei der Polizei abzusehen.

Einladung: Aktionstour gegen Kälbertransporte

Einladung: Aktionstour gegen Kälbertransporte

Lebensgroßer Tiertransporter rollt in den nächsten Wochen durch Österreich; am Donnerstag macht er in Bregenz halt!

Polizeipferde beschlossen – keine Antwort zu Tierschutzfragen

Polizeipferde beschlossen – keine Antwort zu Tierschutzfragen

Der VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN kritisiert fehlende Diskussionsbereitschaft des Innenministeriums.

Gericht: Droht Mayr-Melnhof Enthebung als Landesjägermeister und Jagdschutzorgan?

Gericht: Droht Mayr-Melnhof Enthebung als Landesjägermeister und Jagdschutzorgan?

Nachdem Gericht rechtskräftig die Gewalttaten von Mayr-Melnhof bestätigt hat, fordert Anwalt nun Konsequenzen von der zuständigen Bezirkshauptmannschaft

VGT beweist Langstreckentransporte von Vorarlberger Kälbern

VGT beweist Langstreckentransporte von Vorarlberger Kälbern

Entgegen der Aussagen von Landesrat Christian Gantner gibt es Langstreckentransporte von Kälbern aus Vorarlberg nach Spanien und Polen. Der Verein gegen Tierfabriken legt Fotos und weiteres Beweismaterial vor.

Nach Gerichtsurteil: Mayr-Melnhof als Landesjägermeister und Jagdschutzorgan untragbar

Nach Gerichtsurteil: Mayr-Melnhof als Landesjägermeister und Jagdschutzorgan untragbar

Es ist rechtskräftig: Mayr-Melnhof hat rechtswidrig mit Gewalt einem Tierschützer die Videokamera entwendet und sie nicht zurückgegeben – Strafverfahren wegen Raub

Berittene Polizei: Kosten explodieren, tägliche Tiertransporte geplant

Berittene Polizei: Kosten explodieren, tägliche Tiertransporte geplant

Der VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN (VGT) kritisiert erneut die Pläne von Innenminister Kickl, eine berittene Polizei für Wien anzuschaffen.

Urteil Landesverwaltungsgericht: Mayr-Melnhof Gewalt gegen Tierschützer rechtswidrig

Urteil Landesverwaltungsgericht: Mayr-Melnhof Gewalt gegen Tierschützer rechtswidrig

Das Gericht lässt keinen Zweifel: beide Tierschützer waren auf öffentlichem Weg, als sie von Mayr-Melnhof „festgenommen“ wurden; einem wurde rechtswidrig die Kamera genommen

Zivilgesellschaftsfeindliche Strafrechtsänderung

Zivilgesellschaftsfeindliche Strafrechtsänderung

Schon wieder soll im Schnellverfahren der Schutz ziviler Mitgestaltung gestrichen und Ermittlungsbefugnisse erweitert werden. Stellungnahmen sind nur bis 30. Mai möglich.

23. Mai 2018 ab 19 Uhr Veranstaltung „10 Jahre Polizeiüberfall“ Tierschutzcausa

23. Mai 2018 ab 19 Uhr Veranstaltung „10 Jahre Polizeiüberfall“ Tierschutzcausa

Betroffene von damals kommen zu Wort und erzählen, wie es ihnen heute geht; dazu Vorträge von SPÖ-Justizsprecher Hannes Jarolim und Grünen-Sprecherin Madeleine Petrovic

Gewalttat Mayr-Melnhof: neue Zeugenaussagen von Jägern widersprechen seiner Version

Gewalttat Mayr-Melnhof: neue Zeugenaussagen von Jägern widersprechen seiner Version

Beim Verfahren am Landesverwaltungsgericht Salzburg gegen die Festnahmen durch Mayr-Melnhof von zwei Tierschützern des VGT ist dieser nun in Erklärungsnot

Einladung: Aktion und Langzeitfilm-Vorführung

Einladung: Aktion und Langzeitfilm-Vorführung

Mastdarmvorfall über 16 Stunden nicht richtig behandelt. Schwein hilflos blutig gebissen.

Tiertransporte: Kälber schützen, statt Kälber schlachten!

Tiertransporte: Kälber schützen, statt Kälber schlachten!

Fachtierarzt Erik Schmid kritisiert die Langstrecken-Transporte von kleinen Kälbern, die zu tausenden aus Österreich exportiert werden. Die FPÖ greift nun den Veterinär-Experten dafür heftig an, statt sich um das eigentliche Tierschutzproblem zu kümmern.

Wann wird das fertige Gatterjagdverbot in NÖ endlich beschlossen?!

Wann wird das fertige Gatterjagdverbot in NÖ endlich beschlossen?!

Kein Tagesordnungspunkt in der morgigen Landtagssitzung – VGT erinnert Landesrat Pernkopf mit täglichen Protesten an sein Versprechen

10 Jahre Tierschutzcausa

10 Jahre Tierschutzcausa

Im Mai 2008 wurde ein neues Kapitel in der Geschichte der Justiz in Österreich aufgeschlagen. In insgesamt 23 Wohnungen und Büros österreichweit wurden martialische Hausdurchsuchungen der Polizei vorgenommen, 10 Personen kamen unschuldig für 105 Tage in U-Haft.

Das Leid der Mütter

Das Leid der Mütter

Zig Tausende weibliche Tiere werden in Österreich als Produktionsmittel benutzt. Ihre möglichst vielen Kinder werden zu Fleisch verarbeitet, ihre Muttermilch Menschen zum Trinken gegeben oder sie sollen möglichst viele Eier legen. All das auf Kosten ihrer Körper und ihrer Leben.

Auflösung Gatterjagdbetrieb im Wiener Lainzer Tiergarten: Natur atmet auf

Auflösung Gatterjagdbetrieb im Wiener Lainzer Tiergarten: Natur atmet auf

VGT fragt: wann zieht Salzburg mit Jagdgatter Mayr-Melnhof endlich nach? Beides Natura 2000 Gebiete, aber Mayr-Melnhof Jagdgatter viel höhere Wilddichte und Naturzerstörung

VGT-Veranstaltung: Quo vadis unter der neuen Regierung in Sachen Klimawandel

VGT-Veranstaltung: Quo vadis unter der neuen Regierung in Sachen Klimawandel

Diskussion mit NGOs und Klimaexpertin Univ.-Prof. Helga Kromp-Kolb und sonst ausschließlich Vertreter_innen von verschiedenen NGOs weil alle geladenen politische Vertreter_innen abgesagt hatten.

Katzenhasser schießt auf Kater – schwer verletzt

Katzenhasser schießt auf Kater – schwer verletzt

In Linz-Umgebung treibt sich ein gemeiner Katzenhasser umher, der auf wehrlose Tiere schießt. Dem VGT wurden die Details zugespielt.

Der Verein gegen Tierfabriken fordert das erneute Verbot des Verkaufs von Hunden und Katzen in Tierhandlungen!

Der Verein gegen Tierfabriken fordert das erneute Verbot des Verkaufs von Hunden und Katzen in Tierhandlungen!

Seit 2008 ist der Verkauf von Hunden und Katzen in Tierhandlungen wieder erlaubt, das Ziel dieser Gesetzesänderung ist nachweislich gescheitert. Ein erneutes Verbot ist somit die einzig logische Konsequenz.

36.000 Ferkel gequält: Nur bedingte Haft für Schweinebauern!

36.000 Ferkel gequält: Nur bedingte Haft für Schweinebauern!

Videomaterial beweist Tierquälerei!

EINLADUNG: Podiumsdiskussion zum Thema TIERSCHUTZPOLITIK: Demokratie Quo Vadis?

EINLADUNG: Podiumsdiskussion zum Thema TIERSCHUTZPOLITIK: Demokratie Quo Vadis?

Die Tierschutzsprecher aller Parteien stellen sich der Diskussion

EINLADUNG: Demokratie Quo Vadis?

EINLADUNG: Demokratie Quo Vadis?

Eine neue Veranstaltungsreihe des VGT holt in den nächsten Monaten politische Akteur_innen, Bürger_innen und NGOs auf die Bühne

April

Hühner-Käfighaltung abschaffen: „Open Wing Alliance (OWA)“ tagte in Prag

Hühner-Käfighaltung abschaffen: „Open Wing Alliance (OWA)“ tagte in Prag

VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN (VGT) und Österreich als Vorreiter in Sachen Tierschutz

VGT-Demo fragt: wann wird Versprechen Gatterjagdverbot in NÖ eingelöst?

VGT-Demo fragt: wann wird Versprechen Gatterjagdverbot in NÖ eingelöst?

Landesrat Pernkopf sagte am 16. 5. 2017 wörtlich: „2029 wird das letzte Jagdgatter in Niederösterreich auslaufen“ und versprach danach dasselbe wiederholt dem VGT!

Kaninchen-Leid für Pyrogentests

Kaninchen-Leid für Pyrogentests

Aktion zum Welttag-gegen-Tierversuche: Obwohl es rechtlich anerkannte und sogar zuverlässigere Methoden zur Überprüfung auf Pyrogen-Verunreinigungen ohne Tierversuch gibt, werden immer noch tausende Kaninchen jährlich für diese Tests benutzt.

Einladung: Aktion zum Welttag-gegen-Tierversuche in Graz

Einladung: Aktion zum Welttag-gegen-Tierversuche in Graz

Mehr als 13.000 Kaninchen wurden 2016 in Österreich für Pyrogen-Tests gequält, obwohl es rechtlich anerkannte und zuverlässigere Methoden der Ermittlung von Pyrogenen ohne Tiere gibt

Hope for All

Hope for All

Die ausgezeichnete Doku jetzt online ansehen

Sieg für den Tierschutz: Keine Stierkämpfe in Belarus

Sieg für den Tierschutz: Keine Stierkämpfe in Belarus

Der spanische Reiseunternehmer „PIS TOUR“ hatte geplant, Stierkämpfe nach Belarus (Weißrussland) zu bringen. Tierschützer_innen konnten diese wahnwitzige Idee gerade noch verhindern.

VGT-Aktion: In Ställen filmende Tierschützer_innen verhaftet

VGT-Aktion: In Ställen filmende Tierschützer_innen verhaftet

Der VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN hat am Donnerstag Vormittag mit einer Aktion am Stephansplatz auf die Pläne der Regierung, künftig das Filmen von Tierquälerei in Tierfabriken mit Gefängnis bestrafen zu wollen, aufmerksam gemacht

Vortrag von Jo-Anne McArthur

Vortrag von Jo-Anne McArthur

Die weltbekannte Fotojournalistin berichtet von Tierschicksalen und Frauen in der Tierrechtsbewegung.

"5 Minute Recipes”: Schnelle, gesunde & vegane Rezepte im Videoformat

"5 Minute Recipes”: Schnelle, gesunde & vegane Rezepte im Videoformat

Der neue Blog und YouTube-Kanal aus Wien liefert jeden Freitag ein neues veganes Rezept - ideal für „Neuveganer_innen“ und Fans der schnellen Küche

Klatki – Doku zu Polens Pelzfarmen

Klatki – Doku zu Polens Pelzfarmen

Am 26. April kommt auf Einladung des VGT hin der Filmemacher nach Wien und steht nach dem Screening seines Werkes für eine Diskussion zur Verfügung.

Einladung: VGT-Aktion gegen ÖVP-Vorhaben, Filmen in Ställen mit Gefängnis zu bestrafen

Einladung: VGT-Aktion gegen ÖVP-Vorhaben, Filmen in Ställen mit Gefängnis zu bestrafen

Nach der Aufdeckung von Tierquälerei in Tierfabriken will die ÖVP nicht die Tierhaltung verbessern, sondern die Aufdecker_innen ins Gefängnis bringen

Von VGT und VGÖ organisiert: CEVA Workshop in Wien

Von VGT und VGÖ organisiert: CEVA Workshop in Wien

Von 7. – 8. April 2018 präsentierten Melanie Joy und Tobias Leenaert auf Einladung des VGT und der Veganen Gesellschaft im Don Bosco Haus in Wien vor einem internationalen Publikum bewährte Kommunikationsstrategien für Aktivist_innen

Tierschutz Vorarlberg: ab Mittwoch neuer Landesrat zuständig

Tierschutz Vorarlberg: ab Mittwoch neuer Landesrat zuständig

VGT fordert klare Kompetenzen-Trennung zwischen Tierschutz und Landwirtschaft

Tobelbad: Kleintiermarkt nach Anzeige geschlossen

Tobelbad: Kleintiermarkt nach Anzeige geschlossen

Nach eigenen Angaben soll es bis auf unbestimmte Zeit keinen monatlichen Kleintier- und Vogelmarkt in Tobelbad mehr geben. Der VGT hatte im Oktober Anzeige erstattet.

U-Haft wegen unangekündigter Kontrolle in Schweinestall

U-Haft wegen unangekündigter Kontrolle in Schweinestall

In Ernstbrunn (NÖ) wurde gestern ein Kontrolleur in einem Schweinestall gefasst als er unangemeldet eine Kontrolle durchführen wollte. Ihm droht eine Freiheitsstrafe.

Beamt_innen nehmen sich in Hühnerstall gegenseitig fest

Beamt_innen nehmen sich in Hühnerstall gegenseitig fest

Weil das illegale Betreten von Ställen gemäß aktuellen Regierungvorhaben ein schwerwiegendes Verbrechen sein soll, kamen sich zwei motivierte Polizeistreifen in einem Hühnerstall gegenseitig in die Quere.

März

Erste Hilfe für Hunde und Katzen

Erste Hilfe für Hunde und Katzen

Volles Haus beim Workshop im VGT-Büro

Aktion zu Ostereier-Opfern: „Eintageskücken“

Aktion zu Ostereier-Opfern: „Eintageskücken“

Heute fand in Wien eine VGT-Aktion zum Schreddern von frisch geborenen Legekücken statt: Alle 3,5 Sekunden wird in Österreich ein „Eintageskücken“ getötet.

Einladung zum Vortrag: Die Weisheit der Wölfe

Einladung zum Vortrag: Die Weisheit der Wölfe

Am 27. Juni berichtet die Wolfsexpertin Elli Radinger in Wien davon wie Wölfe denken, planen, füreinander sorgen – Erstaunliches über das Tier, das dem Menschen am ähnlichsten ist.

Die Superlative: der ALW in Wien

Die Superlative: der ALW in Wien

Rund 100 Interessierte haben sich letztes Wochenende am ALW in Wien über Geschichte, Philosophie und Methoden der Tierschutzbewegung in Österreich informiert.

Einladung Medienaktion zu „Eintageskücken“

Einladung Medienaktion zu „Eintageskücken“

Geboren – Gesext – Getötet: Aktivist_innen stellen das tragische Schicksal der „Eintageskücken“ in Österreichs Eierfabriken als Kücken, „Aussortierer“ und Tod dar.

Animal Liberation Workshop in Salzburg am 17. März 2018

Animal Liberation Workshop in Salzburg am 17. März 2018

Schon letztes Jahr war der ALW im MARK in Salzburg ein Höhepunkt. Dieses Jahr nahmen sogar über 30 hoch motivierte Tierschützer_innen am Workshop teil.

Weltwassertag: Immense Wasserverschwendung durch Fleischkonsum

Weltwassertag: Immense Wasserverschwendung durch Fleischkonsum

Am 22. März ist Weltwassertag. Wer den eigenen Wasserverbrauch verringern will, muss zuallererst auf die Ernährung schauen! Der VGT hat sich den Wasserverbrauch von pflanzlichen und tierischen Produkten angeschaut.

Tiertransporter gestoppt: VGT zeigt, wo die Tiere enden

Tiertransporter gestoppt: VGT zeigt, wo die Tiere enden

Milchkälber aus ganz Europa landen in grausamen italienischen Mastanlagen

Noch immer kein Gatterjagdverbot in Salzburg: 25 Tierschutzaktivist_innen bei Landesrat

Noch immer kein Gatterjagdverbot in Salzburg: 25 Tierschutzaktivist_innen bei Landesrat

Weil das versprochene Gatterjagdverbot noch immer nicht in Begutachtung, fanden sich heute 25 Aktivist_innen des VGT spontan bei Landesrat Schwaiger und Landesrätin Rössler ein

Kälbertransport-Gipfel: Acht-Punkte-Plan kann nur als Sofortmaßnahme gesehen werden.

Kälbertransport-Gipfel: Acht-Punkte-Plan kann nur als Sofortmaßnahme gesehen werden.

Vorarlberg gibt Verantwortung für Kälber weiterhin an der Landesgrenze ab

VGT fordert: Gatterjagdverbot in Salzburg muss JETZT in Begutachtung

VGT fordert: Gatterjagdverbot in Salzburg muss JETZT in Begutachtung

In einem offenen Brief werden die Landesrät_innen Schwaiger und Rössler aufgefordert, endlich zu ihrem Wort zu stehen.

Tiertransport per Schiff: Österreichs grausamer Milchkälber-Export

Tiertransport per Schiff: Österreichs grausamer Milchkälber-Export

VGT präsentiert Film über das Schicksal der Milchkälber Die österreichische Landwirtschaft trägt Verantwortung für unvorstellbares Leid!

Über alle Grenzen hinweg – Das Schicksal der Milchkälber

Über alle Grenzen hinweg – Das Schicksal der Milchkälber

Die Bilder von Tiertransporten sind seit Jahren dieselben: Rinder, die mehrere Zentimeter tief in ihren eigenen Exkrementen stehen, nicht versorgt werden und in der Hitze an den EU-Außengrenzen auf den Transportern verdursten.

VGT kettet „Polizeipferde“ aneinander

VGT kettet „Polizeipferde“ aneinander

Als Innenminister Kickl und als Polizeipferde kostümierte AktivistInnen vor dem Wiener Innenministerium warnen vor einer berittenen Polizeieinheit

Einladung zur Medienaktion: Keine Pferde zur Polizei!

Einladung zur Medienaktion: Keine Pferde zur Polizei!

Aktivist_innen kostümieren sich als Innenminister Kickl, Polizist_innen und Polizeipferde

Salzburger Landesrat Schwaiger: Gattterjagdverbot bald in Begutachtung

Salzburger Landesrat Schwaiger: Gattterjagdverbot bald in Begutachtung

Nur Zustimmung von der Grünen Landesrätin Rössler fehle – Streitpunkte das Wie der Auflösung des Jagdgatters Mayr-Melnhof

Gatterjagdverbot Salzburg: jetzt Tierschutzdelegation bei Büro Landesrat Schwaiger

Gatterjagdverbot Salzburg: jetzt Tierschutzdelegation bei Büro Landesrat Schwaiger

10 Tierschützer_innen als Repräsentant_innen verschiedener Regionen, besorgt wegen der verzögerten Umsetzung, wollen mit Landesrat sprechen – warten vor Ort auf Termin

Paukenschlag im Mayr-Melnhof Prozess Gewaltangriff: Richterin erklärt sich für befangen

Paukenschlag im Mayr-Melnhof Prozess Gewaltangriff: Richterin erklärt sich für befangen

Nach einem 13 stündigen Verhandlungstag am Landesverwaltungsgericht mit sehr einseitiger Verhandlungsführung erklärt sich die Richterin nun für befangen: Wiederholung.

Polizeipferde? Rösser sind doch keine Bullen!

Polizeipferde? Rösser sind doch keine Bullen!

Vor über 90 Jahren gab es bei einem Einsatz berittener Polizei in Wien 89 Tote und hunderte Verletze; dennoch will FPÖ-Innminister Kickl wieder berittene Polizeistaffeln etablieren

Kritik am AMA-Gütesiegel

Kritik am AMA-Gütesiegel

Neues Video rüttelt am Image der AMA  

Aktiv in Innsbruck

Aktiv in Innsbruck

Engagierte Aktivist_innen in Tirol setzen sich auf vielfältige Weisen unermüdlich für Tiere ein. Mitmachen macht Spaß und es gibt für alle Talente sinnvolle Einsatzmöglichkeiten.

Verhungerte Kälber in der Südsteiermark!

Verhungerte Kälber in der Südsteiermark!

Es bahnt sich der nächste Fall von massivem Tierleid durch Vernachlässigung an – dieses Mal in der Steiermark. Wie im erst vor wenigen Tagen aufgedeckten Fall in Kärnten starben Rinder aufgrund von fehlender Versorgung

Montag Gericht Mayr-Melnhof: VGT klagt auf Herausgabe geraubter Gegenstände

Montag Gericht Mayr-Melnhof: VGT klagt auf Herausgabe geraubter Gegenstände

Bei der Gatterjagd am 20. 11. 2017 hatte Mayr-Melnhof zwei Angestellten des VGT außerhalb des Gatters 2 Videokameras und 1 Funkgerät mit Gewalt entwendet, Wert € 1.300

Fiaker im Winter: Mehr als nur ein Kälte-Problem

Fiaker im Winter: Mehr als nur ein Kälte-Problem

Fiaker-Pferde müssen auch bei zweistelligen Minusgraden  Kutschen ziehen und in der Kälte ausharren. Der VGT kritisiert die fehlende Rücksicht der Fiaker-Fahrer_innen auf extreme Wetterverhältnisse

Februar

Fall Jamie & Senta: Jäger schuldig wegen Tierquälerei

Fall Jamie & Senta: Jäger schuldig wegen Tierquälerei

Im April 2016 wurden zwei Hunde von einem Jäger erschossen. Das Berufungsgericht bestätigt nun die Verurteilung wegen Tierquälerei.

Skandal um tote Kühe in Kärnten

Skandal um tote Kühe in Kärnten

VGT fordert sofortige Konsequenzen von der Politik; weiteres Tierleid muss in Zukunft besser verhindert werden. Politische Verstrickungen müssen aufgelöst und die Kontrollen ausgeweitet werden.

Rinder-Skandal in Kärnten weitet sich aus

Rinder-Skandal in Kärnten weitet sich aus

Vernachlässigung und politische Verstrickung wird offensichtlich; Insider berichten jetzt sogar von 2. Todes-Stall

Haustiermesse Wien – Tiere überlebten Kälte nicht

Haustiermesse Wien – Tiere überlebten Kälte nicht

Arktische Kälte gab es dieses Wochenende nicht nur außerhalb, sondern auch in der Marx Halle. Einige Tiere überlebten diese Temperaturen nicht.

Pro-Tierversuche Coverstory: Offener Brief des VGT an die Chefredaktion des Profil

Pro-Tierversuche Coverstory: Offener Brief des VGT an die Chefredaktion des Profil

Bei Tierversuchen in Österreich herrscht totale Narrenfreiheit: keine Verurteilungen nach dem Tierversuchsgesetz, alle Tierversuchsanträge genehmigt

Kärnten: Bauer ließ Kühe im Stall verhungern

Kärnten: Bauer ließ Kühe im Stall verhungern

Verstorbene und abgemagerte Kühe lagen in einer zentimeterhohen Schicht aus Exkrementen. Ein überlebendes Rind stand verloren hinter den Toten.

Neue Überwachungsgesetze: Mitbestimmung unerwünscht?

Neue Überwachungsgesetze: Mitbestimmung unerwünscht?

Ohne öffentliche Begutachtung soll nun eine verschlimmerte Version von Sobotkas Überwachungspaket eingeführt werden. Wieso müssen wir Grundrechte immer wieder gegenüber unserer eigenen Regierung verteidigen?

Polizei-Pferde: Gefahr für Mensch und Tier

Polizei-Pferde: Gefahr für Mensch und Tier

Laufend Verletzungen beim Einsatz von Polizei-Pferden. Trotz herber Kritik von allen Seiten und Zweifel von Polizei-Sprecher_innen peitschen FPÖ und ÖVP das Projekt durch.

ALWs

ALWs

Auf unseren Animal Liberation Workshops bieten wir Tierfreund_innen eine Einführung in Theorie und Praxis der österreichischen Tierschutzbewegung die Gelegenheit Gleichhgesinnte aus der Umgebung kennenzulernen.

Warten auf den Frühling ...

Warten auf den Frühling ...

Auch den ganzen Winter über kreative und provokante Aktionen im Rahmen der regelmäßigen Kundgebungen für Tierrechte in Innsbruck! Noch liegt Schnee. Aber die Sonnenstrahlen werden bereits etwas wärmer, langsam schmelzen auch die Demo-Schneeaktivist_Innen.

Einladung: Morgen Dienstag Gewaltangriff-Prozess gegen Mayr-Melnhof in Salzburg

Einladung: Morgen Dienstag Gewaltangriff-Prozess gegen Mayr-Melnhof in Salzburg

Nach Angriffen auf 2 VGT-Angestellte durch Mayr-Melnhof bei seiner Gatterjagd: VGT hat Maßnahmenbeschwerde eingebracht, die am Landesverwaltungsgericht verhandelt wird

Ein Herz für Schweine am Valentinstag

Ein Herz für Schweine am Valentinstag

Am Valentinstag gingen Aktivist_innen zusammen mit Schweine-Botschafter Willi durch die Straßen der Grazer Innenstadt, um die Passant_innen zu mehr Mitgefühl für Schweine anzuregen.

Aufschrei der TierschützerInnen: Bitte lasst die Pferde in Ruhe!

Aufschrei der TierschützerInnen: Bitte lasst die Pferde in Ruhe!

Polizeipferde Aufreger-Thema Nr. 1; neues Video zeigt massive Gefahr bei Einsatz von Pferden

Polizeieinvernahme zeigt: Mayr-Melnhof hat 2 Schläger bezahlt, um Tierschützer anzugreifen

Polizeieinvernahme zeigt: Mayr-Melnhof hat 2 Schläger bezahlt, um Tierschützer anzugreifen

Privatarmee eines Feudaljägers: Mayr-Melnhof hatte in der Mittagspause der Gatterjagd 2 Männer einer Security Firma bestellt und auf einen VGT-Mitarbeiter gehetzt!

Effektives Kommunizieren für die vegane Lebensweise

Effektives Kommunizieren für die vegane Lebensweise

Die Vegane Gesellschaft Österreich lädt vom Samstag, dem 7. bis Sonntag, den 8. April 2018 herzlich zu einem zweitägigen, englischsprachigen CEVA-Workshop für effektiven Aktivismus in Wien ein.

Gatterjagdverbot NÖ in Begutachtung: VGT kritisiert fehlendes Aussetzverbot Zuchtfasane

Gatterjagdverbot NÖ in Begutachtung: VGT kritisiert fehlendes Aussetzverbot Zuchtfasane

Jagdgatter werden zwar bis 2029 (!) verboten, dürfen aber als „Wildgehege“ weiterbestehen – VGT fordert Sicherstellung, dass nicht Jagdgatter durch die Hintertüre eingeführt werden

„Über den Tellerrand geschaut“ - Der VGT lädt zur Filmvortragsreihe - am Spielboden Dornbirn

„Über den Tellerrand geschaut“ - Der VGT lädt zur Filmvortragsreihe - am Spielboden Dornbirn

Unter dem Titel „Über den Tellerrand geschaut“ werden in einer Filmreihe 2018 die Auswirkungen des Fleischkonsums für Tiere, Gesundheit und Umwelt thematisiert. Die Filme werden vom 7. Februar bis zum 25. April in Kooperation mit dem Spielboden Kino in Dornbirn gezeigt.

Notschlachtung während Verhandlung am Schlachthof

Notschlachtung während Verhandlung am Schlachthof

Verletzter Stier wurde nach Eingreifen einer Amtstierärztin direkt am Transporter getötet.

Wer nichts zu verbergen hat … braucht keine Privatsphäre?

Wer nichts zu verbergen hat … braucht keine Privatsphäre?

Engagierte Menschen dürfen nicht ausgeforscht und ihr Widerstand im Keim erstickt werden. Demokratien brauchen Privatsphäre genauso wie das Wahlgeheimnis.

Monotonie, Lärm und Gitterstäbe: VGT-Aktivistinnen entsetzt über Österreichs Tierparks

Monotonie, Lärm und Gitterstäbe: VGT-Aktivistinnen entsetzt über Österreichs Tierparks

Der VGT ist Ende des Jahres 2017 zu einem Lokalaugenschein in den Tierpark Haag aufgebrochen, um sich ein Bild von der Tierhaltung dort zu machen. Das Ergebnis ist mehr als besorgniserregend.

Das letzte Bundesland: wo bleibt das Gatterjagdverbot in Salzburg?

Das letzte Bundesland: wo bleibt das Gatterjagdverbot in Salzburg?

Leere Versprechen von ÖVP und Grünen seit Jahren – VGT fragt sich, ob der Einfluss eines einzelnen Gewalttäters, Mayr-Melnhof, die gesamte Landesregierung bestimmen kann!

Jänner

Protest gegen Wiener JägerInnenball

Protest gegen Wiener JägerInnenball

Trotz bedenklicher Behördenschikanen demonstrierten TierschutzaktivistInnen im 36. Jahr in Folge erfolgreich gegen ein Feiern des Abschießens von wehrlosen Tieren.

Vorarlberg: Kälber während der Fahrt aus Tiertransporter gestürzt

Vorarlberg: Kälber während der Fahrt aus Tiertransporter gestürzt

Ein Kalb verstirbt noch auf der Unfallstelle; Hintergründe noch nicht bekannt

Eindringliche Warnung vor berittener Polizei: Tierquälerei und Verletzte vorprogrammiert!

Eindringliche Warnung vor berittener Polizei: Tierquälerei und Verletzte vorprogrammiert!

Laut Freitags-Kurier ist die berittene Polizei so gut wie fix; TierschützerInnen laufen Sturm und starten Gegen-Offensive

Medienspiegel: Schweineskandal in Niederösterreich

Medienspiegel: Schweineskandal in Niederösterreich

Im Dezember wurde bekannt, dass Schweine in einem Betrieb nahe Böheimkirchen in völliger Dunkelheit gehalten werden. Darauf folgten zahlreiche weitere Aufdeckungen.

VGT resümiert zur NÖ Wahl: Grüne pro Tierschutz, FPÖ stattdessen für die Gatterjagd

VGT resümiert zur NÖ Wahl: Grüne pro Tierschutz, FPÖ stattdessen für die Gatterjagd

Obwohl Tierschutz seit 2005 Bundessache ist, lassen sich auch für die nö Landtagswahl Rückschlüsse ziehen: ÖVP-Regierung hat Vollzugsdefizit zu verantworten

Restaurantbetreiber müssen Hummer vor dem Kochen betäuben

Restaurantbetreiber müssen Hummer vor dem Kochen betäuben

Nachdem 2 AktivistInnen von RespekTiere in Salzburg mit Plakaten stumm und friedlich vor einem Hummer-Restaurant protestiert hatten, wurden sie von der Polizei festgenommen und bestraft. Das Landesverwaltungsgericht Salzburg hob den Strafbescheid auf und wies den Restaurantbetreiber an Hummer zu betäuben.

Kranke Ferkel kaltblütig erschlagen

Kranke Ferkel kaltblütig erschlagen

Die Liste der Vorwürfe gegen einen NÖ Schweinestall ist lang und vielfältig: Dunkelhaft, Qualen durch barbarische Kastration, Vernachlässigung der Tiere. Der VGT veröffentlicht den nächsten Vorwurf, der ebenfalls bei der Bezirkshauptmannschaft St. Pölten angezeigt wurde.

Pelzfarmverbot Norwegen: Österreich war das erste Land der Welt mit Pelzfarmverbot 1998

Pelzfarmverbot Norwegen: Österreich war das erste Land der Welt mit Pelzfarmverbot 1998

Verbot trat in Österreich 27 (!) Jahre vor dem in Norwegen in Kraft – erste Recherche der Pelzfarmen in Norwegen 2003 von Österreich aus, auch Superfüchse aus Finnland vom VGT 2003 bereits veröffentlicht.

Soll bäuerliche Tierquälerei geschützt werden?

Soll bäuerliche Tierquälerei geschützt werden?

ÖVP-FPÖ-Regierung droht mit Angriff auf die Pressefreiheit und Undercover-Journalismus: Sie plant das Aufdecken von Missständen in der Tiernutzung zu verunmöglichen.

Pelzfarmverbot in Norwegen!

Pelzfarmverbot in Norwegen!

Riesen-Erfolg für den Tierschutz in Europa: Norwegen verbietet Pelzfarmen ab 2024/25!

35 Stunden Todeskampf in niederösterreichischer Schweinezucht

35 Stunden Todeskampf in niederösterreichischer Schweinezucht

Videoaufnahmen entlarven das Leiden und Sterben in tierquälerischer Praxis, VGT erstattet Anzeige.

Spendenabsetzbarkeit: Tierschutz bleibt ausgeschlossen

Spendenabsetzbarkeit: Tierschutz bleibt ausgeschlossen

Nur Spenden für Tierheime sind absetzbar, Spenden für Tierschutzorganisationen wie den VGT oder die Vier Pfoten nicht.

VGT: Tierschutz ins Regierungsprogramm!

VGT: Tierschutz ins Regierungsprogramm!

Das neue Regierungsprogramm enthält leider kaum Punkte zum Thema Tierschutz.

Gewalttäter Mayr-Melnhof tischt 3. Version als Ausrede für seine Gewalttaten auf

Gewalttäter Mayr-Melnhof tischt 3. Version als Ausrede für seine Gewalttaten auf

Am 25. 1. und 20. 2. wird Mayr-Melnhof wegen seiner Gewaltangriffe vor Gericht stehen; die neueste Schutzbehauptung: er habe 3 Tierschützer aus dem Gefahrenbereich retten müssen.

Einladung: 36. Jahr (!) in Folge Tierschutzdemo vor dem Jägerball in der Wr. Hofburg

Einladung: 36. Jahr (!) in Folge Tierschutzdemo vor dem Jägerball in der Wr. Hofburg

Von den Erfolgen der letzten Jahre gegen die Gatterjagd und das Aussetzen von Zuchttieren zur Jagd beflügelt, ruft der VGT am Montag, dem 29. Jänner ab 19 Uhr zur 36. Jägerballdemo in Wien auf.

Unfassbare Willkür: BH schickt Opfern von Mayr-Melnhof Gewalt je € 470 Strafverfügung

Unfassbare Willkür: BH schickt Opfern von Mayr-Melnhof Gewalt je € 470 Strafverfügung

Nach Gewaltattacken gegen Tierschützer, die Gatterjagd dokumentieren, glaubt die Behörde der Schutzbehauptung des Gatterjägermeisters, ohne seine Opfer überhaupt zu befragen

Pferde bei der Polizei: Was hat die FPÖ da nur geritten?

Pferde bei der Polizei: Was hat die FPÖ da nur geritten?

TierschützerInnen empört über den Vorschlag einer berittenen Polizei

VGT-Neuaktivtreffen

VGT-Neuaktivtreffen

Alle, die sich fragen was sie persönlich gegen die schreckliche Tierausbeutung in unserer Gesellschaft tun können, sind herzlich bei unserem unverbindlichen Neuaktiv-Treffen am Samstag, dem 13. Jänner in Wien willkommen.

Akzeptieren

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren