Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

News 2019

Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Jänner

Dezember

Legebatterieverbot: Horror-Fotos aus heimischen Stallungen brachten Wende

Legebatterieverbot: Horror-Fotos aus heimischen Stallungen brachten Wende

Erfolgreiche Kampagne des VGT im Sinne des Tierschutzes und der Landwirtschaft war beispielgebend

Danke an alle UnterstützerInnen!

Danke an alle UnterstützerInnen!

Juhu, wir haben es geschafft! Das Spendenziel wurde erreicht!

Task Force gescheitert: Land führt Bevölkerung an der Nase herum

Task Force gescheitert: Land führt Bevölkerung an der Nase herum

VGT nimmt Stellung zum Endbericht der Task Force Tiertransporte in Vorarlberg und sieht grobe Verfehlungen.

Anzeige wegen Nötigung: Jagdaufseher droht auf Tafel, freilaufende Hunde zu erschießen

Anzeige wegen Nötigung: Jagdaufseher droht auf Tafel, freilaufende Hunde zu erschießen

Sogar Grundbesitzer_innen, die mit ihren Hunden auf ihrem eigenen Grund spazieren gehen, werden mit dem Abschuss ihrer Tiere bedroht. VGT fordert: Hundeabschuss verbieten!

Nein zu Feuerwerken! So leiden Tiere zu Silvester

Nein zu Feuerwerken! So leiden Tiere zu Silvester

VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN befragte Tierheime, Lebenshöfe und private Tierhalter_innen nach ihren Erfahrungen mit Feuerwerken zum Jahreswechsel.

Der neue VGT-Bus: Frisch beklebt und voll im Einsatz!

Der neue VGT-Bus: Frisch beklebt und voll im Einsatz!

Ob Infostand, Veggie-Messe, Tierrechts-Aktion oder als Testimonial für VGT- Kampagnen - der neue VGT-Transporter ist schwer im Einsatz und leistet wertvolle Tierschutz-Arbeit!

Klimawandel, Ernährung & Aktivismus

Klimawandel, Ernährung & Aktivismus

VGT-Aktivist, Künstler und Buchautor Chris Moser spricht am PORG, dem privaten Oberstufenrealsymnasium in Volders bei Innsbruck.

Task Force verfehlt Arbeitsauftrag - VGT steigt aus

Task Force verfehlt Arbeitsauftrag - VGT steigt aus

Die Task Force Tiertransporte in Vorarlberg ist aus Tierschutz-Sicht gescheitert

Offener Brief an Innenminister Peschorn

Offener Brief an Innenminister Peschorn

Das Ende der berittenen Polizei – Was geschieht mit den Pferden?

Auch aus Österreich wurden Tierversuche im deutschen Skandal-Labor in Auftrag gegeben!

Auch aus Österreich wurden Tierversuche im deutschen Skandal-Labor in Auftrag gegeben!

Tierversuche für eine österreichische Universität wurden im zuletzt massiv unter Kritik geratenen „Laboratory of Pharmacology and Toxicology“ (LPT) bei Hamburg durchgeführt.

VGT beweist Schuss auf Menschen: Unwahre Behauptungen des Jagdleiters in der BVZ

VGT beweist Schuss auf Menschen: Unwahre Behauptungen des Jagdleiters in der BVZ

VGT legt Video des Schusses auf Tierschützer_innen vor und belegt Frame für Frame, dass der Schuss aus 150 m Entfernung direkt in Richtung Kamera abgegeben wurde.

Sinnvolle Weihnachtsgeschenke

Sinnvolle Weihnachtsgeschenke

Jedes Jahr wieder kommt der große Stress vor Weihnachten. Was soll man bloß verschenken und liegt das dann nicht sowieso ungenutzt in einer Ecke? Wir zeigen euch ein paar Möglichkeiten, mit euren Weihnachtsgeschenken gleichzeitig etwas Gutes zu tun!

Heute internationaler Tag der Tierrechte: Tierschutz konsequent zuende gedacht

Heute internationaler Tag der Tierrechte: Tierschutz konsequent zuende gedacht

Aktion des VGT erinnerte nicht nur daran, dass Tiere Schutz brauchen, sondern auch, dass die ÖVP ein Tierqualvertuschungsgesetz plant, das das Filmen in Tierfabriken kriminalisiert

Einladung: Aktion in Wien zum Tag der Tierrechte am 10. Dezember

Einladung: Aktion in Wien zum Tag der Tierrechte am 10. Dezember

Analog zum Tag der Menschenrechte wurde nun auch der Tag der Tierrechte ausgerufen; der VGT will mit einer Aktion für sogenannte Nutztiere auf diesen Tag hinweisen.

Amtsmissbrauch: VGT zeigt Jagdaufseher an, der eigenmächtig Sperrtafeln falsch aufstellt

Amtsmissbrauch: VGT zeigt Jagdaufseher an, der eigenmächtig Sperrtafeln falsch aufstellt

EuGH sieht journalistische Tätigkeit von NGOs in aktuellem Urteil als essenziellen Teil einer Demokratie; Betretungsverbote öffentlicher Straßen gegen Tierschutzkameras rechtswidrig

Einstellung Strafverfahren Mayr-Melnhof: Rechtsstaat in Österreich bankrott wie bei Putin

Einstellung Strafverfahren Mayr-Melnhof: Rechtsstaat in Österreich bankrott wie bei Putin

Das Landesverwaltungsgericht Salzburg hat, bestätigt vom Verwaltungsgerichtshof, festgestellt, dass Mayr-Melnhof einem Tierschützer rechtswidrig mit Gewalt eine Videokamera entwendet hat.

Bgld: Jagdgesellschaft versucht Abschüsse ausgesetzter weiblicher Fasane zu vertuschen

Bgld: Jagdgesellschaft versucht Abschüsse ausgesetzter weiblicher Fasane zu vertuschen

Aussetzen diene der Bestandsstützung – wohl nicht, wenn man die ausgesetzten weiblichen Tiere wieder abknallt, bevor sie sich im Frühjahr überhaupt fortpflanzen könnten

Keine Knallerei! Der Umwelt und den Tieren zuliebe

Keine Knallerei! Der Umwelt und den Tieren zuliebe

Um den Jahreswechsel entbrennt jedes Jahr wieder die Debatte um Feuerwerke – der VEREIN GEGEN TIERFABIRKEN (VGT) fordert nun einen Stopp von privater Knallerei

Am 10. Dezember ist der Tag der Tierrechte.

Am 10. Dezember ist der Tag der Tierrechte.

Aktivist_innen des VGT machen mit einer Aktion in Wien darauf aufmerksam, dass auch sogenannte Nutztiere die grundlegendsten Rechte brauchen.

Leibnitz: Massenabschuss von Fasanenhennen

Leibnitz: Massenabschuss von Fasanenhennen

VGT fordert dringende Konsequenzen gegen Jagdvergehen

Wissenschaftliche Studie zeigt: Winterfütterung für Rehe (und Hirsche) sogar ungesund!

Wissenschaftliche Studie zeigt: Winterfütterung für Rehe (und Hirsche) sogar ungesund!

Tiere stellen ihr Verdauungssystem für den Winter um; Studie von Vet Uni Wien und BOKU weist auf Azidosezustände bei im Winter gefütterten Rehen hin

VGT widerspricht Jägerschaft bei deren Kritik an geplanter Reform Jagdgesetz Burgenland

VGT widerspricht Jägerschaft bei deren Kritik an geplanter Reform Jagdgesetz Burgenland

Keinesfalls darf Bewilligung fürs Aussetzen gezüchteter Vögel zum Abschuss nur von Bezirksjägermeister_innen abhängen: Negativbeispiel Steiermark zeigt, warum

November

Das Ende der Polizei-Pferde

Das Ende der Polizei-Pferde

Tierschützer_innen im ganzen Land atmen auf. Innenminister Peschorn beendet Kickls Pläne einer berittenen Polizeieinheit.

Skandalschlachthof 2015 bis 2019: Kritik an Landesrat Drexler

Skandalschlachthof 2015 bis 2019: Kritik an Landesrat Drexler

Der VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN (VGT) erinnert den steirischen Veterinärlandesrat Christopher Drexler an seine Zusagen nach dem Schlachthofskandal

Volksanwaltschaft stellt Missstand in Schweinehaltung fest: fordert praktische Konsequenzen

Volksanwaltschaft stellt Missstand in Schweinehaltung fest: fordert praktische Konsequenzen

In der Verordnung zur Schweinehaltung muss der Liegebereich ab sofort „physisch angenehm“ werden; VGT: der Vollspaltenboden ist damit in Hinkunft obsolet

VGT Stellungnahme: geplante Reform des Jagdgesetzes im Burgenland zu begrüßen

VGT Stellungnahme: geplante Reform des Jagdgesetzes im Burgenland zu begrüßen

Es ist wissenschaftlich bestätigt, dass das Aussetzen von Zuchttieren für die Jagd keinen Bestand stützen kann und Tierquälerei ist – ¾ der Menschen sind für ein Verbot!

Heute vor 2 Jahren: Mayr-Melnhofs Gewalttaten gegen Tierschützer noch immer ungesühnt

Heute vor 2 Jahren: Mayr-Melnhofs Gewalttaten gegen Tierschützer noch immer ungesühnt

Trotzdem der Verwaltungsgerichtshof die rechtswidrigen Gewalttaten bestätigt hat, gibt es noch immer keine Anklage durch die Staatsanwaltschaft Salzburg!

Skandal-Schlachthof: VGT ortet behördliches Versagen

Skandal-Schlachthof: VGT ortet behördliches Versagen

VGT nimmt Landesrat Drexler und die Landesveterinärbehörde in die Verantwortung

VGT fordert Ende der Fütterung von Wildtieren für die Jagd

VGT fordert Ende der Fütterung von Wildtieren für die Jagd

Kärntner Studie in 10.000 ha Jagdgebiet ohne Fütterung beweist, dass es dann Tieren und Wald besser geht; Vorbild Liechtenstein: Fütterungen nur mehr bei echter Notlage

Elektro-Folter am Skandalschlachthof – Tierärzte schauen zu!

Elektro-Folter am Skandalschlachthof – Tierärzte schauen zu!

Dem VGT wurde Material aus dem Gammelfleich-Schlachthof in der Steiermark zugespielt

Tatort Stopfleber in der Wiener Innenstadt

Tatort Stopfleber in der Wiener Innenstadt

Als Gänse verkleidete Aktivist_innen suchen Nobelrestaurants heim

Burgenland: Verbot des Aussetzens gezüchteter Fasane und Enten in Begutachtung

Burgenland: Verbot des Aussetzens gezüchteter Fasane und Enten in Begutachtung

Endlich soll das Aussetzen von Tieren aus (zumeist ungarischer oder tschechischer) Massentierhaltung nur für die Abschießbelustigung verboten werden!

Spektakulärer Rettungseinsatz für „Batman-Taube“

Spektakulärer Rettungseinsatz für „Batman-Taube“

VGT-Aktivistin rettet Taubenkind aus U-Bahn-Netz

8. Österreichischer Tierrechtskongress

8. Österreichischer Tierrechtskongress

Tierrechts-Interessierte aus aller Welt kommen von 5.-8. November 2020 nach Wien

Gans im Glück? Nicht zu Martini

Gans im Glück? Nicht zu Martini

Jährlich steigt die Zahl der getöteten und konsumierten Gänse besonders um Martini stark an. Doch woher kommen diese Gänse? Und wie haben sie gelebt?

VGT dokumentiert Feldhasenmassaker im Nordburgenland: klare Gesetzesübertretungen

VGT dokumentiert Feldhasenmassaker im Nordburgenland: klare Gesetzesübertretungen

Unfassbares Tierleid, gut 200 Feldhasen in nur 2 Trieben abgeknallt! – Jagdaufseher stellt Betretungsverbote vorsätzlich widerrechtlich auf: Anzeige wegen Amtsmissbrauch.

Alkohol & ausgesetzte Fasane: Schießspaß bedeutet Tierquälerei!

Alkohol & ausgesetzte Fasane: Schießspaß bedeutet Tierquälerei!

VGT bezeichnet die gängige Aussetz-Praxis als illegal und kritisiert Politik & Behörden

Vortrag: Tierschutz in der Politik

Vortrag: Tierschutz in der Politik

Am Donnerstag, dem 21. November reflektiert Martin Balluch ab 18:30 Uhr im Wiener Yamm! über Tierschutz in der Politik und berichtet von Lehren aus einer Wahlkampagne.

VGT: Tierschutz im Arbeitsprogramm der Landesregierung

VGT: Tierschutz im Arbeitsprogramm der Landesregierung

Erfreuliche Schritte für den Tierschutz, schwache Hoffnung für die Kälber

Weltvegantag: Gewinne Tickets für die Vegan Planet Messe!

Weltvegantag: Gewinne Tickets für die Vegan Planet Messe!

Anlässlich des Weltvegantags 2019 am 1. November verlosen wir 3x2 Tickets für die vegane Messe Vegan Planet auf unseren Social Media Kanälen!

Oktober

Nordburgenland: Jagd auf ausgesetzte chinesische Königsfasane – bedrohte Tierart!

Nordburgenland: Jagd auf ausgesetzte chinesische Königsfasane – bedrohte Tierart!

BH Neusiedl am See versucht das Aufdecken dieser illegalen Aktivitäten zu verhindern, indem per Verordnung Betretungsverbote auf öffentlichen Straßen zum Filmen erlassen wurden

VGT WOLF-Ausstellung am Nationalfeiertag in Innsbruck

VGT WOLF-Ausstellung am Nationalfeiertag in Innsbruck

Aktivist_innen des VGT nutzten den Besucher_innenstrom anlässlich des Nationalfeiertags um nahe dem Landhausplatz über eine Ausstellung und einen Informationsstand Tierschutzwissen weiterzugeben.

Tierbefreiung als Film

Tierbefreiung als Film

Der VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN berichtet über den Animal Liberation Day am Crossroads-Festival in Graz

Einladung: Die große VGT-Anti-Pelz-Demonstration 2019

Einladung: Die große VGT-Anti-Pelz-Demonstration 2019

Jetzt aufstehen gegen das Leid der Pelztiere! Wenn nicht wir, wer dann?

Einladung zum Protest gegen Martini-Gänsequal!

Einladung zum Protest gegen Martini-Gänsequal!

Der VGT organisiert am 8. November in Wien eine Aktion um zu Martini auf das Leid der Gänse aufmerksam zu machen. Allen, die die Hintergründe kennen, vergeht der Apetit.

Filmreihe VGT Vorarlberg 2020

Filmreihe VGT Vorarlberg 2020

Im Frühjahr 2020 setzt der VGT Vorarlberg wegen dem großen Erfolg die Kooperation mit dem Spielboden Kino fort und präsentiert drei weitere ausgezeichnete Dokumentationen.

EUSAAT-Kongress an der Linzer Johannes Kepler Universität

EUSAAT-Kongress an der Linzer Johannes Kepler Universität

Von 10.-13. Oktober fand an der JKU der 22. Europäische Kongress für Alternativen zu Tierversuchen statt. Dazu gab es 150 Expert_innen--Vorträge, Round Tables, Poster Sessions und andere Events.

Protest vor Dt. Botschaft nach Aufdeckung von Tierquälerei in Tierversuchslabor

Protest vor Dt. Botschaft nach Aufdeckung von Tierquälerei in Tierversuchslabor

Giftigkeits- und Verträglichkeitstests heute sehr gut durch tierversuchsfreie Alternativen ersetzbar – sadistischer Umgang mit Versuchstieren offenbar die Norm

Einladung: anlässlich Veröffentlichung dramatischer Tierversuche Demo Deutsche Botschaft

Einladung: anlässlich Veröffentlichung dramatischer Tierversuche Demo Deutsche Botschaft

Grausame Tierversuche an Affen, Hunden und Katzen am Labor für Pharmakologie und Toxikologie in Mienenbüttel bei Hamburg aufgedeckt – Protest des VGT

Großer Andrang beim VGT-Tierrechtskino 2019

Großer Andrang beim VGT-Tierrechtskino 2019

Am 17. Oktober fand das Tierrechtskino „Animal Shorts“ im Wiener Schikaneder Kino statt. Gezeigt wurden zwei Kurzfilme und Hubert Gassner von Rinderwahnsinn war als Special Guest geladen.

Kuh-Milch ist gesund. Oder?

Kuh-Milch ist gesund. Oder?

Anlässlich des Weltosteoporosetages am 20. Oktober informierten Aktivist*innen des VGT am Hauptplatz in Wr. Neustadt über die wahren Zusammenhänge zwischen Kuhmilchkonsum und dieser Knochenkrankheit.

Jetzt ist es Gesetz: Salzburg verbietet Aussetzen von Zuchtenten und -fasanen für die Jagd

Jetzt ist es Gesetz: Salzburg verbietet Aussetzen von Zuchtenten und -fasanen für die Jagd

Mit demselben Gesetzblatt tritt jetzt auch in Salzburg als letztem Bundesland das Gatterjagdverbot in Kraft – Wermutstropfen: bestehende Gatter müssen nicht aufgelöst werden.

Kundgebung vor der Deutschen Botschaft gegen Tierversuche

Kundgebung vor der Deutschen Botschaft gegen Tierversuche

Der VGT lädt am Mittwoch Vormittag gemeinsam mit der SOKO Tierschutz zu einer Protestkundgebung gegen Tierversuche bei der Deutschen Botschaft in Wien ein.

Erfolg für die Tierschutzbewegung: Slowakisches Parlament beschließt Pelzfarmverbot!

Erfolg für die Tierschutzbewegung: Slowakisches Parlament beschließt Pelzfarmverbot!

Seit gestern steht fest: Die Slowakei wird das fünzehnte Land Europas mit einem Pelzfarmverbot. Nach nur siebenmonatiger Kampagne der Tierschutzorganisation Humánny pokrok (menschlicher Fortschrittt) war es gestern soweit.

Burgenland plant Abschuss von Goldschakalen gegen Ökologie- und Tierschutzbedenken

Burgenland plant Abschuss von Goldschakalen gegen Ökologie- und Tierschutzbedenken

Stellungnahme des VGT zum Verordnungsentwurf: Abschuss ökologisch nicht notwendig aber tierschutzwidrig, weil Familien zerstört werden, Goldschakal ökologisch wertvoll

Ausgesetzt und erschossen - alljährliche jagdliche Tierqual

Ausgesetzt und erschossen - alljährliche jagdliche Tierqual

VGT demonstriert vor dem Landhaus gegen eine völlig widersinnige Jagdpraxis

Nordburgenland Nickelsdorf: sämtliche ausgesetzten Enten bereits abgeschossen

Nordburgenland Nickelsdorf: sämtliche ausgesetzten Enten bereits abgeschossen

Entenaussetzen, um einen artenreichen Niederwildbestand zu erzielen? - Mitnichten! Das Aussetzen dient ausschließlich der Unterhaltung der Jägerschaft bei Abschießbelustigungen

Einladung: Tierschützer_innen  demonstrieren gegen das sinnlose Fasanen-Abmetzeln

Einladung: Tierschützer_innen demonstrieren gegen das sinnlose Fasanen-Abmetzeln

Am 15. Oktober beginnt die Jagd auf (auch ausgesetzte) Fasane. Unmittelbar vor Sitzungsbeginn im Landhaus erheben morgen Tierschutz-Aktivist_innen ihre Stimme gegen diese perfide Praxis

Welt-Ei-Tag: Alle 3,5 Sekunden wird ein männliches Kücken getötet!

Welt-Ei-Tag: Alle 3,5 Sekunden wird ein männliches Kücken getötet!

Am 11. Oktober 2019 findet der Welt-Ei-Tag statt. Ursprünglich von der Eier-Industrie ins Leben gerufen, macht der VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN (VGT) an diesem Tag auf das Leid der Hühner, die hinter den Kulissen der Produktion ausgebeutet werden, aufmerksam.

Heiß, heißer, am heißesten!

Heiß, heißer, am heißesten!

Heißer Aktivismus-Herbst in Innsbruck! ... Es geht heiß her. In der Innsbrucker Museumstraße finden seit nunmehr 2006 wöchentlich regelmäßige Infodemos statt!

Tierschutz ist Wahlkampfthema

Tierschutz ist Wahlkampfthema

VGT befragt die Parteien zu ihren Positionen im Tierschutz

Einladung: VGT-Kückenschredderaktion zum Welt-Ei-Tag

Einladung: VGT-Kückenschredderaktion zum Welt-Ei-Tag

Am 11. Oktober 2019 findet der Welt-Ei-Tag statt. Der VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN (VGT) macht mit einem überdimensionalen Kücken-Schredder auf das Leid der Hühner in der Eierproduktion aufmerksam.

VGT-Tierschutzunterricht wird 25 Jahre alt!

VGT-Tierschutzunterricht wird 25 Jahre alt!

Durch den Tierschutzunterricht des VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN (VGT) wurden in den letzten 25 Jahren tausende Schüler_innen erreicht und für Tierschutz begeistert. So konnte ein fantastischer Beitrag für den Tierschutz in Österreich geleistet werden, denn unsere Kinder sind unsere Zukunft!

Fragen an die Parteien zur Landtagswahl Vorarlberg 2019

Fragen an die Parteien zur Landtagswahl Vorarlberg 2019

Der VGT Vorarlberg hat anlässlich der Landtagswahlen die werbenden Parteien zu ihren Standpunkten in wichtigen Tierschutzthemen befragt. Hier präsentieren wir eine Übersicht der Antworten.

Jäger-Angriff auf Tierschützer

Jäger-Angriff auf Tierschützer

VGT kritisiert Verwendung lebender Enten für Jagdhundeausbildung

Bericht vom Vortrag: Wie Hunde denken

Bericht vom Vortrag: Wie Hunde denken

Am 3. Oktober hat die Hundekognitionsforscherin Dr. Zsófia Virány im Veranstaltungssaal des Wiener Hilfswerks von ihrer vergleichenden Forschungsarbeit zu Wölfen und Hunden berichtet.

VGT fordert Parteien zum Welttierschutztag auf: Tierschutz im Parlament ernst nehmen!

VGT fordert Parteien zum Welttierschutztag auf: Tierschutz im Parlament ernst nehmen!

Bei einer Aktion heute am Wiener Stephansplatz wurden Menschen im Kuh-, Schweine- und Hühnerkostüm in Fleischtassen gelegt

Aufgedeckt! Eingesperrte Fasane im Wald versteckt

Aufgedeckt! Eingesperrte Fasane im Wald versteckt

In einem Waldstück bei Gralla in der Südsteiermark wurden etwa 30 bis 40 in einer kleinen Voliere eingesperrte Fasane entdeckt. Polizei und Amtstierarzt kontrollierten vor Ort. Tiere befreit.

Einladung: Aktionen zum Welttierschutztag in der Steiermark

Einladung: Aktionen zum Welttierschutztag in der Steiermark

Gleich zweimal werden steirische Tierschützer_innen diese Woche aktiv auf Tierschutz in sonst vergessenen Bereichen aufmerksam machen

Blutiges Schnitzel zum Welttierschutztag

Blutiges Schnitzel zum Welttierschutztag

Tierschützer_innen machen morgen mit einer aufsehenerregenden Aktion auf das Leid der „Nutztiere“ aufmerksam

September

ÖVP will Anti-Tierschutz Gesetze: Gefängnis für Besetzungen und Filmen in Tierfabriken

ÖVP will Anti-Tierschutz Gesetze: Gefängnis für Besetzungen und Filmen in Tierfabriken

Die entsprechenden Anträge wurden allerdings von sämtlichen anderen Parteien abgelehnt; zusätzlich wollte die ÖVP die Tiertransportanträge abschwächen – ebenfalls abgelehnt!

Tierschützer_innen unterbrechen Wahlkampf-Abschlusskundgebung FPÖ: Vollspaltenboden

Tierschützer_innen unterbrechen Wahlkampf-Abschlusskundgebung FPÖ: Vollspaltenboden

Zwei Aktivistinnen entrollen Transparent „FPÖ Verrat an den Tieren“ und werden brutal von Securities entfernt; Tierschützer protestieren mit Megaphon und Lautsprecher.

Anzeige bei Staatsanwaltschaft: Polizei hat Tierschutz fälschlich Sachbeschädigung bezichtigt

Anzeige bei Staatsanwaltschaft: Polizei hat Tierschutz fälschlich Sachbeschädigung bezichtigt

Hoher Polizeibeamter warf Kochtopf aus dem Fenster und beschädigte Polizeiauto: um Vorfall zu vertuschen, wurde einer Tierschutzdemo die Sachbeschädigung angelastet

Einladung: Tierrechtskino goes Short Films

Einladung: Tierrechtskino goes Short Films

VGT zeigt bei freiem Eintritt 2 preisgekrönte Tierrechts-Dokus im Schikaneder Kino

Hysterische Rundumschläge der FPÖ gegen VGT, um von ihrem Verrat an Tieren abzulenken

Hysterische Rundumschläge der FPÖ gegen VGT, um von ihrem Verrat an Tieren abzulenken

Sämtliche Anwürfe gegen den VGT sind falsch, ob von FPÖ-Generalsekträr oder FPÖ-Salzburg Chefin; Kontrast.at listet dagegen 60 rechtskräftige Verurteilungen von FPÖ-Funktionären

Einblicke in den VGT- Tierschutzunterricht

Einblicke in den VGT- Tierschutzunterricht

Praxisbeispiele aus dem Tierschutzunterricht, die einen Eindruck davon vermitteln wie unsere Lehrer_innen den Unterricht in verschiedenen Schulstufen gestalten.

FPÖ lehnt tatsächlich alle Tierschutzanträge der Liste JETZT ab; SPÖ + NEOS dafür

FPÖ lehnt tatsächlich alle Tierschutzanträge der Liste JETZT ab; SPÖ + NEOS dafür

Damit wurde die Chance, noch vor der Wahl den Nutztierschutz ein sehr großes Stück weiter zu bringen, von der angeblichen „Tierschutzpartei“ verhindert

Großer VGT Wahl-Check: Wer bringt Tierschutz ins Parlament?

Großer VGT Wahl-Check: Wer bringt Tierschutz ins Parlament?

In der gestrigen Podiumsdiskussion mit Vertreter_innen der zur Nationalratswahl antretenden Parteien schloss der VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN seinen Wahlcheck ab. Hier sind die Ergebnisse!

Breiter Widerstand gegen geplantes Tierversuchslabor am JKU-Klinikum

Breiter Widerstand gegen geplantes Tierversuchslabor am JKU-Klinikum

Der VGT protestiert gemeinsam mit Linzer Tierrechts-Initiativen, Studierenden, Alumnis und Unterstützer_innen aus Wissenschaft, Forschung und Ärzteschaft für die Beibehaltung eines tierversuchsfreien Campus an der JKU.

Umfrage unter Landwirt_innen: nach Umbau Vollspalten-Stroh sehr zufrieden

Umfrage unter Landwirt_innen: nach Umbau Vollspalten-Stroh sehr zufrieden

Gesundheit und Lebensfreude der Schweine deutlich erhöht, laufender Mehraufwand 15-50 %, Hygiene besser, Ohren- und Schwanzbeißen verschwindet, Umbau allerdings aufwendig

Die erste NGOlympiade – der VGT war dabei!

Die erste NGOlympiade – der VGT war dabei!

Am Samstag organisierte GLOBAL 2000 die erste NGOlympiade, ein Vernetzungstreffen für Aktive mit lustigen aktivistischen „olympischen“ Spielen. Einige Vertreter_innen vom VGT waren auch mit dabei!

Einladung: Morgen Pressekonferenz zur Auswertung von Fragebögen zum Umstieg Vollspalten-Stroh

Einladung: Morgen Pressekonferenz zur Auswertung von Fragebögen zum Umstieg Vollspalten-Stroh

Der VGT hat an Schweinebetriebe Fragebögen geschickt, die von Vollspaltenböden auf Teilspalten mit eingestreutem Liegebereich umgestiegen sind: Zusammenfassung der Ergebnisse

Protest des VGT vor dem FPÖ-Bundeskongress in Graz wegen Schweine Vollspaltenböden

Protest des VGT vor dem FPÖ-Bundeskongress in Graz wegen Schweine Vollspaltenböden

Neben dem großen Grunzmobil wurden Transparente „Die FPÖ hat die Tiere verraten“ gehalten – die große Mehrheit der FPÖ-Delegierten zeigte Verständnis

Schon wieder: Tierschützer auf FPÖ-PK mit Forderung Vollspaltenverbot Schweine

Schon wieder: Tierschützer auf FPÖ-PK mit Forderung Vollspaltenverbot Schweine

Abstimmung über Verbot von Vollspaltenboden in der Schweinehaltung und verpflichtende Stroheinstreu bereits am 19. September: FPÖ will Stroh für Schweine verhindern!

Rollkur bei Pferdeshow im Zirkus Louis Knie?

Rollkur bei Pferdeshow im Zirkus Louis Knie?

VGT zeigt Zirkus wegen Verdacht auf Tierquälerei an

Pressekonferenz „Klimakrise und Tierproduktion“

Pressekonferenz „Klimakrise und Tierproduktion“

Experten erklären anhand aktueller Studien, dass der Einfluss der Tierproduktion auf die Klimakrise, sowohl in Österreich als auch z.B. in Bezug auf den Brand im Amazonas-Regenwald, sehr groß ist

Alle Jahre wieder: VGT beim ÖVP-Erntedankfest

Alle Jahre wieder: VGT beim ÖVP-Erntedankfest

Aktivismus der anderen Art. Wie jedes Jahr mischten sich Tierschützer_innen unter die Profiteur_innen der Tiernutzungsindustrie

Einladung zum Vortrag: Wie Hunde denken und mit Menschen interagieren

Einladung zum Vortrag: Wie Hunde denken und mit Menschen interagieren

Der VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN lädt zu einem Vortrag der Hundekognitionsforscherin Dr. Zsófia Virányi

Bestandsaufnahme zur Demokratie in Österreich veröffentlicht

Bestandsaufnahme zur Demokratie in Österreich veröffentlicht

Heute wird eine Broschüre zum Zustand der Demokratie in Österreich vorgestellt. Welche Gefahren und Mitgestaltungsmöglichkeiten bestehen aktuell? #demokratielebt auch durch die Arbeit des VGT.

Erneut ändert das Gesundheitsministerium eine Gesetzesinterpretation zulasten der Tiere

Erneut ändert das Gesundheitsministerium eine Gesetzesinterpretation zulasten der Tiere

Die Tierschutz-Veranstaltungsverordnung sei nicht mehr auf landwirtschaftliche „Nutztiere“ anwendbar, deshalb durften bei der Inform Oberwart erstmals Tiere länger als drei Tage ausgestellt werden

Norbert Hofer und Philippa Strache (FPÖ) mit Martin Balluch in Schweinefabrik?

Norbert Hofer und Philippa Strache (FPÖ) mit Martin Balluch in Schweinefabrik?

Ein Video zeigt den VGT-Obmann, wie er der „Tierschutzbeauftragten“ der FPÖ einen Vollspaltenboden mit verletzten Schweinen und viel Dreck „zeigt“.

Heute gleichzeitig: Tierschutzdemos vor FPÖ-Zentralen in NÖ, OÖ, Stmk und Salzburg

Heute gleichzeitig: Tierschutzdemos vor FPÖ-Zentralen in NÖ, OÖ, Stmk und Salzburg

FPÖ verweigert Schweinen Stroh – Proteste gegen diese FPÖ-Blockade in jenen Bundesländern, in denen 94 % der Schweine Österreichs gehalten werden

Landwirtschaftsministerium will „mittelfristig“ Vollspaltenverbot und Stroh für Schweine

Landwirtschaftsministerium will „mittelfristig“ Vollspaltenverbot und Stroh für Schweine

VGT-Aktivist_innen sitzen jetzt gerade als Schweine verkleidet auf Stroh vor dem Ministerium, das ebenfalls zustimmt, dass Stroh die bessere Haltung für die Tiere ist.

Aufgedeckt: Grausame Zustände in europäischen Schweineställen

Aufgedeckt: Grausame Zustände in europäischen Schweineställen

Die Europäische Bürgerinitiative „End the Cage Age“ gegen Käfighaltung befindet sich im Endspurt. Verstörende Filmaufnahmen zeigen Muttersauen in körpergroßen Käfigen, wie sie in der EU immer noch üblich sind.

FPÖ und ÖVP verweigern Exkursion zu Stroh-Schweine-Haltung

FPÖ und ÖVP verweigern Exkursion zu Stroh-Schweine-Haltung

Umstellung von Vollspaltenboden zu Stroh hat großartige Vorteile: vor Ort keine gebissenen Ohren oder Schwänze, keine geschwollenen Gelenke, keine entzündeten Augen, aktive Tiere.

Tierschutzaktion: Stroh und „Schweine“ vor dem Landwirtschaftsministerium

Tierschutzaktion: Stroh und „Schweine“ vor dem Landwirtschaftsministerium

„Mittelfristig“ müsse das Verbot von Vollspaltenböden und eine verpflichtende Stroheinstreu kommen, meint das Ministerium – die Schweine drängen auf raschere Umsetzung

August

Umfrage: 83-94 % der Bevölkerung wollen deutliche Verbesserung der Schweinehaltung

Umfrage: 83-94 % der Bevölkerung wollen deutliche Verbesserung der Schweinehaltung

Im Mittel wäre Preisanstieg um 57 % akzeptabel; die Mehrkosten bei Umstieg von Vollspaltenboden auf Stroheinstreu betragen 15-30 %

EINLADUNG: Podiumsdiskussion mit Tierschutzvertreter_innen der NRW-Parteien

EINLADUNG: Podiumsdiskussion mit Tierschutzvertreter_innen der NRW-Parteien

Nationalratswahl 2019: Was wollen die antretenden Parteien für Tierschutz tun? Der VGT fragt in einer Podiumsdiskussion nach, was Tierfreund_innen sich von den Parteien erwarten können.

Das war die CARE Konferenz 2019

Das war die CARE Konferenz 2019

Die Conference on Animal Rights in Europe (CARE) fand dieses Jahr von 16. bis 18. August in Warschau statt. Organisiert wurde sie diesmal von den Organisationen Otwarte Klatki und Anima International.

VGT protestiert vor 3 Schweinefabriken mit Vollspaltenboden im Bezirk Leibnitz, Steiermark

VGT protestiert vor 3 Schweinefabriken mit Vollspaltenboden im Bezirk Leibnitz, Steiermark

Draußen eine tiefgrüne Landschaft, in den Betrieben trostlose Wände, kein Stroh, Betonboden mit Spalten: VGT fordert Verbot von Vollspalten und verpflichtende Stroheinstreu für Schweine

Veganmania Donauinsel 2019

Veganmania Donauinsel 2019

Von 24. bis 25. August 2019 fand die Veganmania zum zweiten Mal auf der Donauinsel statt. Den Besucher_innen wurde in diesem Jahr noch mehr Abwechslung beim Programm und den Ausstellern geboten.

Einladung: Pressekonferenz zu repräsentativer Umfrage Vollspaltenboden Schweinehaltung

Einladung: Pressekonferenz zu repräsentativer Umfrage Vollspaltenboden Schweinehaltung

Wie denkt die Bevölkerung darüber, ob Schweine auf Stroh liegen können sollen? Und wieviel sind die Menschen bereit dann mehr für Schweinefleisch zu bezahlen?

Einladung: Grunzi-Fahrt zu 3 Tierfabriken

Einladung: Grunzi-Fahrt zu 3 Tierfabriken

Morgen Dienstag demonstriert der VGT vor 3 Vollspalten-Schweinebetrieben in der Steiermark

Tierschützer fordert Antwort zu Schweine-Vollspalten von Kickl und Hofer bei FPÖ-PK

Tierschützer fordert Antwort zu Schweine-Vollspalten von Kickl und Hofer bei FPÖ-PK

„Tierschutz sei Herzenssache“ für die FPÖ, erklären Hofer und ein FPÖ-Flugblatt – doch Faktum bleibt, dass die FPÖ eiskalt verhindert, dass Schweine wenigstens Stroh bekommen!

Tierhaltungskennzeichnung statt rot-weiß-rotes Mascherl!

Tierhaltungskennzeichnung statt rot-weiß-rotes Mascherl!

Der VGT kritisiert das Vorhaben der Landwirtschaftskammer, eine Kennzeichnung von Tierprodukten ohne Offenlegung der Haltungsform einzuführen. Allein die Herkunft auszuweisen würde ein weiteres Siegel ohne relevante Aussagekraft bringen.

Nationaltag der Honigbiene

Nationaltag der Honigbiene

„Wenn die Biene einmal von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben. Keine Bienen mehr, keine Bestäubung mehr, keine Pflanzen mehr, keine Tiere mehr, keine Menschen mehr.“ (Zitat Albert Einstein, 1949).

Auch heimische Rinderhaltung ruiniert das Klima!

Auch heimische Rinderhaltung ruiniert das Klima!

Der VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN erklärt die Klimabilanz von Rindfleisch und deckt die enormen Exportmengen aus Österreich auf!

Mit ausgesetzten Zuchtenten nach Ungarn gegangen: BH straft VGT-Obmann

Mit ausgesetzten Zuchtenten nach Ungarn gegangen: BH straft VGT-Obmann

Statt gegen die Tierquälerei einzuschreiten, werden die Aufdecker_innen mit allen Mitteln verfolgt – obwohl die große Mehrheit der Menschen diese perverse Jagdpraxis ablehnt.

Tierschutz zur Fleischsteuer: "Klares ja, Steuern sind ein wichtiges Lenkungswerkzeug!"

Tierschutz zur Fleischsteuer: "Klares ja, Steuern sind ein wichtiges Lenkungswerkzeug!"

Tierleid, Umweltzerstörung, Ressourcenverschwendung, Fehlernährung: es gibt viele Gründe, Fleisch aus konventioneller Herkunft höher zu besteuern

VGT Tierrechts-Kino im Schikaneder

VGT Tierrechts-Kino im Schikaneder

Animal Shorts: Der VGT präsentiert am Donnerstag, dem 17. Oktober im Wiener Schikaneder Kino ab 18 Uhr zwei ausgezeichnete Kurzfilme über sogenannte Nutztiere (plus special guests)

Internationaler Tag der Katze

Internationaler Tag der Katze

Am 8. August wird der Internationale Tag der Katze, auch Weltkatzentag oder Internationaler Katzentag genannt, gefeiert. Der Tag dient dazu, das Zusammenleben mit dem beliebten Haustier zu feiern, aber auch, um auf Themen wie Tierschutz aufmerksam zu machen.

Fasanenjagd: Schon jetzt etliche tote Tiere!

Fasanenjagd: Schon jetzt etliche tote Tiere!

Im Bezirk Leibnitz fanden Tierschützer_innen tote Jungfasane neben einer Aussetz-Remise. Der VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN kritisiert die Aussetzpraxis.

20.000 Postkarten verteilt, die den Umgang der FPÖ mit Tierschutz kritisieren

20.000 Postkarten verteilt, die den Umgang der FPÖ mit Tierschutz kritisieren

Speziell im Mittelburgenland fanden viele Einwohner_innen die Botschaft „Jede Stimme für die FPÖ ist eine Stimme gegen die Tiere“ in ihrem Postkasten

VGT dankt Landesrätin Eisenkopf: es ist höchste Zeit für ein Aussetzverbot für Zuchtenten

VGT dankt Landesrätin Eisenkopf: es ist höchste Zeit für ein Aussetzverbot für Zuchtenten

Bezirksjägermeister kritisiert geplantes Verbot, weil dadurch Jagdreviere entwertet würden! – VGT: die Jagd hat sich an Ökologie und Tierschutz zu orientieren, nicht am Jagdspaß.

2 Jahre nach Vorfall: Wann wird Mayr-Melnhof endlich von der StA angeklagt?

2 Jahre nach Vorfall: Wann wird Mayr-Melnhof endlich von der StA angeklagt?

Selbst vom Verwaltungsgerichtshof bestätigt hat Mayr-Melnhof einem Tierschützer mit Gewalt eine Kamera abgenommen und diesen dabei verletzt: auf was wartet die Staatsanwältin?

Juli

FPÖ droht VGT mit Klage: soll Vorwurf, FPÖ habe Tiere verraten, widerrufen

FPÖ droht VGT mit Klage: soll Vorwurf, FPÖ habe Tiere verraten, widerrufen

FPÖ hatte durch Ablehnung eines Fristsetzungsantrags die Abstimmung über 3 wichtige Fortschritte im Tierschutz verhindert, obwohl sie dieselben Fortschritte selbst gefordert hatte

Aktiv in Tirol: Feuer am Dach – Vollspaltenhaltung beenden!

Aktiv in Tirol: Feuer am Dach – Vollspaltenhaltung beenden!

Bereits seit 2006 finden in der Innsbrucker Museumstraße nunmehr wöchentlich regelmäßige Infodemos statt. Diesen Sommer natürlich vor allem auch zur momentan bundesweit laufenden Kampagne gegen die Vollspaltenhaltung von Schweinen.

Anzeige gegen Kärntner Wirt: Die Würde des Tieres ist unantastbar

Anzeige gegen Kärntner Wirt: Die Würde des Tieres ist unantastbar

Makaber: Wirt malt Rindern die Speisekarte seiner Berghütte auf das Fell und beschriftet sie etwa mit dem Wort „Speck“, der Verein Gegen Tierfabriken sieht darin eine Verletzung der Tiere in ihrer Würde und einen klaren Gesetzesverstoß – Anzeige.

Erfolg! Tierversuche 2018 zurückgegangen

Erfolg! Tierversuche 2018 zurückgegangen

Die neue Tierversuchsstatistik für 2018 zeigt einen Rückgang von in Tierversuchen verwendeten Tieren um mehr als 26.000 - der erste Rückgang seit 2012! VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN (VGT) feiert Erfolg!

Aufgedeckt: Kälber in Einzelhaltung

Aufgedeckt: Kälber in Einzelhaltung

Eine neue Undercover Recherche der Organisation Compassion in World Farming (CIWF) zeigt, wie junge Milchkälber unter traurigen und teils illegalen Umständen in polnischen Farmen gehalten werden. Auch in Österreich ist die Einzelhaltung von Milchkälbern üblich.

Petition gegen den Verrat der FPÖ an den Tieren

Petition gegen den Verrat der FPÖ an den Tieren

Die FPÖ stimmt im Parlament gegen Tierschutzverbesserungen obwohl sie als Oppositionspartei selbst genau diese Maßnahmen gefordert hatte.

In Memoriam: Tierschutzmobil (aka. VGT-Bus)

In Memoriam: Tierschutzmobil (aka. VGT-Bus)

(* 2003 – † 31.07.2019)

Statement des VGT zur Kandidatur von VGT-Obmann Martin Balluch bei der kommenden Nationalratswahl

Statement des VGT zur Kandidatur von VGT-Obmann Martin Balluch bei der kommenden Nationalratswahl

Dass Martin Balluch bei dieser Wahl antritt und es anstrebt, Abgeordneter zum Nationalrat zu werden, ist seine ganz persönliche Entscheidung, auf die der Verein Gegen Tierfabriken keinen Einfluss hatte. Es kandidiert auch nicht der VGT sondern Martin Balluch.

Statement von VGT-Obmann Martin Balluch zu seiner Kandidatur fürs Parlament

Statement von VGT-Obmann Martin Balluch zu seiner Kandidatur fürs Parlament

Seit meinem ersten Engagement im Tierschutz vor über 3 Jahrzehnten habe ich die Ansicht, Tierschutz sei nur Privatsache, im öffentlichen Diskurs zu überwinden versucht. Tierschutz ist auch ein gesellschaftspolitisches Problem.

Burgenland: ausgesetzte Zuchtenten aus Jagdrevier an der Leitha nach Ungarn getrieben

Burgenland: ausgesetzte Zuchtenten aus Jagdrevier an der Leitha nach Ungarn getrieben

20 Tierschützer_innen begleiten Enten nach Ungarn, Jagdhelfer werden gewalttätig – Anzeige; Polizei erklärt, dass die Tierschutzaktion nicht strafrechtlich relevant war.

Landesweites Fiakerverbot: Italien fährt Österreich im Pferdeschutz davon!

Landesweites Fiakerverbot: Italien fährt Österreich im Pferdeschutz davon!

Immer mehr Länder setzen wirksame Maßnahmen gegen die Tierquälerei durch städtische Pferdekutschen, Österreich ist zunehmend Schlusslicht.

Heftige Proteste von Tierschützer_innen gegen FPÖ: über 2.500 Emails, Konfrontation

Heftige Proteste von Tierschützer_innen gegen FPÖ: über 2.500 Emails, Konfrontation

Mehr als 2500 Menschen haben ihre Protestemails an die FPÖ in „BCC“ an den VGT geschickt; Tierschützer konfrontiert Norbert Hofer bei einer FPÖ-Veranstaltung

VGT – Tierschutzunterricht im Zeugnis ein “Sehr Gut”

VGT – Tierschutzunterricht im Zeugnis ein “Sehr Gut”

Tierschutz-Lehrer_innen des VGT waren auch in diesem Schuljahr österreichweit unterwegs

Heute im Parlament: FPÖ verrät Tiere und verkauft Tierschutz für blöd!

Heute im Parlament: FPÖ verrät Tiere und verkauft Tierschutz für blöd!

Statt echten Tierschutzanträgen der Liste JETZT zuzustimmen, werden 2 Pseudoanträge eingebracht, die ab der Wahl ungültig sind und lediglich die Regierung bitten, aktiv zu werden.

Tierschutzaktion: 20 Norbert Hofers zeigen sich zwiegespalten, Für und Gegen Vollspalten

Tierschutzaktion: 20 Norbert Hofers zeigen sich zwiegespalten, Für und Gegen Vollspalten

Heute steht als letzter Tagesordnungspunkt wieder eine Abstimmung über Vollspalten bei Schweinen am Programm im Parlament – wie wird die FPÖ diesmal entscheiden?

Hitzefrei: Wien ist das Schlusslicht Europas und Österreichs im Pferdeschutz!

Hitzefrei: Wien ist das Schlusslicht Europas und Österreichs im Pferdeschutz!

Heute bekamen Wiens Fiaker ab 14 Uhr das dritte Mal in diesem Jahr hitzefrei. Bis dahin war das Leid allerdings groß.

Bundesweit Proteste gegen FPÖ und für Verbot von Vollspaltenböden Schweine

Bundesweit Proteste gegen FPÖ und für Verbot von Vollspaltenböden Schweine

Tierschutzszene in Aufruhr: Proteste in Innsbruck, Salzburg, Linz, Graz, Wr. Neustadt und Wien vor FPÖ Bundesgeschäftsstelle, FPÖ-Landeszentralen und Büro Clubchef Hofer.

Einladung morgen Aktion: Hofer sagt einmal Ja einmal Nein zum Verbot Vollspalten

Einladung morgen Aktion: Hofer sagt einmal Ja einmal Nein zum Verbot Vollspalten

2006 erklärte Hofer, dass die FPÖ ein Verbot von Vollspaltenböden für Schweine unterstützt, im Jahr 2019 blockiert dieselbe Partei unter demselben Funktionär dasselbe Gesetz

Juni

Nach REWE auch Supermarktkette SPAR für ein Verbot von Vollspaltenböden Schweine

Nach REWE auch Supermarktkette SPAR für ein Verbot von Vollspaltenböden Schweine

Unternehmenssprecherin versichert: SPAR würde im Falle eines Verbots Branchenlösung suchen und definitiv nicht auf ausländisches Schweinefleisch umsteigen

Primatologe Prof. Volker Sommer in Wien

Primatologe Prof. Volker Sommer in Wien

Am Dienstag hat der bekannte Primatologe Prof. Volker Sommer im Neuen Institutsgebäude (NIG) der Universität Wien einen Vortrag über seine Arbeit zu Grundrechten von Menschenaffen gehalten.

Erneut steht Abstimmung über Vollspaltenverbot Schweine im Parlament an

Erneut steht Abstimmung über Vollspaltenverbot Schweine im Parlament an

NEOS werden zustimmen, neben der ÖVP nur die FPÖ nicht; die Partei kündigt stattdessen eigenen Antrag, allerdings zu Tiertransporten, an

Hitzefrei für Wiens Fiakerpferde kommt viel zu spät!

Hitzefrei für Wiens Fiakerpferde kommt viel zu spät!

Heute hatten Wiens Fiakerpferde das erste Mal in diesem Jahr hitzefrei – Der VGT fordert weiterhin ein konsequentes Hitzefrei ab 30 Grad in ganz Östereich für alle Kutschenpferde.

Das „Bürgerbüro“ der FPÖ verbreitet die Unwahrheit zum Vollspaltenboden Schweine

Das „Bürgerbüro“ der FPÖ verbreitet die Unwahrheit zum Vollspaltenboden Schweine

Massenhaftes Antwortschreiben auf kritische Anfragen zum Faktum, dass die FPÖ ein Verbot von Vollspaltenböden verhindert hat, enthält falsche Behauptungen

VGT zeigt „Weißen Zoo“  an

VGT zeigt „Weißen Zoo“ an

Zahlreiche Gesetzesverstöße, schlechte Tierhaltung: Kameltheater in Kernhof ist kein Ausflugsort für Tierfreund_innen

FPÖ: 1994 und 2006 gegen Vollspalten bei Schweinen, aber 2019 für diese Tierqual

FPÖ: 1994 und 2006 gegen Vollspalten bei Schweinen, aber 2019 für diese Tierqual

Norbert Hofer erklärte 2006, dass FPÖ gegen Vollspalten und für Einstreu und mehr Platz für Schweine sei, FPÖ unter Hofer stimmt 2019 für Vollspalten und gegen Einstreu und mehr Platz

Zoos im Check: schlechteste Note für Reptilienzoo Forchtenstein

Zoos im Check: schlechteste Note für Reptilienzoo Forchtenstein

Verstörte Tiere, illegale Unterbringung: gute Tierhaltung sieht anders aus!

Vollspaltenverbot Schweine: VGT demonstriert morgen Dienstag vor FPÖ-Bundeszentrale

Vollspaltenverbot Schweine: VGT demonstriert morgen Dienstag vor FPÖ-Bundeszentrale

Protest, da sich die FPÖ mit fadenscheinigen Ausreden weigert, das im Parlament zur Abstimmung vorliegende Verbot von Vollspaltenböden in der Schweinehaltung zu unterstützen

Supermarktkette REWE ist für das Verbot von Vollspaltenböden in der Schweinehaltung

Supermarktkette REWE ist für das Verbot von Vollspaltenböden in der Schweinehaltung

Branchenlösung mit österreichischem Schweinefleisch und teurerem Preis möglich; FPÖ gehen die Argumente aus

Ausrede von FPÖ und Jungbauernschaft widerlegt: Schweine wollen Stroh statt Vollspalten

Ausrede von FPÖ und Jungbauernschaft widerlegt: Schweine wollen Stroh statt Vollspalten

Dissertation in Agrartechnik an der Uni Hohenems zeigt: Schweine stellen sich lieber hintereinander an, um auf einer Gummimatte zu stehen, als auf Betonspalten

Supermärkte wollen Feedback zu ihrem Veggie-Angebot - Gewinnspiel

Supermärkte wollen Feedback zu ihrem Veggie-Angebot - Gewinnspiel

Egal ob Sie sich vegan, vegetarisch oder omnivor ernähren - nehmen Sie an der Umfrage über Ihre Wunsch-Produkte teil! Mit der Teilnahme können Sie einen Gutschein im Wert von 250 € gewinnen.

Burgenland: VGT protestiert vor Schweinefabriken mit Vollspaltenböden

Burgenland: VGT protestiert vor Schweinefabriken mit Vollspaltenböden

Aus 3 Schweinefabriken im Bezirk Mattersburg liegen aktuelle Fotos und Filme vor; in diesem Bezirk werden 15.310 Schweine gehalten, 60 % davon auf Vollspaltenboden, 18 % im Stroh

Einladung: Vortrag über Grundrechte für Menschenaffen von renommiertem Primatologen

Einladung: Vortrag über Grundrechte für Menschenaffen von renommiertem Primatologen

Sollen nicht-menschliche Primaten als Personen anerkannt werden? Pro-Tier, der Verband der Österreichischen Tierschutzorganisationen, lädt zu einem Vortrag von Prof. Volker Sommer

FPÖ lehnt Verbot Vollspalten Schweine ab: VGT demonstriert vor Bundesgeschäftsstelle

FPÖ lehnt Verbot Vollspalten Schweine ab: VGT demonstriert vor Bundesgeschäftsstelle

Während die Wiener FPÖ der Resolution für ein Verbot von Vollspalten in der Schweinehaltung zugestimmt hat, hat die Bundes-FPÖ im Parlament den entsprechenden Antrag abgeschossen

Einladung im Burgenland: morgen 2 VGT-Demos vor Schweinefabriken mit Vollspalten

Einladung im Burgenland: morgen 2 VGT-Demos vor Schweinefabriken mit Vollspalten

Dem VGT wurden aktuell Fotos und Filme aus burgenländischen Schweinefabriken zugespielt, die horrende Zustände auf Vollspaltenboden zeigen: der VGT demonstriert vor Ort

VGT Replik auf Ausreden der FPÖ, beim Vollspaltenverbot Schweine nicht mitzustimmen

VGT Replik auf Ausreden der FPÖ, beim Vollspaltenverbot Schweine nicht mitzustimmen

Es gibt seit 20 Jahren die Diskussion über den Vollspaltenboden in der Schweinehaltung – hat die FPÖ diese Zeit verschlafen? Die Entscheidung lautet: das Verbot jetzt oder nie

Fotogalerie aus Schweinefabriken mit Vollspaltenboden am Ballhausplatz

Fotogalerie aus Schweinefabriken mit Vollspaltenboden am Ballhausplatz

Tierschutzkundgebung gegen die „Argumente“ der FPÖ: sämtliche Ausreden lösen sich bei näherer Betrachtung in heiße Luft auf – Resümee: der FPÖ sind die Tiere egal!

Grüne bringen Resolution gegen Vollspaltenboden Schweinehaltung in burgenländischen Landtag

Grüne bringen Resolution gegen Vollspaltenboden Schweinehaltung in burgenländischen Landtag

Bei Pressekonferenz präsentierte LAbg Wolfgang Spitzmüller den Antrag zusammen mit VGT-Obmann Martin Balluch, der aktuelle Fotos aus 3 burgenländischen Schweinefabriken vorstellte

Internationaler Tag gegen Tiertransporte: Die Tiere leiden weiter

Internationaler Tag gegen Tiertransporte: Die Tiere leiden weiter

Am heutigen 14. Juni findet der Internationale Tag gegen Tiertransporte statt – weltweit nehmen Tierschützer_innen an Protesten teil. Der VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN (VGT) schließt sich in mehreren Bundesländern an.

Trotz expliziter Morddrohung: VGT protestierte heute vor Vollspalten Schweinefabriken

Trotz expliziter Morddrohung: VGT protestierte heute vor Vollspalten Schweinefabriken

„Wenn ihr kommt, bringe ich einen von Euch um“ sagte ein anonymer Anrufer im VGT-Büro; VGT zeigt grauenhafte Fotos aus den Betrieben - Zustände, wie sie die FPÖ offenbar wünscht

Richtigstellung von völlig falschem ORF-Bericht von Ulli Wolf zu Mayr-Melnhof Prozess

Richtigstellung von völlig falschem ORF-Bericht von Ulli Wolf zu Mayr-Melnhof Prozess

Medienrechtsprozess Salzburg: Richterin hat sowohl den VGT als auch Martin Balluch gestern in jedem einzelnen Punkt freigesprochen, in dem sie über Schuld oder Unschuld entschieden hat

Abstimmung zum Vollspaltenverbot Schweine: Die FPÖ hat den Tierschutz verraten!

Abstimmung zum Vollspaltenverbot Schweine: Die FPÖ hat den Tierschutz verraten!

Die FPÖ stimmte gegen einen Fristsetzungsantrag, um auf diese Weise drei harmlose Verbesserungen für Tiere, darunter die Strohpflicht für Schweine, zu verhindern

Fiaker-Skandalserie reißt nicht ab: Abgemagertes Pferd am Stephansplatz

Fiaker-Skandalserie reißt nicht ab: Abgemagertes Pferd am Stephansplatz

Nach dem gestrigen Angriff auf eine angemeldete Kundgebung sorgt jetzt ein neuer Fall von Pferde-Vernachlässigung für Entsetzen.

Morgen Donnerstag demonstriert der VGT vor 3 Vollspalten-Schweinebetrieben in NÖ

Morgen Donnerstag demonstriert der VGT vor 3 Vollspalten-Schweinebetrieben in NÖ

Heute bringt Liste JETZT Antrag auf Verbot von Vollspaltenböden in der Schweinehaltung im Parlament ein – der VGT weist auf aktuelle Bilder aus konkreten Schweinefabriken hin.

Fiaker-Fahrer attackierte friedliche VGT-Demo

Fiaker-Fahrer attackierte friedliche VGT-Demo

Bereits bei der ersten Protest-Kundgebung im heurigen Sommer kam es zu einem rücksichtslosen Angriff eines Fiaker-Fahrers gegen Tierschützer_innen.

VGT stellt richtig: dass es keine Schweinefabriken in Österreich gäbe ist ein Märchen

VGT stellt richtig: dass es keine Schweinefabriken in Österreich gäbe ist ein Märchen

Im Durchschnitt haben die Schweinefabriken Österreichs 500 Tiere pro Betrieb bzw. 1100 Schweine pro Jahr; 68 % der Schweine leben auf Betrieben mit mehr als 400 Tieren

Am 12. Juni kommt Antrag auf Verbot Vollspaltenboden Schweinehaltung ins Parlament

Am 12. Juni kommt Antrag auf Verbot Vollspaltenboden Schweinehaltung ins Parlament

Sämtliche Behauptungen der Schweineindustrie dazu sind falsch: Beschäftigungsmaterial ist ein Scherz, Betriebsgrößen verzerrte Statistik, Selbstversorgung leicht zu erhalten

Einladung zur Medienaktion: Fiakerpferde bestreiken den Fiakerstandplatz Stephansplatz

Einladung zur Medienaktion: Fiakerpferde bestreiken den Fiakerstandplatz Stephansplatz

Aktivist_innen des VGT zeigen, wessen Streik wirklich angebracht wäre: jener der Pferde

Fotogalerie des Grauens 2

Fotogalerie des Grauens 2

Der VGT macht am Ballhausplatz auf die Missstände in der österreichischen Schweinehaltung aufmerksam

Aktionstag Schweinefabriken 2

Aktionstag Schweinefabriken 2

Wir protestieren dort, wo die Tiere leiden - direkt bei den Tierfabriken!

Kundgebung vor der SPÖ-Zentrale

Kundgebung vor der SPÖ-Zentrale

Schweine brauchen weiche Einstreu - Schluss mit der Quälerei auf Betonspalten!

Aktionstag Schweinefabriken

Aktionstag Schweinefabriken

Wir sehen nicht weg wenn Tiere leiden! Eine Aktion für Schweine in Vollspalten-Haltung

Fotogalerie des Grauens

Fotogalerie des Grauens

VGT macht am Ballhausplatz auf die Missstände in der österreichischen Schweinehaltung aufmerksam

VGT-Aktion Schweinehaltung auf Vollspaltenboden: Betroffenheit am Grazer Hauptplatz

VGT-Aktion Schweinehaltung auf Vollspaltenboden: Betroffenheit am Grazer Hauptplatz

Der VGT zeigt in einer Fotoausstellung den Horror dieser Haltungsform für die Tiere; kaum Passant_innen, die diese Bilder kalt lassen

VGT präsentiert neue, sehr informative Webseite zu Vollspaltenboden: www.vgt.at/vollspalten

VGT präsentiert neue, sehr informative Webseite zu Vollspaltenboden: www.vgt.at/vollspalten

Damit sind für die Öffentlichkeit und Journalist_innen gut recherchierte Informationen zur Schweinehaltung, zu Vollspaltenböden und zur gesetzlichen Lage nun einfach zugänglich

VGT: Absurde Fiakerdemo fordert grenzenlosen Profit auf dem Rücken der Pferde!

VGT: Absurde Fiakerdemo fordert grenzenlosen Profit auf dem Rücken der Pferde!

Der VGT reagiert mit Unverständnis auf  bizarre Fiaker-Demo und erhofft sich ein klares Bekenntnis für Tierschutz von der Stadt Wien

Vegane Klima-Aktivistin Greta Thunberg zu Besuch in Wien

Vegane Klima-Aktivistin Greta Thunberg zu Besuch in Wien

Am Freitag, 31. Mai war die schwedische Aktivistin Greta beim Klimastreik von Fridays-For-Future dabei und hielt zum Abschluss am Schwarzenbergplatz eine Rede.

Fotoausstellung in Wien: Skandal Vollspaltenboden in der Schweinehaltung

Fotoausstellung in Wien: Skandal Vollspaltenboden in der Schweinehaltung

Passant_innen ausnahmslos entsetzt: für einen Vollspaltenboden sind nur diejenigen, die daran verdienen – VGT fordert Ende dieser Tierqual! Im Juni Abstimmung im Parlament!

Einladung zu Schweine-Aktion in Wien: Vollspaltenboden-Fotoausstellung des Grauens

Einladung zu Schweine-Aktion in Wien: Vollspaltenboden-Fotoausstellung des Grauens

VGT präsentiert eine Serie ganz aktueller Bilder aus Schweinefabriken Österreichs mit Vollspaltenboden: geschwollene Gelenke, blutige Ohren, abgebissene Schwänze, Wunden

Mastschweinpopulation in Österreich

Mastschweinpopulation in Österreich

Während anfangs Niederösterreich die meisten Mastschweine hatte ist inzwischen Oberösterreich das Bundesland mit den meisten Schweinen. Am Höhepunkt der „Schweinefleischproduktion“ Mitte der 1980er Jahre wurden in Österreich annähernd 4 Millionen Schweine gemästet.

„Tag der Milch“: Frauen öffentlich gemolken.

„Tag der Milch“: Frauen öffentlich gemolken.

Unter dem Motto „Meine Mama – meine Milch“ veranstalteten Aktivist_innen des VGT anlässlich des Tages der Milch in der Molkereihochburg Baden eine Aufsehen erregende Aktion.

Mai

Kuhmilch: zwischen Tierleid und Klimakrise

Kuhmilch: zwischen Tierleid und Klimakrise

Kann man guten Gewissens Kuhmilch trinken? Zum Weltmilchtag 2019 will der VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN eine Entscheidungsgrundlage bieten!

Eine Million EU-Bürger_innen für ein Ende der Käfighaltung

Eine Million EU-Bürger_innen für ein Ende der Käfighaltung

Petition “End The Cage Age” knackt die kritische Marke und schreibt Geschichte für die Tiere!

Morgen Freitag Klimastreik: Tierproduktion einer der Hauptfaktoren in der Klimakrise

Morgen Freitag Klimastreik: Tierproduktion einer der Hauptfaktoren in der Klimakrise

VGT weist auf wissenschaftliche Studie hin, die zeigt, dass in der Schweinehaltung der Vollspaltenboden doppelt so viel des Treibhausgases Methan ausstößt als Stroh

Wiener Landtag fordert Parlament auf, Vollspaltenboden bei Schweinen zu verbieten

Wiener Landtag fordert Parlament auf, Vollspaltenboden bei Schweinen zu verbieten

Die mit Mehrheit angenommene Resolution der Grünen zielt darauf ab, die tierquälerische Haltung von Schweinen auf harten Beton-Spaltenböden ohne Stroheinstreu zu beenden

Einladung: VGT-Aktion zum „Milch-Tag“ mit 4 Frauen, die gemolken werden

Einladung: VGT-Aktion zum „Milch-Tag“ mit 4 Frauen, die gemolken werden

Anlässlich des Tages der Milch will der VGT an die Kühe erinnern, und an jene, für die ihre Milch eigentlich gedacht ist: ihre Kälber

VGT-Aktion thematisiert Skandal: Schweine müssen über ihrem Kot leben

VGT-Aktion thematisiert Skandal: Schweine müssen über ihrem Kot leben

6 Kloschüsseln auf der Wiener Mariahilferstraße, auf denen Aktivist_innen mit Schweinemasken sitzen: Vollspaltenboden bedeutet Leben auf dem Plumpsklo

Fotos aus der Schweinehaltung in Österreich

Fotos aus der Schweinehaltung in Österreich

Menschen, die einmal erlebt haben wie es in typischen Schweinemasten zugeht, denen vergeht üblicherweise schnell der Appetit. Schmutz, Gestank, Verletzungen und Leichen sind normal.

Wien: Tausende Briefe gegen Vollspaltenboden in der Schweinehaltung ausgeliefert

Wien: Tausende Briefe gegen Vollspaltenboden in der Schweinehaltung ausgeliefert

Stroh im Kuvert und ein Link „www.vollspaltenboden.at“ - tausende Wiener und Wienerinnen fanden das in ihren Postkästen, auch die Landwirtschaftskammer

Österreich ist Schlusslicht Europas in der Mastschweinehaltung!

Österreich ist Schlusslicht Europas in der Mastschweinehaltung!

Die österreichische Schweineindustrie hat ihren immensen politischen Einfluss dafür benutzt, die Standards der EU-Richtlinie von 2008, die als Minimum-Standards für die EU gelten, als gesetzliche Bestimmungen in die Anlage 5 der ersten Tierhaltungsverordnung des österreichischen Tierschutzgesetzes aufzunehmen. Mit anderen Worten: in Österreich darf am absoluten Minimum der EU-Standards produziert werden. Wir sind also in der Schweinehaltung Schlusslicht in Europa.

Ist ein Vollspaltenboden Tierquälerei?

Ist ein Vollspaltenboden Tierquälerei?

Stellen wir uns vor, dass wir in der Nacht nicht mehr in einem weichen Bett liegen dürfen, sondern auf harten Betonspalten über unserem Kot leben müssten. Würde uns das gefallen?

Nach Entlassung Kickls: Polizeipferde müssen weg!

Nach Entlassung Kickls: Polizeipferde müssen weg!

Das „Prestigeprojekt“ des ehemaligen Innenministers war reines Tierleid. VGT fordert sofortiges Ende der Pferdestaffel

Tierschutzaktion: Fotoausstellung des Grauens

Tierschutzaktion: Fotoausstellung des Grauens

Die Haltung der Schweine auf harten Betonspalten ist ein Horror für die Tiere

VGT-Aktion: Wir wollen nicht am Klo schlafen!

VGT-Aktion: Wir wollen nicht am Klo schlafen!

Die Mehrheit der österreichischen Schweine lebt über ihren eigenen Exkrementen

Verbote in anderen Ländern

Verbote in anderen Ländern

Selbst verglichen mit den größten Exporteuren Europas hat Österreich besonders schlechte Haltungsbedingungen, was die Schweinehaltung angeht.

Zeugnis für Regierung: Auch im Tierschutz ein „nicht genügend“

Zeugnis für Regierung: Auch im Tierschutz ein „nicht genügend“

Strache geht - und nach ihm sämtliche Minister_innen der FPÖ. Der VGT ortet ein Komplett-Versagen der türkis-blauen Regierung in Sachen Tierschutz

Gibt es Alternativen zum Vollspaltenboden?

Gibt es Alternativen zum Vollspaltenboden?

Der Vollspaltenboden ist natürlich nicht alternativenlos. Gemeinsam haben andere etablierte Haltungssysteme, dass sie für die Schweine weniger belastend sind – nicht zuletzt weil sie mehr Platz brauchen.

Das Tierschutzgesetz verbietet den Vollspaltenboden

Das Tierschutzgesetz verbietet den Vollspaltenboden

Das Tierschutzgesetz dient dem Schutz des Wohlbefindes der Tiere. So steht es in § 1 dieses Gesetzestextes, der seit 2005 gilt. Auf einem Vollspaltenboden kann man sich aber nicht wohl fühlen.

EU fordert „physisch angenehmen“ Boden für Schweine

EU fordert „physisch angenehmen“ Boden für Schweine

Österreich hat die EU-Richtline „kreativ“ übersetzt und erlaubt daher eine Schweinehaltung, die noch nicht mal der Idee der ohnehin bescheidenen EU-Regeln entspricht.

Schluss mit dem Vollspaltenboden!

Schluss mit dem Vollspaltenboden!

In Österreich wird doch wohl jedes Schwein auf weichem Stroh schlafen dürfen! Was vielleicht ein Gutteil der Bevölkerung als selbstverständlich annimmt, ist leider nicht wahr.

Niederlande: Mob von Schweinebauern terrorisiert Tierschutz, zertrümmert Autos

Niederlande: Mob von Schweinebauern terrorisiert Tierschutz, zertrümmert Autos

Als Reaktion auf friedlichen Protest gegen tierquälerische Schweinefabrik erscheint organisierte Bande von 200 Schlägern: Totalschaden an 4 Autos, angezündetes Zelt, Körperverletzung

Unterschreibe die Bürgerinitiative „End The Cage Age“!

Unterschreibe die Bürgerinitiative „End The Cage Age“!

Schon über 900.000 Menschen haben für ein Ende der Käfighaltung in Europa unterzeichnet.

Schweine Vollspaltenboden: Volksanwalt Dr. Kräuter leitet amtswegiges Prüfverfahren ein

Schweine Vollspaltenboden: Volksanwalt Dr. Kräuter leitet amtswegiges Prüfverfahren ein

Überprüft werden soll, warum die Vorgaben in der Tierhaltungsverordnung zu Vollspaltenböden bei Schweinen nicht der EU-Richtlinie von 2008 zu Mindestanforderungen entsprechen.

Österreichs Mastschweine müssen auf Vollspaltenböden ständig über ihrem Kot leben

Österreichs Mastschweine müssen auf Vollspaltenböden ständig über ihrem Kot leben

VGT-Aktion auf der Wiener Mariahilferstraße zeigt Schweine mit Atemmasken: ein Leben auf dem Plumpsklo, mit weniger Platz pro Schwein als eine Telefonzelle.

Morgen Donnerstag VGT-Aktion: Spaltenboden, Schweine mit Atemschutzmasken

Morgen Donnerstag VGT-Aktion: Spaltenboden, Schweine mit Atemschutzmasken

Der Gestank aus den Güllekanälen unter dem Vollspaltenboden führt zu Lungenerkrankungen und Augenentzündungen bei den Schweinen – VGT fordert Ende der Vollspaltenböden

Schweinehaltung Burgenland: 42.566 Tiere zu 45 % auf Vollspalten, zu 28 % im Stroh

Schweinehaltung Burgenland: 42.566 Tiere zu 45 % auf Vollspalten, zu 28 % im Stroh

VGT klärt Bevölkerung über tierquälerische Bodenbeschaffenheit bei Mastschweinen auf: 92 % geschwollene Gelenke, 4fache Mortalität, dramatisches Ohren- und Schwanzbeißen

Erfolg: Berlin gibt Fiakern hitzefrei ab 30 Grad!

Erfolg: Berlin gibt Fiakern hitzefrei ab 30 Grad!

Berlin folgt damit denselben wissenschaftlichen Argumenten, die der VGT seit Jahren an die  Wiener Stadtregierung heranträgt.

Grundrechte für Menschenaffen? – Perspektiven eines Primatologen

Grundrechte für Menschenaffen? – Perspektiven eines Primatologen

Pro-Tier, der Verband der Österreichischen Tierschutzorganisationen, lädt am Mittwoch dem 26. Juni 2019 ab 18 Uhr zu einem kontroversen Vortrag von Prof. Volker Sommer.

Einladung: VGT präsentiert Schweinebuchten mit Vollspalten und Stroh in Eisenstadt

Einladung: VGT präsentiert Schweinebuchten mit Vollspalten und Stroh in Eisenstadt

45 % der Schweine im Burgenland leben auf Vollspaltenboden, nur 28 % im Stroh – VGT vergleicht die Haltungsformen und ruft zur Abkehr von Vollspaltenböden auf

500 Menschen protestierten in Wien gegen Kälbertransporte

500 Menschen protestierten in Wien gegen Kälbertransporte

Eine Woche nach der Übergabe der mehr als 114.000 Unterschriften gegen Tiertransporte forderten die Demoteilnehmer_innen in Wien konkrete Konsequenzen.

Einladung: Demozug gegen Tiertransporte

Einladung: Demozug gegen Tiertransporte

Der VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN ruft zur Demo gegen grausame Langstreckentransporte auf

Auch in Salzburg: mehr als 20 % der Schweine auf Vollspaltenboden ohne Stroh

Auch in Salzburg: mehr als 20 % der Schweine auf Vollspaltenboden ohne Stroh

VGT präsentiert Schweinebucht mit original hartem Spaltenboden im Vergleich zu Bucht mit Stroheinstreu in der Salzburger Innenstadt

Mutterliebe findet man überall

Mutterliebe findet man überall

Mutterliebe gibt es nicht nur beim Menschen. Auch nichtmenschliche Tiere lieben ihre Kinder und sorgen sich um sie. Eine herzzerreißende Geschichte über eine Kuh und ihr Baby.

Protest gegen Vollspaltenboden am Grazer Hauptplatz

Protest gegen Vollspaltenboden am Grazer Hauptplatz

Kampagnenstart des VEREINS GEGEN TIERFABRIKEN in der Steiermark

Einladung: Morgen VGT-Aktion in Salzburg zu Vollspaltenböden in der Schweinehaltung

Einladung: Morgen VGT-Aktion in Salzburg zu Vollspaltenböden in der Schweinehaltung

60 % der Schweine in Österreich leben auf harten Betonspalten – VGT vergleicht Bucht mit Vollspaltenboden zu Bucht mit Stroheinstreu

Einladung: Morgen VGT-Aktion in Graz zu Vollspaltenböden in der Schweinehaltung

Einladung: Morgen VGT-Aktion in Graz zu Vollspaltenböden in der Schweinehaltung

60 % der Schweine in Österreich und fast ebenso viele in der Steiermark leben auf harten Betonspalten – VGT vergleicht Bucht mit Vollspaltenboden zu Bucht mit Stroheinstreu

VGT antwortet Schweinehalterverband: Studie belegt, dass Österreich Schlusslicht in EU

VGT antwortet Schweinehalterverband: Studie belegt, dass Österreich Schlusslicht in EU

VÖS-Obmann Lederhilger hatte behauptet, Schweinehaltung in Österreich sei strenger geregelt als in EU, aber selbst EU-Großproduzent Dänemark ist viel besser mit Vollspaltenverbot!

Einladung: Großer Demozug gegen Tiertransporte

Einladung: Großer Demozug gegen Tiertransporte

Die Demonstration am 11. Mai 2019 ab 13 Uhr in Wien ist eine Gelegenheit, um ein deutliches Zeichen zu setzen, dass uns das Leid der Tiere auf Tiertransportern nicht egal ist.

Tierschutzministerin unterstützt VGT-Forderung nach Ende der Vollspaltenböden Schweine

Tierschutzministerin unterstützt VGT-Forderung nach Ende der Vollspaltenböden Schweine

Auch routinemäßiges Schwanzkupieren bei Schweinen, das aufgrund des Schwanzbeißens wegen der Vollspaltenböden durchgeführt wird, müsse enden, so die Ministerin

VGT trifft Tierschutzministerin zum Gespräch

VGT trifft Tierschutzministerin zum Gespräch

Tiertransportpetition wurde übergeben, Ministerium sichert Zusammenarbeit zu

VGT antwortet LK-Präsidenten: wenn Schweinehaltung bereits so gut, passen wir Gesetz an

VGT antwortet LK-Präsidenten: wenn Schweinehaltung bereits so gut, passen wir Gesetz an

Schweinehalter_innen in Vorarlberg würden zu EU-weit höchsten Standards produzieren – dann müsste LK-Präsident Moosbrugger für ein gesetzliches Verbot der Vollspaltenböden sein

April

36 % der Schweine in Vorarlberg leben ohne Stroh auf hartem Betonspaltenboden

36 % der Schweine in Vorarlberg leben ohne Stroh auf hartem Betonspaltenboden

VGT baut Schweinebucht mit Vollspaltenboden und eine Alternative mit Stroheinstreu in Bregenzer Innenstadt auf – 92 % der Tiere auf Spalten haben entzündete Gelenke!

Jetzt muss es ernst werden: Kälbertransport-Reform überfällig

Jetzt muss es ernst werden: Kälbertransport-Reform überfällig

Ganztägige Proteste für Veränderungen der Transportpraxis im Haupt-Kälberexport-Bundesland Salzburg

VGT-Aktion in Innsbruck: 60 Prozent der Schweine Österreichs ohne Stroh auf Vollspaltenboden

VGT-Aktion in Innsbruck: 60 Prozent der Schweine Österreichs ohne Stroh auf Vollspaltenboden

Eine Schweinebucht mit Spalten wurde einer Bucht mit Stroh auf der Maria-Theresien Straße gegenüber gestellt – lediglich 52 Prozent der 12.600 Schweine Tirols liegen auf Stroh.

Kälber-Transporte: VGT-Protest heute in Salzburg

Kälber-Transporte: VGT-Protest heute in Salzburg

Aktivist_innen wollen sich in Bergheim selbst ein Bild machen

Einladung: Morgen VGT-Aktion in Bregenz zu Vollspaltenböden in der Schweinehaltung

Einladung: Morgen VGT-Aktion in Bregenz zu Vollspaltenböden in der Schweinehaltung

60 % der Schweine in Österreich leben auf harten Betonspalten – VGT zeigt Bucht mit Vollspaltenboden und Bucht mit Stroheinstreu samt lebensgroßen Schweinefiguren

Einladung: Montag 29. April VGT-Präsentation von Schweinebuchten in Innsbruck

Einladung: Montag 29. April VGT-Präsentation von Schweinebuchten in Innsbruck

Bucht mit Vollspalten und lebensechter Schweinefigur wird Bucht mit Stroh gegenüber gestellt – 60 Prozent der Schweine Österreichs müssen auf harten Betonspalten ohne Stroh leben!

65 % der 1,1 Millionen Schweine OÖs müssen auf Vollspaltenboden ohne Stroh leben

65 % der 1,1 Millionen Schweine OÖs müssen auf Vollspaltenboden ohne Stroh leben

VGT-Protest in Linz heute: im Bundesland mit den meisten Schweinen, nämlich 39 % aller Schweine Österreichs, dürfen nur 9 % der Tiere in Stroh schlafen

Einladung: Tierschutz-Aktion Schweinehaltung morgen Freitag in Linz

Einladung: Tierschutz-Aktion Schweinehaltung morgen Freitag in Linz

In OÖ werden 40 % der Schweine Österreichs gemästet, und 65 % dieser Tiere müssen auf harten Betonspaltenböden ohne Stroheinstreu leben – VGT präsentiert Schweinebuchten

Protest in Wr. Neustadt: 57 % der Schweine in NÖ leben auf harten Betonspaltenböden

Protest in Wr. Neustadt: 57 % der Schweine in NÖ leben auf harten Betonspaltenböden

VGT stellte in der Wr. Neustädter Innenstadt einer Bucht mit Vollspaltenböden eine mit Stroheinstreu gegenüber: Bevölkerung will, dass Schweine auf Stroh liegen dürfen

Einladung: Tierschutz-Aktion Schweine morgen Donnerstag in Wr. Neustadt

Einladung: Tierschutz-Aktion Schweine morgen Donnerstag in Wr. Neustadt

60 % der Schweine Österreichs leben auf harten Betonspaltenböden ohne Stroheinstreu – VGT präsentiert lebensechte Schweinefiguren in einer Bucht mit Vollspalten und einer mit Stroh

VGT fordert: Schluss mit den Vollspaltenböden in der Schweinehaltung!

VGT fordert: Schluss mit den Vollspaltenböden in der Schweinehaltung!

VGT präsentiert heute die Alternative Stroheinstreu am Wiener Stephansplatz – selbst beim EU-Großproduzenten von Schweinen, Dänemark, sind Vollspaltenböden verboten

Zum Welttag gegen Tierversuche: Anzahl an Tierversuchen nimmt in Österreich weiter zu

Zum Welttag gegen Tierversuche: Anzahl an Tierversuchen nimmt in Österreich weiter zu

Am 24. April findet der jährliche Welttag gegen Tierversuche statt. Trotz zunehmender wissenschaftlicher Kritik am Tiermodell steigt die Anzahl „verbrauchter“ Tiere in Österreich, insbesondere aufgrund ständig neuer genetischer Veränderungen der Versuchstiere.

Einladung: Morgen VGT-Aktion am Wiener Stephansplatz zu Vollspaltenböden in der Schweinehaltung

Einladung: Morgen VGT-Aktion am Wiener Stephansplatz zu Vollspaltenböden in der Schweinehaltung

60 % der Schweine in Österreich leben auf harten Betonspalten – VGT zeigt Bucht mit Vollspaltenboden und Bucht mit Stroheinstreu samt lebensgroßen Schweinefiguren

VGT startet bundesweite Kampagne gegen Vollspaltenböden in Schweinehaltung

VGT startet bundesweite Kampagne gegen Vollspaltenböden in Schweinehaltung

60 % der Mastschweine liegen auf hartem Betonboden mit Spalten – Der VGT stellt bei den Auftaktaktionen in allen Landeshauptstädten eine Bucht mit Vollspalten und eine mit Stroh auf!

ALW in Linz

ALW in Linz

Am 13. April versammelten sich etwa 30 Tierfreund_innen in Linz um sich über Möglichkeiten auszutauschen für Tiere aktiv zu sein. Sie brachten sich konstruktiv ein und wurden mit köstlicher veganer Verpflegung belohnt.

Abgebrannte Hühnerfabrik soll noch größer wiederaufgebaut werden

Abgebrannte Hühnerfabrik soll noch größer wiederaufgebaut werden

Letzten Sommer kamen 40.000 Legehennen ums Leben, als eine Hühnerfabrik in Schwarzau am Steinfeld abgebrannt ist. Nun soll die Anlage wiederaufgebaut und sogar vergrößert werden.

Kundgebungen zum Vollspaltenbodenverbot in der Schweinezucht

Kundgebungen zum Vollspaltenbodenverbot in der Schweinezucht

Aktivist_innen stellen anlässlich der neuen Fokuskampagne des VGT anschaulich die Bedingungen dar unter denen fast alle Mastschweine in Österrich leben müssen.

VGT-Osterfestaktion: Schluss mit der Hühnerquälerei bei der Eierproduktion!

VGT-Osterfestaktion: Schluss mit der Hühnerquälerei bei der Eierproduktion!

Der VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN hat am Mittwoch Vormittag mit einer Aktion am Stephansplatz auf die Zustände in einer klassischen österreichischen Tierfabrik aufmerksam gemacht.

Eierproduktion furchtbare Qual für Hühner!

Eierproduktion furchtbare Qual für Hühner!

Neue Petition des VEREINS GEGEN TIERFABRIKEN fordert ein Ende von Käfigeiern in der Gastronomie, quälerischen Bodenhaltungen, Hochleistungszucht und Kückenschreddern!

Einladung: VGT-Osterfestaktion am 17. April am Stephansplatz

Einladung: VGT-Osterfestaktion am 17. April am Stephansplatz

Die Bodenhaltung verspricht auf den Packungen ein tiergerechtes Leben, die Realität sieht jedoch ganz anders aus. Aktivist_innen als Hühner in einer maßstabsgetreuen Voliere zeigen die Wahrheit.

ALW in Bregenz

ALW in Bregenz

Aktivist_innen vermittelten auch ganz im Westen Österreichs Interessierten Menschen mehr über die Geschichte der Tierschutzbewegung und zu praktischen Aspekten des Tierschutzaktivismus.

Tierbefreiung – ein ganzes Wochenende

Tierbefreiung – ein ganzes Wochenende

In Salzburg ging es letztes Wochenende um effektive Möglichkeiten die Situation für Tiere in unserer Gesellschaft zu verbessern. Erfahrene Aktivist_innen standen in einem lebendigen Austrausch Rede und Antwort.

Es wird Frühling … langsam sogar in Tirol!

Es wird Frühling … langsam sogar in Tirol!

Den ganzen Winter über gab es kreative und provokante Aktionen im Rahmen der regelmäßigen Kundgebungen für Tierrechte in Innsbruck. Die Wärme hebt das beachtliche Motivationsniveau der Aktiven in Innsbruck erneut an!

Tipps und Rezepte für ein tierleidfreies Ostern

Tipps und Rezepte für ein tierleidfreies Ostern

Eier gehören für die meisten Menschen einfach zu Ostern dazu. Egal ob als gefärbte Ostereier oder in Rezepten wie Striezel oder Osterlamm, Eier findet man zu diesem Feiertag überall. Doch leider steckt in Eiern auch viel Tierleid.

Eierdetektive im Einsatz: was ist drin in Nudeln & Co?

Eierdetektive im Einsatz: was ist drin in Nudeln & Co?

Eine Tierschutz-Stunde in einer Volksschule mit dem VGT

Leider kein Aprilscherz: „Veggieburger“ und „Gemüseschnitzel“ sollen verboten werden

Leider kein Aprilscherz: „Veggieburger“ und „Gemüseschnitzel“ sollen verboten werden

AGRI Ausschuss des EU-Parlaments entscheidet heute darüber, ob Begriffe wie „Burger“ und „Wurst“ in Zukunft nur mehr für Produkte die Fleisch enthalten, verwendet werden dürfen.

März

Aufgedeckt: VGT dokumentiert illegale Kälbertransporte nach Spanien

Aufgedeckt: VGT dokumentiert illegale Kälbertransporte nach Spanien

Behörden, Amtstierärzt_innen und Transportunternehmen übertreten systematisch geltendes Recht

Wildtier in Not – wen kann ich anrufen?

Wildtier in Not – wen kann ich anrufen?

Es gibt viele Kontaktstellen, doch welche ist die Richtige in welcher Situation? Wir haben die wichtigsten Vereine und Rufnummern zusammengestellt

Erste Hife für Wildtiere

Erste Hife für Wildtiere

Im Notfall richtig erstversorgen – wir verraten dir, wie es geht

Wildtiere in der Stadt

Wildtiere in der Stadt

Übernehmen wir Verantwortung für unsere wilden Freund_innen

Weltwassertag: Ressourcenschonen durch pflanzliche Ernährung

Weltwassertag: Ressourcenschonen durch pflanzliche Ernährung

Wie jedes Jahr wird am 22. März der Weltwassertag begangen. Einer der größten Wasserverschwender ist leider immer noch die Fleischproduktion.

Was hat Animal Liberation mit Wr. Neustadt zu tun?

Was hat Animal Liberation mit Wr. Neustadt zu tun?

Vom 16. bis zum 17. März 2019 fand in Wr. Neustadt das erste Mal das Animal Liberation Weekend statt. Ein Wochenende, an dem sich sämtliche Teilnehmer*innen mit dem Thema Befreiung der Tiere beschäftigten.

FridaysForFuture: VGT unterstützt weltweite Studierendenproteste für mehr Klimaschutz

FridaysForFuture: VGT unterstützt weltweite Studierendenproteste für mehr Klimaschutz

Am Freitag fand der erste weltweite Klimastreik von „FridaysForFuture“ statt. Der VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN hat die Anliegen der Studierenden in mehreren österreichischen Städten unterstützt.

Fasanenjagd: Steirischer Landtag entscheidet gegen den Tierschutz

Fasanenjagd: Steirischer Landtag entscheidet gegen den Tierschutz

An der gängigen Praxis des Aussetzens und Bejagens im selben Jahr wird festgehalten – ohne eine relevante Begründung zu nennen

Anti-Jagd-Protest in Wr. Neustadt

Anti-Jagd-Protest in Wr. Neustadt

Am Freitag, den 1. März 2019, nahmen Aktivist_innen des VGT den 69. Jägerball in Wr. Neustadt zum Anlass, um Kritik an tierquälerischen Jagdpraktiken zu üben.

VGT-Vortrag: Leben mit Schweinen

VGT-Vortrag: Leben mit Schweinen

David Richter, VGT-Schweine-Experte, kennt das Leben der Schweine in Österreich wie kein anderer. 99 Prozent der Schweine leben unter schrecklichen Bedingungen und leiden ihr ganzes Leben.

Schweinetransporte in die Steiermark: Behördenversagen made in Austria?

Schweinetransporte in die Steiermark: Behördenversagen made in Austria?

Neues VGT- Video zeigt, wo die illegal verzögerten Tiertransporte Halt machen

Neue brisante Dokumente im BVT Untersuchungs-Ausschuss zur Tierschutzcausa

Neue brisante Dokumente im BVT Untersuchungs-Ausschuss zur Tierschutzcausa

Bei der Einvernahme zweier ehemals Angeklagter und ihres Anwalts wurden bisher nicht bekannte interne BVT-Papiere vorgelegt: Kinderpornoexperte, fehlende Straftatbestände

Wiederholte illegale Tiertransporte zeigen krankes System

Wiederholte illegale Tiertransporte zeigen krankes System

VGT Steiermark lässt erneut illegalen Tiertransport auffliegen

Morgen Mittwoch beginnen Tierschützer-Einvernahmen im BVT-Untersuchungsausschuss

Morgen Mittwoch beginnen Tierschützer-Einvernahmen im BVT-Untersuchungsausschuss

VGT-Obmann und ehemaliger Hauptangeklagter Martin Balluch hofft auf späte Gerechtigkeit: dass die Hintermänner dieses politischen Prozesses aufgedeckt werden

Februar

Animal Liberation Weekend - ALW in Wien

Animal Liberation Weekend - ALW in Wien

Etwa 100 Personen haben an diesem Wochenende den ersten ALW-Termin des Jahres genutzt, um sich über die Tierschutzarbeit in Österreich zu informieren.

Tierschutzunterricht startet ins Sommersemester

Tierschutzunterricht startet ins Sommersemester

Der VGT bietet kostenfreien Tierschutzunterricht für alle Schulstufen

SPÖ-Doskozil Vorschlag Sicherungshaft bedroht auch Tierschutz- und Umweltaktivismus

SPÖ-Doskozil Vorschlag Sicherungshaft bedroht auch Tierschutz- und Umweltaktivismus

Die größte Gefahr für das Gemeinwohl geht von den politisch Verantwortlichen aus: keine Maßnahmen gegen Tierfabriken, Klimawandel, Feinstaub, Insektensterben usw.

Unsere Tierschutzlehrer_innen stellen sich vor

Unsere Tierschutzlehrer_innen stellen sich vor

Unsere erfahrenen Tierschutzlehrer_innen besuchen Schulen auf Anfrage und freuen sich auf einen Besuch in Ihrer Schule. Verschaffen Sie sich auf dieser Seite einen ersten Eindruck von ihnen!

Bodenhaltung – schlimmer als gedacht

Bodenhaltung – schlimmer als gedacht

Viele Menschen kaufen Eier aus Bodenhaltung in der Annahme, dass die Tiere dabei ein halbwegs schönes Leben geführt haben. Während diese Haltungsform zwar besser ist als die Käfighaltung, gibt es doch auch viele Kritikpunkte.

Der vegane Krapfentest

Der vegane Krapfentest

Faschingszeit ist Krapfenzeit! Wir haben einige vegane Krapfen für euch ausprobiert.

EU-Forderung zu Tiertransporten – auch Österreich in der Pflicht

EU-Forderung zu Tiertransporten – auch Österreich in der Pflicht

In einer Entschließung im EU-Parlament wurde mehrheitlich eine Neuausrichtung im Thema Tiertransporte gefordert. Der VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN mahnt auch Österreich zu Änderungen.

Vortrag: Stadttauben

Vortrag: Stadttauben

Stadttauben sind mit vielen Vorurteilen behaftet und der Umgang mit ihnen ist oft rücksichtslos. Doch was steckt eigentlich hinter diesen Wesen der Lüfte?

Illegale Tiertransport-Verzögerung: Konsequenzen notwendig

Illegale Tiertransport-Verzögerung: Konsequenzen notwendig

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate wurde ein voll beladener und illegal abgestellter Tiertransporter aufgedeckt.

Expert_innen auf VGT-Pressekonferenz: es gibt viel zu viele jagdliche Wildtierfütterungen

Expert_innen auf VGT-Pressekonferenz: es gibt viel zu viele jagdliche Wildtierfütterungen

VGT kritisiert Instrumentalisierung des Tierschutzes durch die Jägerschaft: verheimlichte Kehrseite der Fütterung ist der Massenabschuss im Herbst und ein viel zu hoher Jagddruck

Liebe geht durch den Magen!

Liebe geht durch den Magen!

Vegane Pralinen zum Valentinstag einfach selber machen – der VGT hat es ausprobiert!

Aufsehenerregende Protestaktion: Tierschützer_innen kritisieren illegalen Tiertransport

Aufsehenerregende Protestaktion: Tierschützer_innen kritisieren illegalen Tiertransport

Aber: Bezirkshauptmann veranlasst Polizei-Großaufgebot gegen friedliche Aktivist_innen, inkl. Festnahmen!

Einladung: Pressekonferenz mit Wildbiolog_innen und Jäger zur Wildtierfütterung

Einladung: Pressekonferenz mit Wildbiolog_innen und Jäger zur Wildtierfütterung

Anerkannte Expert_innen kritisieren die jagdlichen Fütterungen von Rehen und Hirschen

Ich bin ein Fuchs

Ich bin ein Fuchs

Das qualvolle Leben auf einer Pelzfarm aus Sicht eines Fuchses erzählt. Diesen berührenden Text hat Tierschutzaktivistin Sandy P. Peng erstmals 2018 bei Pelzdemos in Zürich und Wien vorgetragen.

Größter Kleintiermarkt Österreichs wird angezeigt!

Größter Kleintiermarkt Österreichs wird angezeigt!

Die Zustände auf Österreichs größtem Kleintiermarkt sind katastrophal. Bei 10.000 ausgestellten Tieren ist beinahe jede Haltung gesetzeswidrig! Der VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN kontrollierte den Markt und erstattet Anzeige.

EGMR weist Schadenersatzklage für Verteidigungskosten im Tierschutzprozess ab

EGMR weist Schadenersatzklage für Verteidigungskosten im Tierschutzprozess ab

Einzelrichter urteilt, dass kein Menschenrecht gebrochen; EGMR wird sich also nicht mit dem Fall befassen

BH Salzburg-Umgebung eröffnet Ermittlungsverfahren gegen Mayr-Melnhof

BH Salzburg-Umgebung eröffnet Ermittlungsverfahren gegen Mayr-Melnhof

Ist er noch als beeidetes Jagdschutzorgan tragbar? - VGT erinnert an Urteil des Verwaltungsgerichtshof: Mayr-Melnhof übte rechtswidrig Gewalt aus und entwendete Kamera

Amtstierärzt_innen müssen Unterschrift verweigern

Amtstierärzt_innen müssen Unterschrift verweigern

Sollte Bozen weiterhin als Bestimmungsort für österreichische Milchkälber angegeben werden, liegt die Verantwortung bei den Amtstierärzt_innen, diese Transporte aufgrund falscher Angaben nicht zu genehmigen.

Jänner

Kälber bleiben auf der Strecke

Kälber bleiben auf der Strecke

Es ist offiziell: Bozen ist nicht der Bestimmungsort der Kälber aus Vorarlberg – die Kritik der Tierschützer_innen wurde bestätigt. Statt die illegalen Transporte endlich zu stoppen, sucht der Landesrat nach Ausreden.

VGT zu "Plastikhufen": Das Grundproblem liegt woanders!

VGT zu "Plastikhufen": Das Grundproblem liegt woanders!

Neue Plastikhufe sollen eine Entlastung für das Bezirksbudget der Inneren Stadt bringen. Der VGT fordert eine echte Entlastung für die betroffenen Pferde!

Anti-Jägerball-Demonstration 2019

Anti-Jägerball-Demonstration 2019

Gestern, am 28. Jänner 2019, fand der 98. Jägerball in der Wiener Hofburg statt. Der VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN nahm dies zum Anlass des Protests und organisierte die nunmehr 37. Anti-Jägerball-Demonstration am Heldenplatz.

Der ORF muss unabhängig sein!

Der ORF muss unabhängig sein!

Die FPÖVP-Regierung will das Filmen in Tierfabriken verbieten. Wenn der ORF unter Regierungskontrolle gerät, gefährdet das Enthüllungsjournalismus im Tierschutz zusätzlich.

Anwalt beantragt Amtsenthebung und Disziplinarverfahren gegen Mayr-Melnhof

Anwalt beantragt Amtsenthebung und Disziplinarverfahren gegen Mayr-Melnhof

Nachdem der Verwaltungsgerichtshof als zuständiges Höchstgericht noch einmal die Gewalttaten von Mayr-Melnhof bestätigt hat, müssen nun Konsequenzen folgen.

Vortrag: Clever Pig oder Dumme Sau?

Vortrag: Clever Pig oder Dumme Sau?

Marianne Wondrak vom Clever Pig Lab berichtete von ihren Erkenntnissen zur Kognition bei Schweinen. Schweine sind viel intelligenter als die meisten Menschen denken.

Nach Ende der Entenjagdsaison: keine Zuchtenten mehr im Komitatskanal Leitha

Nach Ende der Entenjagdsaison: keine Zuchtenten mehr im Komitatskanal Leitha

Was für ein unfassbar unsinniges Verhalten: tausende Zuchtenten aus Ungarn werden im Sommer ausgesetzt und im Herbst bis Jahresende abgeknallt – dann herrscht Friedhofsruhe.

Umweltanwaltschaften stehen vor der Entmachtung

Umweltanwaltschaften stehen vor der Entmachtung

Die Novelle des oberösterreichischen Landesnaturschutzgesetzes sieht die Entmachtung der Umweltanwaltschaft vor. Eine Katastrophe für Umwelt-, Natur- und Artenschutz.

Video: Tödliche Treibjagd in Vorarlberg

Video: Tödliche Treibjagd in Vorarlberg

VGT dokumentierte Treibjagd im Ländle

EINLADUNG: Vortrag „Unterschätztes Hausschwein“ am 23. Jänner

EINLADUNG: Vortrag „Unterschätztes Hausschwein“ am 23. Jänner

Marianne Wondrak vom Clever Pig Lab ist Expertin für die geistigen Fähigkeiten von Schweinen. Im Vortrag berichtet sie über ihre Entdeckungen bei den unterschätzten Tieren.

VGT: Tierschutz bedeutet Fütterungsverbot von Wildtieren außer im Katastrophenfall

VGT: Tierschutz bedeutet Fütterungsverbot von Wildtieren außer im Katastrophenfall

Vorgetäuschte „Tierliebe“ der Jägerschaft nur Bauernfängerei: wieso werden lediglich jene Wildtiere gefüttert, die Trophäen liefern, aber alle anderen nicht?

400 kritische Stellungnahmen zum geplanten Gatterjagdverbot in Salzburg

400 kritische Stellungnahmen zum geplanten Gatterjagdverbot in Salzburg

Landesumweltanwaltschaft spricht von viel zu hohen Wildschweinbeständen im Jagdgatter Mayr-Melnhof, mit erheblichen Schäden an Schutzgütern, Lebensräumen und Vogelarten

Tierschutzskandal: Burgenland will gesunde Tiere töten lassen

Tierschutzskandal: Burgenland will gesunde Tiere töten lassen

Das neue burgenländische Sicherheitsgesetz sieht die Tötung gesunder Tiere vor, für die keine unentgeltliche Unterbringung gefunden werden kann.

Wiener Verwaltungsgerichtshof bestätigt: Mayr-Melnhof hat Tierschützer misshandelt

Wiener Verwaltungsgerichtshof bestätigt: Mayr-Melnhof hat Tierschützer misshandelt

Damit ist Urteil des Salzburger Landesverwaltungsgerichts fix: Mayr-Melnhof hat mit Gewalt eine Kamera entwendet, einen Tierschützer verletzt und Beweismittel fingiert

Anti-Jägerball-Demo in Wien

Anti-Jägerball-Demo in Wien

Trotz des Verbots des Aussetzens von Tieren für die Jagd gibt es immer noch tierquälerische Jagdpraktiken, gegen die zum 37. Mal Jagdkritiker_innen vor dem Wiener Jägerball demonstrieren.

Anzeige: schlimme Zustände auf Kleintiermarkt in Ried

Anzeige: schlimme Zustände auf Kleintiermarkt in Ried

Aktivist_innen des VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN kontrollierten letztes Wochenende einen Kleintiermarkt und mussten zahlreiche illegale Aktivitäten dokumentieren

Neues Jahr, neues Glück: BITTE ENDLICH OHNE TIERLEID!

Neues Jahr, neues Glück: BITTE ENDLICH OHNE TIERLEID!

Schneepersonen unterstützen die winterlichen Infodemos in Innsbruck, Feuerspuckperformances lassen Assoziationen zum "Lied von Eis & Feuer" zu!

Komm zu einem Tierschutz-Wochenende des VGT!

Komm zu einem Tierschutz-Wochenende des VGT!

2019 gibt es wieder neue Termine für unsere beliebten Animal Liberation Weekends. Sie sind ein idealer Einstieg in den Tierschutz. Erforschen wir gemeinsam mit anderen Gleichgesinnten wie wir ganz konkret Tieren helfen können!

Im Untergrund – Eine Leserin reflektiert das Buch

Im Untergrund – Eine Leserin reflektiert das Buch

Die Buchbesprechung von Jana Gruber schildert ihre persönlichen Gedanken zu Martin Balluchs Tierrechtsroman, den er nach wahren Begebenheiten verfasst hat.

Akzeptieren

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren